Katja Brandis Der Elefanten-Tempel

(7)

Lovelybooks Bewertung

  • 8 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 4 Rezensionen
(3)
(4)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Der Elefanten-Tempel“ von Katja Brandis

Ricardas größter Wunsch geht in Erfüllung: Gemeinsam mit ihrer Freundin reist sie nach Thailand, um in einer Elefanten-Zuflucht mitzuarbeiten. Schon immer war die schüchterne Ricarda vernarrt in die grauen Riesen, die in Thailand eine ganz besondere Tradition haben. Doch neben der intensiven Pflege der kranken, misshandelten oder überarbeiteten Tiere gibt es da bald noch jemanden, der Ricardas Interesse auf sich zieht. Aber wie soll sie es schaffen, zum schweigsamen Mahout Nuan durchzudringen? Und welches Geheimnis tragen er und sein Elefant mit sich herum?

Für alle die gerne ein fremdes Land und eine fremde Kultur durch die Seiten eines Buches erleben.

— Nachtfalter89

so wunderschön zum lesen, ich liebe die Bücher von Katja Brandis ich glaube immer nachdem ich eines gelesen habe aus einem Traum zu erwachen

— HerzundSeeleleserin

Stöbern in Jugendbücher

Erwachen des Lichts

Ich kann die beiden auch ganz gut leiden. ;)

Rinn

Deine letzte Nachricht. Für immer.

Wow. Ein unfassbar berührendes Buch.

LadyIceTea

Am Abgrund des Himmels

Leider fällt dieses Buch unter das Genre Romance, denn mit Fantasy hat das wenig zu tun.

BooksofFantasy

AMANI - Verräterin des Throns

Spannende Fortsetzung

buchgerede

Das Reich der Sieben Höfe – Flammen und Finsternis

Toll toll toll toll 😍

kati_liebt_lesen

Stell dir vor, dass ich dich liebe

Eine tolle Aussage, eine mal wirklich übergewichtige Protagonistin - leider kippt das Buch krass ins Kitschige.

CocuriRuby

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Eine Reise nach Thailand und zu den Elefanten

    Der Elefanten-Tempel

    schafswolke

    01. June 2016 um 11:47

    Ricarda macht sich mit ihrer Freundin Sofia auf nach Thailand, um dort für zwei Wochen in einer Elefanten-Zuflucht mitzuhelfen. Die beiden erwartet ein unvergessliches Abenteuer und ein Alltag mit Elefanten. Als dann noch der geheimnisvolle Nuan mit seinem Elefanten Devi auftaucht, ist Ricardas Neugier geweckt. Was hat dieser ruhige junge Mann zu verstecken? Mir hat der Jugend- und Tierroman von Katja Brandis gut gefallen. Das Buch lässt sich flüssig und schnell lesen und man fühlt sich rasch nach Thailand versetzt. Ricarda und Sofia sind ganz natürliche Jugendliche und haben auch in ihrer Freundschaft Höhen und Tiefen. Aber die Hauptrolle haben schon fast die Elefanten, denn man erfährt nebenbei viel Wissenwertes über die grauen Dickhäuter. Von mir gibt es 4 Sterne für "Der Elefanten-Tempel".

    Mehr
  • Regenbogen-Bücher-Challenge 2016

    Regenbogentänzer

    BlueSunset

    Regenbogen-Bücher-Challenge 2016 Hallo liebe Lesebegeisterte! Euch ist die Buchwelt zu trist? Kein Problem, wir helfen euch! Lest zusammen mit uns einen Regenbogen, damit das Jahr 2016 bunt und fröhlich wird! Ihr wollt dem Regenbogen noch einen Topf voll Gold verpassen? Das ist eine Herausforderung, aber auch die kann gemeistert werden!Wie auch in den vergangenen Jahren findet die Regenbogen-Challenge hier auf Lovelybooks statt. Das Besondere an dieser Challenge ist, dass wir hier nicht nur Bücher mit bestimmten Farben lesen, sondern auch die Herausforderung suchen und zusätzliche Aufgaben bearbeiten. Neugierig? Es gibt keine Anmeldefrist und ihr könnt jederzeit einsteigen! Allerdings wird nur die aktuelle Monatsaufgabe bearbeitet. Ihr braucht euch nicht über das Bewerbungsformular hier anzumelden. Erstellt einfach einen Sammelbeitrag in dem zugehörigen Unterthema.  Die Regeln Jeden Monat steht eine andere Farbe im Zentrum. Lest ein Buch dessen Cover zu mehr als 2/3 aus dieser Farbe besteht. Es gibt zudem noch Jahresaufgaben: Für diese Aufgaben habt ihr das ganze Jahr Zeit. Diese Aufgaben können nur mit Büchern der Monatsfarbe gelöst werden. Pro Buch kann eine Jahresaufgabe bearbeitet werden. Jeder der 6 Aufgaben sollte EINMAL gelöst werden (mehrfach gibt keine Punkte).Dann gibt es auch noch die Herausforderung!Jeden Monat gibt es eine Herausforderung, die gelöst werden sollte. Die Aufgabe wird einen Monat vorher angekündigt, sodass ihr Zeit habt ein passendes Buch zu finden. Die Herausforderung kann nur im jeweiligen Monat erfüllt werden! Eine Besonderheit ist, dass ihr diese Aufgabe auch mit einem zusätzlichen Buch, das nicht der Monatsfarbe entspricht, lösen könnt. Bitte verlinkt in eurem Sammelbeitrag auch eure Rezension oder den Lesestatus (mit Kurzmeinung). Es besteht keine Rezensionspflicht, aber ich möchte gerne einen "Nachweis" sehen, dass ihr das Buch gelesen habt. Eine Kurzmeinung reicht da. Es dürfen alle Bücher gelesen werden: vom SuB, neu gekauft, ausgeliehen, eBook und auch Hörbücher. Allerdings sollten die Bücher eine Mindestlänge von 80 Seiten haben! Manga, Comic und Graphic Novels zählen nicht! Die Aufgaben Monatsfarben:Januar: SchwarzFebruar: BraunMärz: Gelb April: OrangeMai: RotJuni: Lila / Rosa / PinkJuli: BlauAugust: Metallic / Gold / Silbern / GlitzerSeptember: WeißOktober: TürkisNovember: GrünDezember: BuntJahresaufgaben (nur mit dem Buch der richtigen Farbe zu erfüllen! Und jeweils nur 1x)Lese ein Buch, ……des Genres Fantasy oder Historisch oder Krimi....des Genres Liebesroman oder Thriller oder Dystopie…von einem Debütautor…das verfilmt wurde…das weniger als 300 Seiten hat…das mehr als 500 Seiten hat.► Hinweis zu "Debütautor": Hierbei beziehen wir uns auf den Autor und nicht auf das Buch. Das heißt der Autor hat zu dem Zeitpunkt, wenn ihr das Buch lest, nur dieses eine Buch veröffentlicht. Es darf sich auch nicht um ein Pseudonym eines Autors handeln, der bereits Bücher veröffentlicht hat. Sollte ein weiteres Buch des Autor bereits angekündigt sein, so kann dieser trotzdem gezählt werden, solange ihr das Buch tatsächlich vor dem Erscheinungstermin seines zweiten Buches erscheint. ► Hinweis zu Verfilmungen: Es zählen alle Bücher, die bereits als Serie oder Film verfilmt wurden oder 2016 ausgestrahlt werden (also so wie z.B. "ein ganzes halbes Jahr", "Girl on the Train", "Die Bestimmung 3", ...) . Bitte das Erscheinungsdatum angeben!Hier werden nach und nach die Monatsaufgaben/Herausforderungen gepostet:Januar: Lese ein Buch mit einer Stadt oder einem Haus auf dem CoverFebruar: Lese ein Buch mit 4 oder mehr Wörtern im Titel. Untertitel zählen auch. März: Lese ein Buch mit Blumen oder Blüten auf dem Cover.April: Lese ein Buch, dessen Titel kursiv oder in GROßSCHRIFT ist. Mai: Lese ein Buch, dessen Handlung außerhalb Deutschlands, den USA und Großbritannien stattfindet.  Punkte Hast du ein Buch mit der Monatsfarbe gelesen? Ja =1 PunktHast du die Herausforderung erfüllt? Ja, mit dem gleichen Buch, wie die Farbe = 2 Punkte. Ja, aber ich habe ein anderes Buch dafür genommen = 1 PunktHast du eine Jahresaufgabe erfüllt? Ja = 1 Punkt(In manchen Monaten wird es möglich sein zusätzliche Punkte zu sammeln)Am Ende des Jahres wird ein/e Gewinner/in ermittelt.  Teilnehmer:  Neue Regel: Falls ihr in einem Monat die Aufgaben nicht geschafft habt, schreibt das bitte dazu. Sollte ich 2 Monate in Folge keine Änderung eures Beitrages sehen wird in dieser Liste >inaktiv< neben eurem Namen stehen und ich gucke nicht mehr in eure Listen. Solltet ihr trotzdem noch dabei sein, dann schreibt mir bitte eine PN und aktualisiert euren Beitrag. WICHTIG Ihr habt jeweils bis zum 3. des Folgemonats Zeit eure Bücher und Links einzutragen. Anschließend mache ich die Monatsauswertung und trage die Punkte in meine Tabelle ein. Alles was noch später eingetragen wird kann erst bei der nächsten Wertung berücksichtigt werden.  Wichtig bei der Rezension/Lesestatus (inkl. Kurzmeinung) ist mir, dass ich sehe, dass ihr das Buch wirklich gelesen habt, zusätzlich kann ich da sehen, wann das Buch gelesen wurde. Solltet ihr also einen Monat versäumt haben, eure Links einzutragen ist das nicht so wild, solange ich sehen kann, dass das Buch trotzdem im richtigen Monat gelesen wurde.  STAND: JuniAnendien ........................ 14 Annlu  .............................. 24 ban-aislingeach  ............. 18BlueSunset ....................  11BookW0nderland .......... 23Buchgespenst  ............... 21 _Buchliebhaberin_ ......... 12 {INAKTIV} christarira ......12 ChubbChubb  ................. 16Code-between-lines ...... 21 ConnyKathsBooks ......... 19 czytelniczka73 ................ 23 {INAKTIV}DasBuchmonster .....1dia78 ............................... 11 fairybooks ...................... 11 Igela ................................ 16 {INAKTIV}janaka ..............7jenvo82 ........................... 17JuliB ................................. 21LadySamira091062 ....... 16Lesebiene27 ................... 15 Lisa11 .............................. 21{INAKTIV} littlebanshee ... 4Luzi92 .............................. 22louella2209 ..................... 21mabuerele ...................... 15{INAKTIV} MalinaIda ........8mareike91 ....................... 18marpije ............................ 23MissSnorkfraeulein ....... 17Mrs_Nanny_Ogg ............. 17PMelittaM ........................ 20QueenSize ........................ 21rainbowly ......................... 16Sansol ............................... 22schafswolke ..................... 17{INAKTIV} sternblut ..........11SomeBody ....................... 17suggar .............................. 16sursulapitschi ................. 18Tatsu ................................ 11Thalathiel ......................... 13Vucha ................................ 22Wolly ................................. 12

    Mehr
    • 1392
  • Hier wird das Fernweh geweckt

    Der Elefanten-Tempel

    LadySamira091062

    23. May 2016 um 16:11

    Die beiden Freundinnen Ricarda und Sofia verbringen zwei Wochen in einem  Elefanten Refuge in Thailand wo sie  bei der Pflege von Elefanten helfen. Die beiden Mädels haben  hin und wieder   mal Streit ,wie das bei Mädchen in dem Alter so vorkommt,doch  wenns hart auf hart kommt vertragen sie sich  schnell wieder .Eines Tages  kommt ein  neuer Elefant ins Refuge und sein Mahout Nuan  ist sehr schüchterner junger Mann ,der Ricarda sofort sympatisch ist.Die beiden  kommen sich  langsam näher ,besonders als Ricarda von Nuans Schicksal erfährt . Einer der Elefanten  spaziert nachts aus dem Refuge und Ricarda schleicht  der Elefantendame nach ,doch sie erzählt keinem davon  aus Angst das man die elefantendame einsperren würde .Als Ricarda sich eines Nachts mit Nuan am Tempel trifft ist auch die Elefantendame wieder da ,doch es kommt zu einem furchtbaren Unglück,das Nuans und Ricardas Freundschaft bedroht. Der Autorin gelingt es   alles so anschaulich zu beschreiben ,das man  Fernweh bekommt und am liebsten  in den Dschungel reisen möchte um sie die herrliche Landschaft Thailands und seiner Bewohner  an zu sehen.Ich konnte das Buch  kaum aus der Hand legen.Es war spannend,dramatisch und  sehr gefühlvoll und die Geschichte um die Elefantendame  ging  mir doch sehr zu Herzen

    Mehr
  • Der Elefanten-Tempel

    Der Elefanten-Tempel

    Nachtfalter89

    07. February 2016 um 08:57

    Der Elefanten-Tempel von Katja Brandis Der Elefanten-Tempel ist ein wunderschönes Buch, das die Sehnsucht nach fremden Ländern weckt. Der Leser wird entführt auf eine Reise ins ferne Thailand. Mir hat der Roman besonders deshalb so gefallen, weil er "lebensechte" Probleme Jugendlicher aufgreift und auf spannende Art behandelt. Mir gefällt die glaubwürdige und sehr einfühlsame Art, wie diese zu einer Lösung gebracht werden. Dieser "Realismus" hat für mich dafür gesorgt, dass ich dem Geschehen gebannt gefolgt bin. Seite um Seite, Kapitel um Kapitel. Für alle die gerne ein fremdes Land und eine fremde Kultur durch die Seiten eines Buches erleben.

    Mehr
  • Rezension zu "Der Elefanten-Tempel" von Katja Brandis

    Der Elefanten-Tempel

    anette1809

    26. April 2010 um 22:21

    Der Elefanten-Tempel ist ein wunderschönes Buch, das die Sehnsucht nach fremden Ländern weckt. Der Leser wird entführt auf eine Reise ins ferne Thailand zusammen mit den Freundinnen Ricarda und Sofia, die dort zwei Wochen lang ein Elefanten Refuge besuchen und bei der Pflege und dem Training der misshandelten und kranken grauen Dickhäuter helfen. Die Geschichte der beiden Mädchen kommt absolut authentisch beim Leser an. Wie zwei ganz normale Teenager haben sie von Zeit zu Zeit Zoff miteinander, lesen die aktuellen Bestseller der Jugendliteratur, haben Probleme mit sich selbst und ihren Eltern. Man kann sich auch sonst sehr gut in der Geschichte verlieren, da die Autorin hervorragend recherchiert hat, und die Story mit vielen Details des thailändischen Lebens und einigen thailändischen Vokabeln gespickt ist. So fühlt man sich beim Lesen nicht nur direkt in das ferne Land versetzt, man lernt sogar ganz nebenbei viel Wissenswertes über Thailand und seine Einwohner! Doch nicht nur alltägliche Teenagerprobleme werden in "Der Elefanten-Tempel" behandelt und ein fremdes Land näher gebracht, die Autorin erzählt außerdem eine geheimnisvolle Elefantengeschichte, in der die misshandelte Elefantin Laona jede Nacht zu einem Tempel wandert, und man erlebt die zarte Liebesgeschichte von Ricarda und Nuan, einem Mahout (Elefanten-Führer), in den sich Ricarda in ihrem viel zu kurzen Thailandaufenthalt verliebt, und dann ist da noch ihre Schüchternheit, die ihr in den unpassensten Momenten im Wege steht... Dieses Buch ist eine hervorragende leichte Sommerlektüre, aber ich kann mir auch sehr gut vorstellen, mich bei schlechtem Wetter von einem weiteren "Reise"-Buch von Katja Brandis in fremde und warme Länder entführen zu lassen. Die Möglichkeit besteht mit "Gepardensommer", das ebenfalls im Ueberreuter Verlag erschienen ist und von Ricardas Freundin Lilly und ihren Abenteuern in Namibia erzählt. Ein All-Age-Roman, der mit Sicherheit auch ältere Jugendliche und Erwachsene begeistern wird!

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks