Katja Henkel

 4.5 Sterne bei 91 Bewertungen
Katja Henkel

Lebenslauf von Katja Henkel

Katja Henkel, geboren in Karlsruhe, arbeitete zunächst als Journalistin und Radiomoderatorin, bevor sie sich dem Schreiben von Kinder- und Erwachsenenbüchern sowie dem Übersetzen widmete. Heute lebt sie in Hamburg und in Lissabon. Ihre Kinderbücher wurden bereits in mehrere Sprachen übersetzt.

Alle Bücher von Katja Henkel

Sortieren:
Buchformat:
Magische Zeiten - Plötzlich verzaubert

Magische Zeiten - Plötzlich verzaubert

 (29)
Erschienen am 24.01.2013
Magische Zeiten - Plötzlich geküsst

Magische Zeiten - Plötzlich geküsst

 (18)
Erschienen am 04.03.2014
Magische Zeiten - Plötzlich verliebt

Magische Zeiten - Plötzlich verliebt

 (16)
Erschienen am 09.09.2013
Der Himmel soll warten!

Der Himmel soll warten!

 (2)
Erschienen am 01.10.2007
Rosa Rabenstein

Rosa Rabenstein

 (2)
Erschienen am 09.03.2011
Die zauberhaften Drei - Verflixt chaotisch

Die zauberhaften Drei - Verflixt chaotisch

 (0)
Erschienen am 06.01.2015

Neue Rezensionen zu Katja Henkel

Neu
Hermine96s avatar

Rezension zu "Magische Zeiten - Plötzlich verzaubert" von Katja Henkel

Schöne Geschichte
Hermine96vor einem Jahr


Inhalt:
Luna und Suse sind beste Freundinnen und gleichzeitig noch Cousinen. Sie wohnen unter anderem mit ihren Müttern zusammen in einem Haus.
An Lunas 13. Geburtstag bekommen Suse und Luna von ihrem Opa eine Box, die zwei Ringe und einen Brief enthält. In dem Brief ist jedoch die Rede von drei Ringen und nicht zwei. Beim Anprobieren der Ringe passiert etwas merkwürdiges. Luna sieht, was am nächsten Tag in der Schule passiert. Bei Suse und ihrem Ring passiert vorerst jedoch nichts. Dann kommt die neue Mitschülerin Marli in die Klasse. Suse versteht sich sofort gut mit Marli. Doch Luna hat etwas gegen die Neue. Sie kann aber selber nicht sagen, was an Marli merkwürdig ist.


Meine Meinung:
Mir hat das Buch sehr gut gefallen, da es in einem Stil geschrieben wurde, bei dem man die Gefühle sehr gut nachvollziehen kann. Auch das Buchcover ist meiner Meinung nach sehr ansprechend, da auf der Vorderseite mit Glitzerpunkten gearbeitet wird.
Ich kann das Buch jedem empfehlen, der es gerne magisch und phantasievoll mag.

Kommentieren0
3
Teilen
Leylascraps avatar

Rezension zu "Kikis wilde Welt - Ein Wunsch mit Elefantenohren" von Katja Henkel

Kikis wilde Welt (2)
Leylascrapvor 3 Jahren

Im Hotel der Weltrekorde gibt es wieder einiges zu Erleben. Kiki, Louis und Nick verbringen wieder viel Zeit mit einander und staunen über die neuen Weltrekorde, die angegangen werden. 
Doch diesmal hat die fröhliche Kiki weniger zu lachen und erlebt Höhen und Tiefen. 

Seit dabei, wenn Kikis Leben sich verändert und was es auslöst. 


Der zweite Teil ist auch gut geschrieben und macht Spaß zu lesen, jedoch hat uns der erste Teil weit aus mehr gefallen. Aber der zweite Teil ist auf seine Art auch sehr gut. 
Die Kinder hatten auf jeden Fall wieder viel Freude an der Geschichte.

Kommentieren0
52
Teilen
danielamariaursulas avatar

Rezension zu "Kikis wilde Welt - Ein Wunsch mit Elefantenohren" von Katja Henkel

Rekordverdächtige Freundschaften! Magisch.
danielamariaursulavor 3 Jahren

Kikis wilde Welt dreht sich um die 9 fast 10 jährige Kiki Spitz, von ihrer Tante Nikoletta, der stärksten Frau der Welt, liebevoll Kiki Tzatziki genannt.
Kiki ist fröhlich, hat immer tolle Ideen und hält bereits jede Menge Weltrekorde. Sie lebt mit ihrer Familie im Weltrekordhotel, das immer voll mit Rekordjägern ist und auch so einige liebenswerte Dauergäste hat z.B. Adele die kleinste Frau der Welt und M. Rouge, ein uralter Goldfisch mit Brille, dem Kiki von den Lippen lesen kann. Dort oben auf dem Spitzberg, wo das Hotel steht, ist ewig Sommer, und so tummeln sich auch Kikis Freund Nick und Louis gerne dort.

Doch schon wieder ziehen Wolken an Kikis heiler Welthimmel auf.... 133 Elefanten reisen an, um den Rekord für das lauteste Tröten aufzustellen. M. Rouge, Kikis treuer Freund ist fasziniert und gerät in den Bann des Elefanten Babies....

Die Geschichte ist humorvoll erzählt und besonders die Witze von Louis haben uns gut gefallen, davon hätten wir gerne mehr gehabt! Die Illustrationen sind wirklich süß und witzig. Einige der Bewohner haben wir total in's Herz geschlossen und das fröhliche Chaos ist einfach liebenswert.

Allerdings ist die Geschichte stellenweise sehr traurig und ich hatte Mühe, die Kinder zu überzeugen, daß es doch sicher gut ausgeht. Aber klar doch! Ein Buch über Freundschaft, Zusammenhalt und Wahrheit kann doch nur gut enden!
Und dem ist auch so, allerdings hätten wir uns mehr Erläuterungen zur Funktionsweise des Weltrekordhotels gewünscht, weil wir Band 1 nicht kannten. Verstehen konnte man Band 2 auch ohne Band 1, aber es hätte sicher nicht geschadet der Reihe nach zu beginnen.

Meine jüngste war mit 6 Jahren zu jung, aber wenn sie uns über Louis Witze hat kichern hören, bekam sie Salatblätterohren.....

Die Idee der Geschichte ist sehr ideenreich und originell und die Figuren liebevoll entwickelt. Meine Sensibelchen fanden es nur zwischendurch seeeeehr traurig. Aber natürlich siegt die Wahrheit und die Freundschaft!

Die Kapitel haben eine sehr angenehme Länge und auch die Sprache ist für die Lesegruppe ab 8 Jahren wirklich gut geeignet.

Uns hat es Spaß gemacht und wir hoffen auf noch mehr Witze von Louis in Band 3!

Kommentieren0
57
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
Arena_Verlags avatar

Dies hier ist für Leseratten, die verrückte Kinderbücher lieben, und ihre Leserättchen ab 8 Jahren. Vielleicht auch für alle, die Band 1 von "Kikis wilde Welt" schon kennen. Man kann "Ein Wunsch mit Elefantenohren aber auch ohne Vorkenntnisse aus Band 1 lesen.

Kiki lebt in einer echten Weltrekordfamilie im Weltrekordhotel. Sie selbst hält auch schon einige Weltrekorde! Im Hotel steigen alle Weltrekordanwärter ab - zum Beispiel die Wettkämpfer um den längsten Bart oder das lauteste Elefanten-Trompetkonzert der Welt.

Wenn ihr Kiki, ihre Familie, Freunde, den Goldfisch Monsieur Rouge und das Elefantenmädchen Elli ein Stück begleiten möchtet, seid ihr hier genau richtig. Im Buch sind viele freche und witzige Illustrationen von Karsten Teich.

Katja Henkel begleitet die Leserunde, diskutiert mit euch über ihr neues Kinderbuch und erzählt euch, wie sie auf solche verrückten Ideen kommt.

Kinder sind zur Leserunde herzlich willkommen!

Bitte bewerbt euch bis Montag, den 17. August 2015, mit der Antwort auf die Frage:

Welchen Weltrekord findet ihr besonders witzig (egal, ob er existiert oder nicht)?

Die Teilnehmer der Runde losen wir am Dienstag, den 18. August, aus und bitten um etwas Geduld, falls es Nachmittag wird, bis der Gewinnerpost erscheint.

Liebe Grüße!

Katja Henkel und Arena

Drei-Lockenkoepfes avatar
Letzter Beitrag von  Drei-Lockenkoepfevor 3 Jahren
Zur Leserunde
Arena_Verlags avatar

Dies hier ist für Leseratten, die verrückte Kinderbücher lieben, und ihre Leserättchen ab 8 Jahren.

Wer hat Lust, Kiki und das Weltrekordhotel kennenzulernen? Und ihren Freund Nick, die restliche Weltrekordfamilie und den fiesen Renatus Renner?

Seit 200 Jahren ist das Weltrekordhotel im Besitz von Kikis Familie - und nun will Renner es sich schnappen. Zum Glück gibt es noch den Goldfisch Monsieur Rouge, der von seinem Glas aus alles Mögliche mitbekommt ...

Mit vielen frechen und witzigen Illustrationen von Karsten Teich.

Katja Henkel begleitet die Leserunde, diskutiert mit euch über ihr neues Kinderbuch und erzählt euch, wie sie auf solche verrückten Ideen kommt.

Kinder sind zur Leserunde herzlich eingeladen!

Bitte bewerbt euch bis Sonntag, den 22. März 2015, mit der Antwort auf die Frage:

Was könnt ihr "weltrekord-verdächtig" gut?

Die Teilnehmer der Runde losen wir am Montag, den 23. März, aus und bitten um etwas Geduld, falls es Nachmittag wird, bis der Gewinnerpost erscheint.

Liebe Grüße!

Katja Henkel und Arena

Zur Leserunde
Arena_Verlags avatar

Liebe Lesemäuse und Bücherwürmchen,

Marli mag Freerunning, hasst Happy Ends und kann die Gegenwart anhalten. Um mit ihren Freundinnen Luna und Suse endlich den Zeitenzauber zu lüften, lässt sie die Ferien früher beginnen. Doch schon wird es kompliziert. Wieso haut ihre Tante ab, als sie ein altes Foto sieht? Und warum ruft Greg Marli neuerdings dauernd an? Die Freundinnen müssen das Rätsel lösen – Happy End hin oder her!


Wer von euch ist zwischen 11 und ca. 111 Jahren alt und mag Geschichten um beste Freundinnen, zwischen denen es auch mal krachen kann?
Geschichten aus einer ganz normalen Familie, die aber auch ein bisschen verrückt ist? Und Geschichten, in denen es manchmal richtig magisch zugeht?
 
Dann kennt ihr vielleicht schon Band 1, "Magische Zeiten. Plötzlich verzaubert" und Band 2, "Magische Zeiten. Plötzlich verliebt". Nun kommt „Magische Zeiten. Plötzlich geküsst“, der Abschlussband der Trilogie.
Zum Verständnis des dritten Bandes ist der Hintergrund von Band 1 und 2 nicht unwichtig. Ganz viel darüber nachzulesen gibt es in den Leserunden, die bereits auf LB stattgefunden haben - und natürlich in den Büchern selbst :)

Vorab-Leserunde vor Erscheinen des Buches im März

Bitte bewerbt euch bis einschließlich Mittwoch, den 12.02., für eine von 10 Vorab-Fahnen (das Buch ausgedruckt, denn es erscheint erst im März) ...
 
... und beantwortet dafür folgende Frage:
Marli liebt Freerunning, weil es sich dabei „um einen richtigen Sport handelt, aber um einen, wo es nie darum geht, besser als der andere zu sein, sondern besser als man selbst.“

Bei was würdest du dich gerne einmal selbst übertreffen?

Am Donnerstag, den 13.2. schwingt die Glücksfee den Stab über dem Lostopf, sodass am Donnerstag Abend/Freitag Vormittag die Gewinner der Vorab-Fahnen feststehen.

Mitlesende Kinder sind natürlich herzlich willkommen.
Katja Henkel begleitet die Leserunde von unterwegs aus - wann immer es die Internetverbindung erlaubt, ist sie gerne dabei :).
 
Viele Grüße
Katja Henkel & Arena

Zur Leserunde

Zusätzliche Informationen

Katja Henkel im Netz:

Community-Statistik

in 146 Bibliotheken

auf 54 Wunschlisten

von 9 Lesern aktuell gelesen

von 5 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks