Katja Brandis

 4.4 Sterne bei 942 Bewertungen
Autorin von Ruf der Tiefe, Schatten des Dschungels und weiteren Büchern.
Katja Brandis

Lebenslauf von Katja Brandis

Fantasy, Sachbuch und Kinder-/Jugendliteratur vom Feinsten: Die 1970 geborene deutsche Autorin ist im Rhein-Main-Gebiet aufgewachsen und hat dort Amerikanistik, Anglistik und Germanistik studiert. Sowohl unter ihrem bürgerlichen Namen Sylvia Englert, als auch unter den Pseudonymen Siri Lindberg und Katja Brandis, das sie zu Ehren ihres Lieblingsschriftstellers Mark Brandis (alias Nikolai von Michalewsky) wählte, publiziert die Schriftstellerin Kinder-, Jugend- und Sachbücher. Ihr Debüt „Ein Schuljahr im Ausland“ veröffentlichte sie als Sylvia Englert im Jahr 1999. Besonders bekannt ist die ehemalige Journalistin durch ihre Spiegel-Bestseller-Reihe „Woodwalkers“, die unter dem Namen Katja Brandis erschien. Als Siri Lindberg schrieb sie Fantasyromane wie „Nachtlilien“ (2010), „Lilienwinter“ (2014) und „Winterdrachen“ (2014). Sylvia Englert lebt mit ihrem Mann und dem gemeinsamen Sohn in der Nähe von München.

Neue Bücher

Woodwalkers - Tag der Rache

Erscheint am 14.01.2019 als Hardcover bei Arena. Es ist der 6. Band der Reihe "Woodwalkers".

Woodwalkers / Woodwalkers (6). Tag der Rache

Erscheint am 14.01.2019 als Hörbuch bei Arena.

White Zone - Letzte Chance

 (21)
Neu erschienen am 02.10.2018 als Taschenbuch bei Julius Beltz GmbH & Co. KG.

Alle Bücher von Katja Brandis

Sortieren:
Buchformat:
Ruf der Tiefe

Ruf der Tiefe

 (133)
Erschienen am 05.07.2017
Schatten des Dschungels

Schatten des Dschungels

 (89)
Erschienen am 28.01.2013
Woodwalkers - Carags Verwandlung

Woodwalkers - Carags Verwandlung

 (71)
Erschienen am 01.06.2016
Und keiner wird dich kennen

Und keiner wird dich kennen

 (66)
Erschienen am 18.08.2014
Der Verrat der Feuer-Gilde

Der Verrat der Feuer-Gilde

 (51)
Erschienen am 01.06.2005
Khyona - Im Bann des Silberfalken

Khyona - Im Bann des Silberfalken

 (45)
Erschienen am 13.07.2018
Woodwalkers - Gefährliche Freundschaft

Woodwalkers - Gefährliche Freundschaft

 (34)
Erschienen am 03.01.2017
Feuerblüte

Feuerblüte

 (39)
Erschienen am 16.01.2009

Neue Rezensionen zu Katja Brandis

Neu
P

Rezension zu "Khyona - Im Bann des Silberfalken" von Katja Brandis

Ein Muss für alle Fantasy-Liebhaber
Polarfuchsvor 4 Tagen

Ganz ehrlich, ich habe schon viele Bücher

gelesen, aber dieses Buch war ein ganz
besonderes. Es gibt viel Action aber auch
Szenen, bei denen man sich das Lachen 
nicht  verkneifen kann. Die Orte, Personen und 
auch alles andere  sind gut beschrieben. Man
denkt wirklich, dass  man in Isslar ist. 
An alle die dieses  Buch noch nie gelesen haben: 
Es ist eines  der besten Bücher die mir je 
untergekommen sind!  Dieses Buch hat meine 
fünf Sterne voll und ganz verdient!

Kommentieren0
1
Teilen
SolarisAmaterasus avatar

Rezension zu "Woodwalkers - Carags Verwandlung" von Katja Brandis

Eine Schule für Gestaltenwandler...
SolarisAmaterasuvor 11 Tagen

Kapitelanzahl: 29
Seitenanzahl: 268
Erscheinungsdatum: 06/2016
ISBN: 978-3-401-60196-0

Weitere Bücher: Woodwalkers Reihe

Cover:

Auf dem Cover ist Carag zu sehen. Seine Zweitgestalt überlappt einen Teil des Gesichts. Der Titel der Reihe zieht sich über das Cover, der Titel des Buches selber, sowie der Name der Autorin sind klein gehalten.

Klappentext:

Auf den ersten Blick sieht Carag aus wie ein ganz normaler Junge. Doch hinter seinen leuchtenden Augen verbirgt sich ein unglaubliches Geheimnis: Carag ist ein Gestaltwandler. Halb Mensch, halb Berglöwe ist er in der Wildnis der Rocky Mountains aufgewachsen und lebt erst seit Kurzem in der Menschenwelt. Das neue Leben ist für ihn so fremd wie faszinierend. Doch erst als Carag von der Clearwater High erfährt, einem geheimen Internat für Woodwalker wie ihn, verspürt er ein Gefühl von Heimat. In Holly, einem frechen Rothörnchen, und Brandon, einem schüchternen Bison, findet er schnell Freunde. Und die kann Carag gut gebrauchen - denn die Welt der Woodwalker steckt voller Rätsel und Gefahren.

Inhalt:

Carag lebt mit seinen Eltern und seiner Schwester in der Wildnis, doch immer mehr zieht es Carag zu den Menschen, nachdem er mit seiner Mutter und seiner Schwester einen Ausflug in die Stadt unternommen hat. Schließlich beschließt er es als Mensch zu versuchen, doch schon bald

Charaktere:

Carag war mein absoluter Lieblingscharakter, aber auch Bill Brighteye mochte ich sehr.

Carag ist ein Puma Gestaltenwandler (Woodwalker) und hat Sehnsucht nach den Menschen. Er lebt bei einer Pflegefamilie, die ihn schließlich auf die Clearwater High gehen lässt. Er ist mutig und definitiv ein Raubtier, aber hat noch nie einem Beutetier etwas zu Leide getan.

Holly ist nicht nur frech und verstohlen, sondern auch liebenswürdig. Eine Person auf die man sich auf alle Fälle verlassen kann. Sie hat kein Problem damit, dass Carag ein Puma ist.

Brandon's zweite Gestalt ist ein Bison. Er ist unsicher und zurückhaltend, aber wenn er erst einmal wütend wird, kann ihn nichts mehr aufhalten.

Dorian ist wie Carag ein Katzen Woodwalker, allerdings um einiges kleiner, wodurch er einige Jahre lang bei einer reichen Familie leben konnte. Er lässt sich gerne die Sonne auf den Pelz scheinen und macht gerne blau, aber er ist trotzdem ein guter Schüler.

Lou ist die Tochter von Isidore Ellwood und spricht anfangs kaum mit Carag, da er ein Puma ist und sie als Wapiti Woodwalker eigentlich zu seinen Beutetieren zählen würde. Sie sehr feinfühlig.

Andrew Miller ist ein einflussreicher Puma Woodwalker, der Carag gegenüber zuvorkommend ist.

James Bridger, einer der Lehrer an der Clearwater High. Er steht Carag mit Rat zur Seite, wenn dieser Fragen hat.

Bill Brighteye ist ebenfalls ein Lehrer und unterrichtet Kampf. Er lehrt seine Schüler sowohl in seiner menschlichen Form, als auch in der seines Woodwalkers, nämlich als Wolf.

Isidore Ellwood unterrichtet im Fach Verwandlung. Obwohl er wie seine Tochter ein Wapiti ist, zeigt er keine Unsicherheit gegenüber Carag, allerdings ist er ihm gegenüber besonders spießig.

Lissa Clearwater ist die Direktorin von Clearwater High. Sie ist eine ruhige und überlegte Frau.

Jeffrey ist der Alphawolf von den Wölfen in Clearwater High. Über ihm steht nur noch Bill Brighteye. Er ist gerne gemein zu anderen und stiftet sein Rudel dazu an, die anderen Woodwalker zu schikanieren.

Tikaani, Cliff & Bo sind die Untergeordneten Wölfe von Jeffrey. Sie unterstützen ihren Rudelchef aufrichtig und sind ihm treu untergeben.

Die Ralstons. Anna, Donald, Melody und Marlon Ralston gehören zur Pflegefamilie, die Carag aufgenommen hat und ihm vieles beigebracht haben.

Gestaltung:

Der Schreibstil war erst einmal gewöhnungsbedürftig, aber nachdem ich mich eingewöhnt hatte, fiel es mir leichter dem Geschichtsverlauf zu folgen.
Alle paar Seiten sind Illustrationen von Carag in seiner Pumagestalt abgebildet, oder Fußabdrücke von den Gestalten seiner zwei besten Freunde. Das war der Moment, in dem ich festgestellt hatte, dass ich ein Kinderbuch in Händen hielt.
Ganz ehrlich gesagt, hat mir das Buch sehr gut gefallen. Es gab wenig Ungereimtheiten und die, die es gab, waren beabsichtigt und lösten sich später im Buch auf.
Das Buch ist originell, die Charaktere liebenswürdig und die Geschichte spannend. Zwischen kleinen und großen Pannen / Gefahren gab es immer wieder einmal Momente in denen man durchatmen konnte.
Der einzige Minuspunkt für mich war, dass es häufig Zeitsprünge gegeben hat. Das hat den Lesefluss hier und da ein wenig gestört.

Kommentieren0
0
Teilen
Letannas avatar

Rezension zu "Woodwalkers (4). Fremde Wildnis" von Katja Brandis

wie immer einfach nur toll
Letannavor einem Monat

Carag und seine Freunde sind völlig aus dem Häuschen, denn sie dürfen auf einen Schülteraustausch nach Costa Rica. Das wird ein richtiges Abenteuer für sie und sie lernen neue Freunde an der dortigen Woodwalker Schule kennen. Carag muss aber erfahren, dass Andrew Milling in Costa Rica viele Anhänger an, was ihn viel zu gefährlich macht. Carag beschließt, die Bevölkerung vor ihm zu warnen und bekommt dazu auch bald die Gelegenheit. Denn er soll in einer TV-Show ein Interview über den Schüleraustausch geben. Er nutzt die Chance und bringt sich und seine Familie dadurch in große Gefahr.

Ich mag diese Reihe ja wirklich und bisher konnte mich die Autorin immer überzeugen. Auch mit dem vierten Abenteuer der Freunde schafft sie das wieder. 

Die Handlung von Teil 4  fängt in der Clearwater High an, wechselt später dann aber noch Costa Rica. Hier erleben sie Charaktere so einiges, aber auch der Kampf gegen Andrew Milling spielt wieder eine zentrale Rolle. Nachdem Carag im letzten Teil endlich seine Familie wieder gefunden hat, spielt auch diese eine wichtige Rolle. In diesem Teil nimmt der Kampf gegen Milling eine neue Stufe ein und es wird zum Ende hin richtig dramatisch. Carag setzt alles daran, Milling daran zu hindern, seinen Plan umzusetzen. Immer noch weiß Carag nicht genau, was Milling überhaupt plant, aber die Menschen sind auf jeden Fall in Gefahr.

Ich freue mich schon auf den 5. Teil der Reihe. Von mir gibt es wieder die volle Punktzahl. 

Kommentieren0
2
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
Arena_Verlags avatar
Ein kurzes „hallo“ von Katja Brandis:

Freut mich total, dass ihr meinen neusten Roman mitlesen wollt! Ich bin schon sehr gespannt auf eure Eindrücke von „Khyona“. Wenn ihr Fantasy mögt und hin und wieder Jugendromane lest (denn der Roman ist ab 12), dann seid ihr hier richtig – ob ihr schon Bücher von mir kennt oder nicht.

Autoren oder Titel-Cover
Und darum geht‘s:

Der Islandurlaub mit ihrer neuen Patchworkfamilie ist genauso anstrengend wie Kari sich das vorgestellt hat. Doch als ihr ein silberner Falke begegnet und sie ins Reich Isslar gebracht wird, verändert sich alles. Ehe Kari sich versieht, steckt sie mitten in einer magischen Welt voller Trolle, Eisdrachen und Elfen, in der Geysire über das Schicksal entscheiden und ein geheimnisvoller junger Mann über die Vulkane der Insel herrscht. Doch warum ist sie hier? Als Kari herausfindet, dass sie einer jungen Assassinin zum Verwechseln ähnlich sieht, die im Auftrag der Fürstin einen Mord begehen soll, steckt sie bereits in gewaltigen Schwierigkeiten ...

Bitte bewerbt euch bis
Sonntag, 08. Juli 2018, für diese Runde mit der Antwort auf die Frage:

Was interessiert dich an Island?  

Wir losen am Montag, 09. Juli 2018 die 10 Gewinner eines Leserunden-Exemplars aus und bitten um etwas Geduld, falls es Nachmittag wird, bis der Gewinnerpost erscheint. Katja Brandis wird die Leserunde persönlich begleiten. 

Liebe Grüße!
Katja Brandis & Arena
Zur Leserunde
KatjaBrandiss avatar
Ganz neu anfangen, alles hinter sich lassen, in eine andere Haut schlüpfen ... Was für manche ein verlockendes Gedankenspiel ist, wird in meinem neuen Jugendthriller für die 16-jährige Maja tödlicher Ernst....

Gute Freunde, ein schönes Zuhause und den tollsten Jungen der Welt zum Freund: Nach Jahren der Angst ist Maja endlich glücklich. Bis zu dem Tag, als der Mann aus dem Gefängnis entlassen wird, der Majas Familie einst brutal terrorisiert hatte. Er schreckt auch jetzt vor nichts zurück. Die Familie muss untertauchen: neue Stadt, neue Identität, alles auf Null. Nicht mal zu Lorenzo, ihrem Freund, darf Maja, die nun Alissa heißt, Kontakt haben. Ein neuer Albtraum beginnt: Wie soll sie Freunde finden, wenn sie nur Lügen erzählen darf? Und wie könnte sie Lorenzo je vergessen? Einsam, voller Wut und Sehnsucht trifft Maja eine verhängnisvolle Entscheidung …

Hier geht´s zur Leseprobe!

Gemeinsam mit Lovelybooks möchte ich dich zur Leserunde einladen. Hast du Lust? Dann schreib uns etwas zur Frage:

Wenn du noch einmal ganz neu anfangen müsstest... was würdest du in deinem neuen Leben anders machen?

Toll wäre, wenn du außerdem verrätst, wie alt du ca. bist und wieso du gern Jugendbücher liest!

Ich bin gespannt auf deine Bewerbung zur Leserunde „Und keiner wird dich kennen“ und drücke dir fest die Daumen. Mit etwas Glück gewinnst du eins von 10 Exemplaren! Teilnahmeschluss ist der 14. März.

Und wenn dich das Losglück nicht trifft? Du musst nicht zu den Gewinnern gehören, um an der Leserunde teilzunehmen. Du bekommst das Buch in jeder Buchhandlung... und wenn du meinen Thriller sowieso schon hast, bist du natürlich ebenfalls ganz herzlich zur Leserunde eingeladen!
Zur Leserunde
Hallo! :) Ich habe mich vor kuzem bei der VERLOSUNG zu diesem Buch beworben! Und jetzt dachte ich, man könnte ja direkt zusammen mit den Gewinnern eine Leserunde starten! Wir könnten ja, wenn die Gewinner bekannt sind, ein "Startdatum" bekannt geben! Falls ich das Buch nicht gewinnen sollte, würde ich es mir ausleihen und natürlich auch mitlesen. Ich werde noch eine Diskussionseinteilung vornehmen sobald ich bestimmten kann bis zu welchen Seiten die kapitel gehen und dann eine 4teilige Unterteilung machen! ;) BEI INTERESSE MELDEN MITLESER: -Sarius -Daniliesing -katrineverdeen -Hikari -coala_books -SunnyCaissiopeia -sonjastevens -Gurke -Nivija -CharlieL (Kommentatorin :D ) -KiSa -Blaustern -Millie -Liss . . . [ MELDET EUCH AN :) ]
Blausterns avatar
Letzter Beitrag von  Blausternvor 7 Jahren
Zur Leserunde

Zusätzliche Informationen

Katja Brandis im Netz:

Community-Statistik

in 991 Bibliotheken

auf 240 Wunschlisten

von 21 Lesern aktuell gelesen

von 20 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks