Das muss Liebe sein

von Katja Kessler 
3,7 Sterne bei33 Bewertungen
Das muss Liebe sein
Bestellen bei:

Neue Kurzmeinungen

Positiv (24):
lesenbirgits avatar

Ganz amüsant

Kritisch (5):
Moonwishess avatar

Die Autorin hätte vorher einmal nachlesen sollen was ein Ratgeber ist...

Alle 33 Bewertungen lesen

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Das muss Liebe sein"

Was ist wichtig im Rausch der Gefühle? Was auf der Langstrecke? Und was, wenn es mal heißt: Tausche Brautkleid gegen Pistole? Bestseller-Autorin Katja Kessler, selbst seit über zehn Jahren glücklich verheiratet, verrät alles über Paar-Pattex, Beziehungswurmkuren und Kuschelsprays. Sie weiß, worauf man im ersten Rausch und im Alltagstrott achten sollte - sachlich fundiert, aufwendig recherchiert und witzig illustriert.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783453355828
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:352 Seiten
Verlag:Diana
Erscheinungsdatum:09.01.2018

Rezensionen und Bewertungen

Neu
3,7 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne6
  • 4 Sterne18
  • 3 Sterne4
  • 2 Sterne3
  • 1 Stern2
  • Sortieren:
    lesenbirgits avatar
    lesenbirgitvor 3 Monaten
    Kurzmeinung: Ganz amüsant
    Recht gut zu lesen

    Wunderbar berührende Geschichte zum Hören. Iris Berben liest diese Geschichte mit viel Gefühl vor. Es war ein kurzweiliges Vergnügen ihr zu zuhören. Es geht um eine Frau die ihren Mann an den Tod verloren hat. Er ist eines Tages nicht mehr wachgeworden. Und um einen Mann der seine große Liebe an den Tod verloren hat. Beide lernen sich bei ihrer Kur kennen. Die Geschichte handelt von den beiden und wie sie wieder ins Leben zurückfinden zusammen. Natürlich gibt es noch Nebenrollen. Wunderbares Hörbuch. Wunderbar vorgelesen von Iris Berben.

    Kommentieren0
    3
    Teilen
    mirroreyes avatar
    mirroreyevor 9 Monaten
    Richtig witzig!

    Das Fazit:

    54 ½ Pflegetipps für die glückliche Ehe titelt dieses Buch, das 343 Seiten umfasst. Dieser umfangreiche Ratgeber für knappe 15 € wird von der Autorin ausdrücklich als „Pro-Ehe“ Buch beworben. Ich wüsste auch nicht an welcher Stelle dieses Buch  nicht Ehe bejahend sein sollte.

    Übt es Kritik an der Frau, am Mann!? Ja.

    Weißt es auf einige idiotische Entscheidungen in der Ehe hin!? Auch dazu: Ja!

    Aber würde es mich durch die schonungslos, auf freche und witzige Art und Weise vom Heiraten abhalten!? Ganz klar: Nein.

    Der Ratgeber hat mir einfach Spaß gebracht. Ich konnte mich einen Tag einfach zurücklehnen und Schmunzeln. Über die Fehler der anderen (und über Fehler die ich bestimmt auch mal machen werde…). Und die passenden Lösungsvorschläge wurden mit wissenschaftlichen Fakten in mundgerechter Form dargeboten.

    Ich bin nicht verheiratet und aller Wahrscheinlichkeit nach hätte ich von selbst auch nie zu diesem Buch gegriffen (vielleicht weil man es auch nur in der Selbsthilfeabteilung findet, dass muss ich noch in Erfahrung bringen…)

    Ich finde das Buch super und würde es vielleicht auch mal zu einer Hochzeit verschenken, natürlich nur an frisch vermählte mit Humor… Alle anderen würden es vielleicht Missverstehen und man will doch keine vorzeitige Ehekrise provozieren und man möchte ja auch noch als gern gesehener Gast eingeladen werden ;)

     

    Die Wertung:

    Ich habe mich gut amüsiert. Außerdem auch was fürs Leben mitgenommen, zumindest glaube ich das. Auf jeden Fall weiß ich: als Frau in einer Beziehung hab ich anscheinend immer recht. Gefällt mir.

    Also 4 von 5 Punkten und eine Leseempfehlung für Ehefrau und Verlobte mit Humor! Ach, eigentlich alle Frauen mit Humor…

     

    Kommentieren0
    2
    Teilen
    Gartenkobolds avatar
    Gartenkoboldvor 2 Jahren
    Kurzmeinung: Amüsant, spannend noch noch ein bischen mehr
    Amüsant, spannend noch noch ein bischen mehr

    Ein sehr schön illustriertes Buch von Katja Kessler erwartet den Leser, die Illustrationen von Peter "Bulo" Böhling bringen die Aussagen des Buches ironisch kreativ auf den Punkt.
    Katja Kessler hat sehr viel wissenschaftliche Fakten recherchiert, die sie sehr gekonnt und mit einer großen Portion Selbstironie in diesem Buch verpackt hat. Die wissenschaftlichen Untersuchungen des zum Beispiel chemischen Prozesses der Liebe sind sehr amüsant und vor allem anschaulich dargestellt, da erwartet den Leser beim Lesen schon viel Schmunzeln und auch leises Gelächter.
    Beginnend mit der Inhaltsangabe ist dieses Buch außergewöhnlich gut geschrieben, Wortspielereien lösen wissentschaftliche Fakten und Statistiken ab, von denen man noch nie gehört hat, von der Autorin sehr amüsant und witzig aufbereitet. Manchmal ist das Buch zum Schreien komisch.Frau Kessler nimmt aber nicht nur das männliche Geschlecht auf die Schippe, auch das weibliche Geschlecht wird entsprechend dargestellt und bekommt "ihr Fett weg".
    Viele persönliche Anekdoten aus ihrer eigenen 15 jährigen Ehe fließen mit ein.
    Sie beschreibt in Ihrem Buch den ersten Rausch der Gefühle, die Ehe auf der Langstrecke und tausche Brautkleid mit Pistole und hat mich mit diesem Buch begeistert, sie zitiert Albert Einstein ebenso wie Heidi Kabel und Politiker, macht vor den Ehen der Schönen und Reichen nicht halt, läßt Pychoanalytiker zu Wort kommen, bringt Kommunikationstipps und einen "Dioptrien-Check" für die Beziehung, beschreibt witzig und humorvoll die Ehe mit allem was dazugehört und läßt sich auch über Paartherapien aus.
    Das Buch eignet sich auch hervorragend als Geschenk. 

    Kommentieren0
    1
    Teilen
    dinatalia85s avatar
    dinatalia85vor 2 Jahren
    Kurzmeinung: 54 1/2 Pflegetipps für die glückliche Ehe
    Das muss Liebe sein

    Dieses Buch heißt „Das muss Liebe sein - 54 1/2 Pflegetipps für die glückliche Ehe“ und mutet auch vom Aufbau her und durch die Selbsttestanleitungen wie ein Ratgeber an. Allerdings, wenn die Leserin/ der Leser ernsthafte Ratschläge und Tipps in Sachen Ehe suchen, sind sie falsch hier.
    Es ist leicht zu lesen und zumindest zu Beginn amüsierte ich mich sehr darüber. Auf eine humorvolle Sichtweise geht die Autorin auf das Heiraten und die Ehe ein. Sie behauptet, dass man die Kapitel nicht strikt nacheinander lesen müsste, sondern darin querlesen und für sich interessante Kapitel heraussuchen. Das stimmt auch, weil die Kapitel in sich abgeschlossene Themenkreise beinhalten.
    Einer der Kritikpunkte wäre an dieser Stelle, dass so ein umfangreiches Buch nicht gerade zum Schmökern geeignet ist. Auf der anderen Seite finde ich, dass es zu leichtfertig und teilweise pseudo-wissenschaftlich mit den Vorurteilen umgegangen wird ("Schon per Definition sind Vernunftehen stabiler“).
    Im Ganzen ist es ein lustiges, humorvolles Buch mit schönen Bildern für die Leserinnen auf der Suche nach dem Mr. Rhigt.
    Drei Sternen von mir.

    Kommentieren0
    2
    Teilen
    I
    Ichbinauchhiervor 2 Jahren
    Etwas besseres erwartet

    Leider blieb das Buch weit hinter meinen Erwartungen...schade!
    Die Leseprobe und der Klappentext versprachen eindeutig mehr.
    Das Buch ist ganz gut geschrieben, es lässt sich gut lesen und ist stellenweise auch ganz witzig. Leider geht der Witz zwischenzeitlich verloren und es erscheint langatmig. Was ich auch etwas nervig fand, waren die vielen Rechtschreibfehler im Text.
    Einen Ratgeber darf man hier nicht erwarten, es handelt sich um ein paar wissenschaftliche Infos, welche humorvoll dargestellt wurden, teilweise mit Zitaten oder Illustrationen veranschaulicht.

    Meiner Meinung nach, muss man dieses Buch nicht gelesen haben. Es ist sehr kurzweilig und mit seinen Tipps nicht unbedingt nützlich.
    Ich würde es nicht weiterempfehlen.

    Kommentieren0
    0
    Teilen
    Nina2401s avatar
    Nina2401vor 2 Jahren
    Anleitung zum Glücklichsein

              Meine erste Begegnung mit Katja Kessler fing richtig gut an. Ich mag ihre „erfrischende“ Art, die Dinge beim Namen zu nennen und ich mag ihren Humor. In vielem erkenne ich mich wieder und das geht bestimmt nicht nur mir so. Ich habe den Rat beherzigt und das Buch häppchenweise gelesen. Das ist einfach die beste Art, Bücher wie diese zu genießen. Vieles hat mir gefallen, aber …  trotz des humorvollen Schreibstiles wirkte einiges abgedroschen und ich hatte zwischendurch immer wieder das Gefühl, dass ein paar Seiten gefüllt werden mussten auf Biegen und Brechen. Das tut keinem Buch gut und schon mal gar nicht einem Buch, das witzig sein will. So habe ich einige Kapitel quer gelesen oder einfach überblättert.

    Ich habe das Buch mit der Erwartung gelesen, dass es mich gut unterhalten wird und auf humorvolle Art durch den Ehealltag führt. Diese Erwartung wurde im weitestgehend erfüllt.

    Man merkt schon nach wenigen Seiten, dass Katja Kessler gerne verheiratet ist und nicht davor zurückschreckt, sich selbst und ihren Göttergatten aufs Korn zu nehmen. Das macht sie sehr sympathisch und zeigt, dass sie wirklich Humor hat.

    Einige Kapitel fand ich sehr sehr witzig und konnte gar nicht mehr aufhören zu grinsen. Die Affinität zu England hat mir sehr gut gefallen. Viele Studien stammen von der Insel und auch in ihrem Wortschatz finden sich viele englische Wörter.

    Die Aufmachung ist absolut gelungen. Jedes Kapitel hat eine passenden Überschrift, viele amüsante Zeichnungen, Tabellen und Aufzählungen lockern den Text auf und geben dem Buch das gewisse Etwas.

    Fazit: Trotz einiger „langweiliger“ Passagen ist der Gesamteindruck gut. An einem Stück würde ich es nicht lesen wollen, aber man kann immer mal wieder darin blättern und es eignet sich perfekt zum Verschenken.

           

    Kommentieren0
    3
    Teilen
    B
    buchernarrvor 2 Jahren
    Kurzmeinung: Ich würde das Buch jedem empfehlen, der sich für das Thema Ehe rundrum interessiert und ein paar angenehme Stunden verbringen möchte
    So lustig kann die Ehe sein

    Ein witzig spritziger Ehe-Ratgeber, von denen es allerdings schon so einige auf den Markt gibt, dieses Buch unterscheidet sich jedoch von den sachlichen, meist langweiligen Ratgebern, da er mit viel Humor aller uns bekannte Situationen beschreibt. Und so ganz ernst sollte man den Ratgeber nicht nehmen, denn viele Sprüche sind natürlich nur dazu da, um die Leser aufzuheitern. Es werden die verschiedenen Ehemodelle aufgelistet und jedes mit seinen eigenen Schwierigkeiten konfrontiert. Seriös wirkt das Buch allerdings schon durch seine Statistiken. 
    Das Cover ist passend zum Buch gestaltet, allerdings fand ich es schon etwas zu grell für meinen Geschmack. 
    Ich würde das Buch jedem empfehlen, der sich für das Thema Ehe rundrum interessiert und ein paar angenehme Stunden lesend und lachend dabei verbringen möchte.

    Kommentieren0
    3
    Teilen
    SanniRs avatar
    SanniRvor 2 Jahren
    Leider ein Reinfall

    Dieses Buch habe ich leider nicht fertig gelesen.

    Anfänglich war es sehr lustig geschrieben, die Autorin hat von ganz alltäglichen Situationen erzählt, die jeder kennt.
    Doch im Laufe der Kapitel hat sie sich immer wieder wiederholt und irgendwie hatte man den Eindruck, es läuft alles auf ein Thema hinaus: die Scheidung.

    Außerdem wurden nach einigen Kapiteln nur noch irgendwelche Statistiken ausgewertet.

    Schade, hatte mir sehr viel mehr erhofft!

    Kommentieren0
    0
    Teilen
    VampiresAngel666s avatar
    VampiresAngel666vor 2 Jahren
    sehr lustig

    ein wirklich sehr gutes Buch bei dem man eigentlich bei jedem Satz schmunzeln muss und sich dabei denkt oh mein Gott das kenne ich ja.ich habe wirklich bei manchen Sachen gedacht kennt die Autorin meinen Mann. 
    Also mit dem Schreibstil den viele bemängeln kann ich mich nicht dazu reihen. 
    sehr super sind auch die Karikaturen die auf vielen Seiten des Buches sind. 

    Mein Fazit dieses Buches eigentlich sollte es ja ein Ratgeber sein aber mit einem grossen Schuss Humor gepaart. 
    Für Frischvermählte aber auch für länger Verheiratete ein wirklich tolles Buch,wo man noch was lernen kann. bzw weiss wie der andere ist. 
    Habe jetzt das Buch mal meinem Mann gegeben mal schauen was er dazu sagt ob er sich darin wiederfindet. 

    Kommentieren0
    1
    Teilen
    B
    BooksAreGreatvor 2 Jahren
    Das muss Liebe sein

    Was natürlich zuerst ins Auge springt ist die herzliche Gestaltung im Inneren des Buches. Die Bilder und Seitenverzierungen haben mir extrem gut gefallen. 

    Das Buch ist so aufgebaut, dass man eigentlich an jeder Stelle einsteigen und aussteigen kann. Die Kapitel bauen nicht direkt aufeinander auf. Es ist also auch so eine Art Gelegenheits- oder Pausenbuch, wenn man mal Lust auf ein bisschen Unterhaltung hat. 

    Frau Kessler schreibt gewohnt humoristisch. An fast allen Thesen, die sie aufstellt, ist auch irgendetwas Wahres dran. Man findet sich mit seiner eigenen Ehe an der ein oder anderen Stelle durchaus wieder. Trotzdem muss man das Buch insgesamt mit einem Zwinkern betrachten, denn es ist streckenweise arg überspitzt. Trotzdem bietet es in großen Teilen gute Unterhaltung. Leider hat es aber auch ein paar Längen, die recht eintönig gestaltet sind. 

    Insgesamt würde ich das Buch eher nicht als Ratgeber dafür aber als humoristische Abhandlung über die Ehe beschreiben. Eine pauschale Empfehlung kann ich nicht aussprechen, da man gerade diesen Humor auch wirklich mögen muss. Ich empfehle daher einen Blick in die Leseprobe zu werfen. Für mich ein unterhaltendes Mittelmaß. 

    Kommentieren0
    3
    Teilen

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks