Neuer Beitrag

Arena_Verlag

vor 2 Jahren

Alle Bewerbungen

Dies hier ist für Leseratten, die verrückte Kinderbücher lieben, und ihre Leserättchen ab 8 Jahren. Vielleicht auch für alle, die Band 1 von "Kikis wilde Welt" schon kennen. Man kann "Ein Wunsch mit Elefantenohren aber auch ohne Vorkenntnisse aus Band 1 lesen.

Kiki lebt in einer echten Weltrekordfamilie im Weltrekordhotel. Sie selbst hält auch schon einige Weltrekorde! Im Hotel steigen alle Weltrekordanwärter ab - zum Beispiel die Wettkämpfer um den längsten Bart oder das lauteste Elefanten-Trompetkonzert der Welt.

Wenn ihr Kiki, ihre Familie, Freunde, den Goldfisch Monsieur Rouge und das Elefantenmädchen Elli ein Stück begleiten möchtet, seid ihr hier genau richtig. Im Buch sind viele freche und witzige Illustrationen von Karsten Teich.

Katja Henkel begleitet die Leserunde, diskutiert mit euch über ihr neues Kinderbuch und erzählt euch, wie sie auf solche verrückten Ideen kommt.

Kinder sind zur Leserunde herzlich willkommen!

Bitte bewerbt euch bis Montag, den 17. August 2015, mit der Antwort auf die Frage:

Welchen Weltrekord findet ihr besonders witzig (egal, ob er existiert oder nicht)?

Die Teilnehmer der Runde losen wir am Dienstag, den 18. August, aus und bitten um etwas Geduld, falls es Nachmittag wird, bis der Gewinnerpost erscheint.

Liebe Grüße!

Katja Henkel und Arena

Autor: Katja Henkel
Buch: Kikis wilde Welt - Ein Wunsch mit Elefantenohren

Engel1974

vor 2 Jahren

Alle Bewerbungen

Wau, was für ein schönes Cover haben meine Beiden Jungs gerade gesagt. Sehr gerne würde ich zusammen mit den Beiden hier mitlesen. Ich geniesse das gemeinsame Lesen immer sehr.
Welchen Weltrekord wir total witzig finden würden, meine Jungs meinten Eis essen, soviele Kugeln wie man schaft, das wäre doch einmal witzig.

KatjaHenkel

vor 2 Jahren

Wie ich mich freue, wieder hier zu sein! Ich warte schon mal hochgespannt auf eure Ideen. Und klar, ich warte nicht bis zum 17. März, versprochen, sondern bis zum 17. August , kleiner Schreibfehler oben in der Ankündigung.

Beiträge danach
180 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

danielamariaursula

vor 2 Jahren

Fazit/Rezension
Beitrag einblenden

So, nun kommt auch unsere Rezi! Vielen lieben Dank, daß wir doch noch die Möglichkeit hatten mitzulesen. Louis Witze waren der Knaller, davon wollen wir unbedingt mehr. Das Gekicher war zu süß.
Dass Kiki plötzlich ohne Freunde war, hat sie aber sehr mitgenommen, da kam dann das Schluchzen statt des Kicherns. Ich schätze in Band 3 wird es eine andere Wendung werden ;)

http://www.lovelybooks.de/autor/Katja-Henkel/Kikis-wilde-Welt-Ein-Wunsch-mit-Elefantenohren-1178426533-w/rezension/1195910884/

https://www.amazon.de/review/create-review?ie=UTF8&asin=3401600486&channel=detail-glance&nodeID=299956&ref_=cm_cr_dp_wrt_top&store=books#

https://www.weltbild.de/artikel/buch/kikis-wilde-welt-ein-wunsch-mit-elefantenohren_20385266-1/kommentar-verfassen

Leylascrap

vor 2 Jahren

Leseabschnitt 2 - bis Seite 62
Beitrag einblenden

Ich muss sagen, wenn ich in dem Dorf wohnen würde wie Nick, würde mich das dauer getröte sicherlich auf die Nerven gehen. Muss ja auch eine Erbebenartige Situation bei denen sein bei so vielen Elefanten.

Louis hat zwar was schönes erzählt mit dem wo man zuhause ist, aber ich denke schon, dass er nichts dagegen hätte mit seinen Eltern ganz normal an einem Ort zu wohnen.

Das indische Mädchen kommt mir persönlich etwas spanisch vor. Mal schauen, was von der noch so kommt.

Blöd, das Onkel Ed wieder da ist. was der wohl wieder im Schilde führt?

Leylascrap

vor 2 Jahren

Leseabschnitt 3 - bis Seite 107
Beitrag einblenden

Oje, wo ist nur der Elefant geblieben? Da hatte der Onkel Ed ja mal wieder mächtig pech. Da wollte er sich endlich beweisen und ist auf die Nase gefallen.

Das der Goldfisch gehen möchte, macht uns genau so traurig wie die Kiki. Können sie sehr gut verstehen, dass sie es nicht möchte. Vielleicht ändert er ja noch seine Meinung. Wäre Kiki zu wünschen.

Leylascrap

vor 2 Jahren

Leseabschnitt 4 - bis Seite 139
Beitrag einblenden

Wir leiden hier völlig mit Kiki. So traurig, was alles auf sie stürzt. Erst ist M. Rouge weg gegangen, dann kann sie ihren besten Freund Nick erst mal nicht treffen und dann reißt auch noch Louis ab.

Was das arme kleine Herz durch machen muss. Ist ja kaum zu ertragen. :(

Hoffentlich wendet sich alles bald wieder, damit die lustige Kiki endlich wieder lachen kann.

Leylascrap

vor 2 Jahren

Leeabschnitt 5 - bis zum Ende
Beitrag einblenden

Drei-Lockenkoepfe schreibt:
Ich muss mich da aber anschliessen. Das dachte ich auch. Von solch einem Rekordversuch habe ich noch nie gehört und zu kontrollieren ist dieser sicher auch sehr schlecht ;-)

Da dachten wir wohl einige so. Ein Rekord hängt mir nun aber nach. Haben es die Schokoladenbauer ihren Rekord geschafft?

Wir haben uns nun am Ende natürlich sehr drüber gefreut, dass Kiki alle ihre Freunde wieder bei sich hat. Stolz sind wir auf jeden Fall auf Ben. Toll hat er das gemacht. Er ist für uns der Held der Geschichte. Auch weil er Kiki trösten wollte, als sie so traurig war. Ein echt toller Bruder.

Leylascrap

vor 2 Jahren

Fazit/Rezension
Beitrag einblenden

Mal wieder die Letzte. *schäm*

Aber auch wir sagen danke, das wir wieder mit lesen durften. Werde die Bücher demnächst Schulkindern vor lesen und bin auf deren Reaktionen darauf gespannt.
Der erste Teil hatte uns jedoch einen kleinen Tick besser gefallen.

Hier kommt meine Rezis:

http://www.lovelybooks.de/autor/Katja-Henkel/Kikis-wilde-Welt-Ein-Wunsch-mit-Elefantenohren-1178426533-w/rezension/1196406692/
MeinBlog:
http://leylaskleinewelt.blogspot.de
Amazon (Leyla)
http://www.amazon.de/gp/product/3401600486?keywords=kikis%20wilde%20welt&qid=1443381797&ref_=sr_1_2&s=books&sr=1-2
Bücher.de (K-MC)
http://www.buecher.de/shop/ab-8-jahren/ein-wunsch-mit-elefantenohren-kikis-wilde-welt-bd-2/henkel-katja/products_products/detail/prod_id/42706555/#

Drei-Lockenkoepfe

vor 2 Jahren

Leseabschnitt 4 - bis Seite 139
Beitrag einblenden

Leylascrap schreibt:
Was das arme kleine Herz durch machen muss. Ist ja kaum zu ertragen. :(

Wir haben auch mitgelitten. Ein schwerer Schlag. Aber sie war so tapfer

Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks