Katja Bohnet

(15)

Lovelybooks Bewertung

  • 30 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 11 Rezensionen
(5)
(8)
(2)
(0)
(0)
Katja Bohnet

Lebenslauf von Katja Bohnet

Katja Bohnet, Jahrgang 1971, studierte Filmwissenschaften und Philosophie, bevor sie ihr Geld mit Fahrradkurier-Fahrten, Porträtfotos und Zeitungsartikeln verdiente. Sie lebte im Südwesten der USA, in Berlin und Paris, arbeitete im Kibbuz und bereiste vier Kontinente. Jahrelang moderierte sie eine Livesendung auf der ARD und schrieb als Autorin für den WDR. 2012 verfasste sie ihren ersten Roman. Ihre Erzählungen wurden in Literaturzeitschriften und Anthologien veröffentlicht, u.a. im Rahmen des MDR Literaturwettbewerbs 2013. Heute lebt sie neben vielen Büchern, Platten und Kindern zwischen Frankfurt und Köln.

Bekannteste Bücher

Kerkerkind: Thriller

Bei diesen Partnern bestellen:

Kerkerkind

Bei diesen Partnern bestellen:

Messertanz

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
Tags
  • Buchverlosung
  • Buchverlosung
  • Empfehlung
  • Empfehlung
  • blog
  • blog
  • Buchverlosung
  • weitere
Beiträge von Katja Bohnet
  • Lesechallenge Krimi gegen Thriller 2016

    kubine

    Die Lesechallenge Krimi gegen Thriller geht auch 2016 weiter! Du liest gerne Krimis und kannst so bekannte Ermittler wie Miss Marple oder Commisario Brunetti locker mit Deiner Spürnase abhängen? Oder liegen Dir eher rasante Thriller, bei denen Du schon mal die Nacht zum Tag machst? Dann mach doch mit bei unserer Teamchallenge Krimi gegen Thriller. Welches Team schafft es, die meisten Bücher zu lesen? Wir sind gespannt. Welche Bücher zählen? Als grobe Einteilung soll dabei die Angabe der Verlage dienen. Hat der Verlag es als ...

    Mehr
    • 3931

    kubine

    01. August 2016 um 19:44
  • Düster, geheinmissvoll

    Messertanz

    dieFlo

    17. July 2016 um 16:14 Rezension zu "Messertanz" von Katja Bohnet

    Katja Bohnet's "Messertanz" ist ein Debütroman und doch macht er mit einem wahnsinnig spannenden Plotn auf eine eigene Art Lust, das Buch zu lesen. Der Titel ist sehr genial gewählt, ist doch das erste Opfer eine Messertänzerin. Brutal ermordert - doch wo sind die Paralellen zwischen Berlin, S. Petersburg und Moskau? Geschickt verwebt sie unterschiedliche Handlungsstränge und man muss schon sehr aktiv denken, doch alle Fäden führen zusammen, so wie alle Wege nach Rom führen. Die Ermittler Viktor und Rosa sind genial und sehr ...

    Mehr
  • Düster, gewalttätig, voller Abgründe...

    Messertanz

    parden

    Rezension zu "Messertanz" von Katja Bohnet

    DÜSTER, GEWALTTÄTIG, VOLLER ABGRÜNDE... Menschen verschwinden. Menschen sterben. Heute ist es Alla Kusmin. Erstochen und verstümmelt. Die Leiche der Russin liegt in einer Wohnung in Berlin-Marzahn. Viktor Saizew und Rosa Lopez, ein eigenwilliges Ermittlerteam, werden vom LKA Berlin mit dem Fall betraut. Die beiden stellen Nachforschungen in der Familie der Ermordeten an und geraten in einen Sumpf von Korruption, in dem jeder käuflich ist und in dem selbst die Täter Opfer sind. Die Spur führt nach Russland - aber auch tief in die ...

    Mehr
    • 8
  • Wenn das Geschehen zu düster ist!

    Messertanz

    Janosch79

    07. March 2016 um 11:14 Rezension zu "Messertanz" von Katja Bohnet

    Ich habe sogar zwei Versuche unternommen, um diesen Thriller zu lesen, aber mich hat das Buch leider nicht überzeugt. Inhalt: Menschen verschwinden. Menschen sterben. Heute ist es Alla Kusmin. Erstochen und verstümmelt. Die Leiche der Russin liegt in einer Wohnung in Berlin-Marzahn. Viktor Saizew und Rosa Lopez, ein eigenwilliges Ermittlerteam, werden vom LKA Berlin mit dem Fall betraut. Die beiden stellen Nachforschungen in der Familie der Ermordeten an und geraten in einen Sumpf von Korruption, in dem jeder käuflich ist und in ...

    Mehr
  • Thriller nach Maß, eigenständig und großartig erzählt

    Messertanz

    WortGestalt

    12. February 2016 um 12:37 Rezension zu "Messertanz" von Katja Bohnet

    Dass man es bei diesem Thriller mit einem sprachlich geschickten Werk zu tun bekommen könnte, ahnt man schon, wenn man sich das kurze Interview mit der Autorin durchliest, das der Verlag vor der Veröffentlichung des Buches auf seiner Homepage online stellte. Die Antworten, die Katja Bohnet auf Fragen wie „Neben der Arbeit als Schriftstellerin – was wären alternative Berufe für Sie? Und warum?“, „Welches Buch sollte jeder einmal gelesen haben?“ oder „Was ist ihre Lebensphilosophie?“ gibt, lauten „Privatier. Keine Ahnung, was das ...

    Mehr
  • Messertanz

    Messertanz

    Manu2106

    05. February 2016 um 10:08 Rezension zu "Messertanz" von Katja Bohnet

    Warum der Titel des Buches "Messertanz" ist, der meiner Meinung nach perfekt passt, erfahren wir im Laufe der Geschichte. Menschen verschwinden. Menschen sterben. Heute ist es Alla Kusmin. Erstochen und verstümmelt. Die Leiche der Russin liegt in einer Wohnung in Berlin-Marzahn. Viktor Saizew und Rosa Lopez, ein eigenwilliges Ermittlerteam, werden vom LKA Berlin mit dem Fall betraut. Die beiden stellen Nachforschungen in der Familie der Ermordeten an und geraten in einen Sumpf von Korruption, in dem jeder käuflich ist und in dem ...

    Mehr
  • Von Berlin nach Moskau - länderübergreifende Ermittlungen

    Messertanz

    JanaBabsi

    02. January 2016 um 11:44 Rezension zu "Messertanz" von Katja Bohnet

    In Berlin-Marzahn wird die Leiche von Alla Kusmin aufgefunden. Arterielles Blut an der Decke und ein vielfach grausamer verstümmelter Leichnam, weisen darauf hin, dass die Frau einen schrecklichen Tod gestorben sein muss. Foma Lassarev findet an 3 Tagen hintereinander die Ankündigung zu einem Auftritt von "Sista Marx" in seinem Briefkasten. Obwohl er sonst nicht auf solche Art von Unterhaltung steht, sieht er in der 3maligen Aufforderung einen Hinweis, der ihn jedoch fast das Leben kostete. Vor dem Club "Fern und Weh" wird er von ...

    Mehr
  • Ein packendes Debüt

    Messertanz

    dubh

    27. December 2015 um 16:42 Rezension zu "Messertanz" von Katja Bohnet

    Viktor Saizew und Rosa Lopez arbeiten als Ermittlerteam für das Landeskriminalamt Berlin. Beide sind sehr eigenwillig: Lopez leidet unter dem Verlust ihres Sohnes, der vor Jahren von einem Spielplatz spurlos verschwunden ist, und macht sich schwere Selbstvorwürfe deshalb, Viktor kämpft seit kurzem mit einer Krankheit, die ihn im Grunde berufsunfähig macht, und zudem noch mit Dämonen aus seiner Vergangenheit. Als in Marzahn die Leiche einer Frau gefunden wird, übernimmt Lopez die Ermittlungen. Die Russin Alla Kusmin wurde stark ...

    Mehr
  • Komplex und düster - spannend!

    Messertanz

    DunklesSchaf

    22. December 2015 um 22:33 Rezension zu "Messertanz" von Katja Bohnet

    Alla Kusmin wird tot in ihrer Wohnung aufgefunden – erstochen und verschandelt. Das eigenwillige Ermittlerteam, Rosa Lopez und Viktor Saizew, selbst mit einigen Problemen belastet, übernehmen den Fall. Als Viktor, der eigentlich beurlaubt ist, die Tochter Tonja verständigt, will diese nicht kommen. Was ist zwischen der Tochter und der Mutter vorgefallen, dass deren Mord sie so kalt lässt? Zur gleichen Zeit besucht Foma ein Konzert. Eine Werbung hat ihn hingelockt, auch wenn er eigentlich kein Musikfan ist. Als er auf dem Rückweg ...

    Mehr
  • Spannend

    Messertanz

    Tanja81

    16. December 2015 um 10:25 Rezension zu "Messertanz" von Katja Bohnet

    Messertanz Alla Kusmin wird tot in ihrer Wohnung aufgefunden! Rosa Lopez und Viktor Saizew untersuchen in dem Fall! Beide  haben es nicht leicht, Lopez hat vor 8 Jahren ihren Sohn durch eine entführung verloren, und auch Viktor hat in seiner vergangenheut in Russland einiges mitmachen müssen! Außerdem geht es ihm Gesundheitlich nicht wirklich gut! Viktor ist eigentlich beurlaubt, aber davon lässt er sich nicht abhalten in dem Fall mit zu Arbeiten! Zuerst Tappen sie völlig im Dunken was die ermittlungen angeht, aber dann geht doch ...

    Mehr
  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks