Katja Kaiser Die Liebe ist das Allerwichtigste

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 2 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(1)
(0)

Inhaltsangabe zu „Die Liebe ist das Allerwichtigste“ von Katja Kaiser

Wer immer Ihnen begegnet, ist der Richtige.Hilfreiche Antworten aus spiritueller und psychologischer Sicht auf die Frage, was es braucht, damit Beziehungen gelingen und Menschen aneinander wachsen können.Die Liebe ist eine Kraft, die uns ergreift. Was aber braucht es, dass die Liebe eine Beziehung über viele Jahre trägt und die Menschen gemeinsam und aneinander wachsen lässt? In dem Buch werden Wege aufgezeigt, die Paare darin unterstützen, ihren eigenen, nicht immer einfachen, aber doch aufregenden schöpferischen Beziehungsprozess konstruktiv, kreativ und liebevoll zu durchleben. Dabei werden sowohl spirituelle Weisheiten aus der yogischen Philosophie einbezogen als auch aktuelle psychologische und spirituelle Ansätze aus der eigenen psychologischen Praxis von Katja Kaiser.

Stöbern in Sachbuch

Zwei Schwestern

Ein wichtiges Buch.

jamal_tuschick

Die Entschlüsselung des Alterns

Ein tolles Sachbuch - leicht verständlich, fundiert und sehr interessant.

HensLens

Planet Planlos

sehr informatives Sachbuch über den Klimawandel

Vampir989

Hass ist keine Meinung

Glaubt nicht alles, was man euch erzählt. Vor allem nicht, was das Internet euch erzählt! Bleibt skeptisch und setzt euer Gehirn ein.

DisasterRecovery

LYKKE

Ein Buch, dass lykkelig macht. Ich kann es euch nur ans Herz legen. Mir hat es sehr gefallen!

KleineNeNi

Die Genussformel

„Mögen alle Ihre Rezepte gelingen!“ - wie könnte es anders sein, wenn man den Tipps von Werner Gruber folgt. Top!

Sikal

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Buchverlosung zu "Die Liebe ist das Allerwichtigste" von Katja Kaiser

    Die Liebe ist das Allerwichtigste

    Weltinnenraum

    Aufgepasst! Wir verlosen zu unserer WOCHE DER LIEBE und pünktlich zum Valentinstag das Buch "Die Liebe ist das Allerwichtigste" von Katja Kaiser. Wie beteilige ich mich? Ganz einfach: Antworte uns in der Aktionswoche an liebe@weltinnenraum.de und sende uns Dein liebstes Liebes-Zitat plus Deine Postanschrift, damit wir Dir das Buch zusenden können.Besonders würden wir uns freuen, wenn Du uns Deine Zitate nicht nur in Deinem Antwortschreiben per e-Mail sendest, sondern es auch bei Facebook (www.facebook.de/jkamphausen) mit uns und der gesamten Facebook- Gemeinde teilst. Wir freuen uns auf Dein Zitat - freu Du dich auf Dein neues Buch!

    Mehr
    • 15
  • Rezension zu "Die Liebe ist das Allerwichtigste" von Katja Kaiser

    Die Liebe ist das Allerwichtigste

    Rosen-Rot

    29. March 2015 um 16:14

    Das Buch "Die Liebe ist das Allerwichtigste" ist ein Ratgeber für Paare. Es handelt von der Kunst ein Paar zu sein, und zu bleiben. Die Autorin schreibt über das Leben von Paaren und ihren Problemen, und davon wie sich die Liebe im Alltag verändert. Sie erklärt, dass man den Partner nach einigen Jahren nicht mehr durch die rosarote Brille sieht und dies ganz normal ist. Sie möchte Tipps und Anregungen geben, um mit Problemen umzugehen. Leider ist dies in dem Buch meiner Meinung nach nicht besonders gut gelungen. Es gibt immer wieder verschiedene Übungen, Meditationen, Kontemplationen und Kriseninterventionen. Dazu kommen dann immer wieder beispielhafte Geschichten. Dies alles klingt aber leider immer viel zu esoterisch. Es werden Atemübungen empfohlen, und Meditationen, um wieder ganz ins Hier und Jetzt zu kommen. Ich denke aber, dass dies alles bei einer Krise in der Partnerschaft nicht wirklich hilft. Der Schreibstil ist gewöhnungsbedürftig mit vielen langen Sätzen und leider nicht so gut zu lesen. Das ganze Buch ist ziemlich langatmig und hat mich stellenweise gelangweilt. Ich hatte von dem Buch mehr erwartet. Mich hat das Buch leider nicht überzeugt.

    Mehr
  • Die Kunst ein Paar zu sein und zu bleiben

    Die Liebe ist das Allerwichtigste

    schokobanane18

    03. March 2015 um 19:18

    Am Anfang von Beziehungen zeigt man sich oft von seiner Schokoladenseite, oder man trägt die „rosarote Brille“ und alles ist gut, doch im Laufe der Zeit schleicht sich oft der Alltag ein und die Beziehung leidet darunter, obwohl man sich einig ist, dass die Liebe das Allerwichtigste ist. Die Paartherapeutin und Yogalehrerin Katja Kaiser zeigt, worauf es ankommt, dass man sowohl am Anfang als auch nach Jahren in einer Beziehung noch glücklich miteinander ist. Sie zeigt wenige, simple Richtlinien für den Umgang miteinander auf, sodass die Partner gemeinsam und aneinander wachsen können. Dadurch wird klar, dass es in Beziehungen oft nur kleine „Kurskorrekturen“ braucht, damit man miteinander glücklich ist. Was mir gut gefallen hat, waren die vielen kleinen Geschichten und Beispiele aus der psychologischen Praxis der Autorin. Zur Umsetzung der Theorie gibt sie Hilfestellungen in Form von verschiedenen Übungen, Meditationen, Kontemplationen und Kriseninterventionen. Der Text ist leicht verständlich und gut nachvollziehbar. Bestimmt kann das Buch bei festgefahrenen Beziehungen helfen, ist aber durchaus auch interessant und sehr lesenswert, wenn man eine erfüllende Partnerschaft führt. Ein toller Ratgeber, den ich auf jeden Fall empfehlen kann.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks