Neuer Beitrag

KatjaMaybach

vor 5 Monaten

Alle Bewerbungen

Hallo, liebe Leserinnen und Leser,

am 2. Mai erscheint mein neuer Roman "Der Mut zur Freiheit", der im Madrid der 40er Jahre spielt, als Taschenbuch bei Knaur.

Inspiriert haben mich ein Film über Eva Peróns Besuch in Madrid und ein Buch über den Stierkampf: das Töten eines Tieres, und die Menschen, die dies als Kunst betrachten.
So habe ich mich nach und nach in diese Zeit in Madrid hineinziehen lassen.

Zur Zeit Francos durften Frauen nicht selbstbestimmt sein. Sie konnten sich nur über einen Mann beruflich und privat definieren. Margarita, die Protagonistin aus "Der Mut zur Freiheit" musste sogar Demütigungen erdulden, um ihre Ziele zu erreichen und Erfolg zu haben.
Aus meiner Sicht ein interessantes und hochaktuelles Thema in unserer Zeit der Debatten über Belästigung und #MeToo.

Ich möchte euch zu einer Leserunde zu meinem neuesten Roman einladen!

Ihr habt die Möglichkeit, eins von 15 Rezensionsexemplare von "Der Mut zur Freiheit" zu gewinnen, die ich zusammen mit Knaur verlose.

Wenn ihr also Lust habt, euch an einer Leserunde zu beteiligen, euch über meinen Roman auszutauschen und eine Rezension* dazu zu schreiben, solltet ihr diese Leserunde zu "Der Mut zur Freiheit" nicht verpassen!

* Bitte bewerbt euch nur, wenn ihr bereit seid, den Roman zeitnah zu lesen, euch an der Leserunde zu beteiligen, euch mit den anderen Leserundenteilnehmern auszutauschen und anschliessend eine Rezension zu schreiben.

Inhalt
Margarita, ihre Tochter Valentina und deren Tochter Olivia, sie leben, wie sie lieben: leidenschaftlich und frei. Im Madrid der späten 1940er Jahre teilen sich die drei Frauen nicht nur ein Haus, sondern auch ein Schicksal: Die Liebe wird ihnen zum Verhängnis.
So wurde die schwangere Margarita von ihrer streng katholischen Familie verstoßen und musste Valentina allein groß ziehen. Valentinas große Liebe, Olivias Vater, ist ein verheirateter Mann. Und die 24-jährige Olivia, eine engagierte Tierschützerin, hat ihr Herz an einen Stierkämpfer verloren, einen Mann, den sie eigentlich nicht lieben kann…
Vor der imposanten Kulisse Madrids entfaltet Katja Maybach (u. a. "Eine Nacht im November", "Irgendwann in Marrakesch" und "Die Stunde unserer Mütter") einen großen Familien-Roman über mehrere Generationen – über Liebe, die nicht sein darf, Liebe, die sich nicht an Konventionen hält, und Liebe, die den Mut zur Freiheit verleiht.

Hier geht es zur Leseprobe

Zu meiner Person
Ich war bereits als Kind eine echte "Suchtleserin", was beinahe automatisch zum eigenen Schreiben führte. Schon mit zwölf Jahren schrieb ich meinen ersten Roman und einige Kurzgeschichten. Doch ich hatte immer schon eine zweite Leidenschaft: die Mode. Und so gewann ich mit fünfzehn Jahren den Designerpreis einer großen deutschen Frauenzeitschrift für den Entwurf eines Abendkleides. Mit siebzehn ging ich nach Paris und wurde zuerst Model in einem Couture Haus, später eine erfolgreiche Designerin.
Nach einer schweren Krankheit begann ich, Romane zu schreiben. Bereits mein Debüt-Roman "Eine Nacht im November" war ein großer Erfolg und wurde in Frankreich ein Bestseller. Heute lebe ich in München, meine Kinder sind bereits erwachsen.

Habt ihr Lust, dabei zu sein?
Dann antwortet bitte bis zum 10.05 auf folgende Frage:

Meine Hauptfiguren sind mutige Frauen, die den Mut zur Freiheit haben.
Was bedeutet Freiheit für euch? Wie weit würdet ihr gehen, um eure Träume zu erfüllen und eure Ziele im Leben zu erreichen?

Ich freue mich auf eure Antworten!

Ich würde mich freuen, euch auch auf meiner Facebook Seite begrüßen zu können.

Eure Katja Maybach

Autor: Katja Maybach
Buch: Der Mut zur Freiheit

tinstamp

vor 5 Monaten

Alle Bewerbungen

Auf dieses Buch warte ich schon die ganze Zeit! =) Soo gerne würde ich hier wieder mitlesen und diesmal nach Spanien reisen. Meine Tochther wird im Herbst in Spanien ein Auslandssemester machen, deswegen interessiere ich mich nun noch mehr für das Land.

Mutige Frauen sind beliebte Romanfiguren. Zur Frage: Was bedeutet Freiheit für euch? Wie weit würdet ihr gehen, um eure Träume zu erfüllen und eure Ziele im Leben zu erreichen?

Freiheit bedeutet für mich, dass ich ohne Probleme das sagen kann, was ich will; es keine Grenzen gibt, die einem verbieten einige Dinge zu tun (natürlich nichts grausames oder verwerfliches ;)....dass man den Beruf erlernen kann, den man gerne möchte und in kein Korsett gesteckt wird (bildhaft natürlich).
Träume bleiben oft nur Träume. Wenn dieser aber Realität werden sollen, dann muss man etwas dafür tun. Man sollte allerdings dabei anderen Menschen nicht verletzen oder versuchen fair zu bleiben. Sonst würde ich jeden Menschen empfehlen seine Träume zu leben und Mut zu finden, seine Ziele zu verwirklichen.
Und nun hüpfe ich als Erste ins Lostöpfchen...

Rinix

vor 5 Monaten

Alle Bewerbungen

Hallo,
Gerne bewerbe ich mich für dieses interessante Buch.
Zuerst wollte ich schreiben, dass Freiheit mir natürlich alles bedeutet und es in unserem Land heutzutage kein Thema mehr ist. Aber dann habe ich mich gefragt, ob wir uns nicht andere "Fesseln" anlegen....der ständige Druck in allen Bereichen 1000% zu geben und immer von einem Termin zum nächsten zu hetzen....und auch in Entwicklungsländern werden Frauen noch unterdrückt. Also hat sich vielleicht nicht alles grundlegend geändert?!
Über eine positive Nachricht würde würde ich mich freuen.
Liebe Grüße Irina

Beiträge danach
338 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

tardy

vor 3 Monaten

3) Kapitel sechzehn - Ende
@pallas

Auch wenn es weh tut, aber eine andere Lösung würde hier nicht passen.

tardy

vor 3 Monaten

Rezensionslinks

Hier kommt nun auch meine Rezension. Herzlichen Dank für das wunderbare Buch!

https://www.lovelybooks.de/autor/Katja-Maybach/Der-Mut-zur-Freiheit-1550629382-w/rezension/1630291837/

tardy

vor 3 Monaten

Welche Szenen, Figuren und Zitate haben euch am besten gefallen?

Margarita war ganz klar meine Lieblingsfigur. Sie hatte es am schwersten und hat soviel durchgemacht.

Gina1627

vor 3 Monaten

Rezensionslinks

Liebe Katja,

meine Rezension habe ich heute auch noch eingestellt bei:

Histocoach

Liebe Grüße und ein schönes Wochenende an alle.

Lese_gerne

vor 3 Monaten

Rezensionslinks

Mit der Rezi hat es leider ein bißchen gedauert. Das Buch hatte ich schon vor zwei Wochen gelesen.

Aber hier ist sie jetzt:

https://www.lovelybooks.de/autor/Katja-Maybach/Der-Mut-zur-Freiheit-1550629382-w/rezension/1631097800/?selektiert=1631083513

Larischen

vor 2 Monaten

Rezensionslinks

Als erstes möchte ich mich entschuldigen, dass ich für meine Rezension so lange gebraucht habe. Ich hatte ein paar anstrengende Arbeitswochen und am Wochenende hat dann häufig das gute Wetter auch gegen lovelybooks gewonnen.
https://www.lovelybooks.de/autor/Katja-Maybach/Der-Mut-zur-Freiheit-1550629382-w/rezension/1638810235/

Ich bedanke mich, dass ich auch diesen Roman lesen durfte und freue mich schon auf weitere Werke in der Art. Auch wenn meine Bewertung nicht ganz so euphorisch ist, wie bei "Die Stunde unserer Mütter", hatte ich doch viel Spaß beim Lesen. Vielen Dank!

anushka

vor 2 Monaten

Rezensionslinks

Mir geht es ähnlich wie Larischen. Ich habe in den letzten Wochen so viel gearbeitet, dass die Zeit einfach nur an mir vorbeigeflogen ist, während ich immer nur den Abgabeterminen hinterhergejagt bin. Mir graut jetzt schon vor dem Urlaub, weil ich das Gefühl habe, von dem Stresspegel gar nicht mehr herunterkommen zu können.

Wie auch immer. Hier ist nun endlich meine Rezension und ich möchte mich ganz herzlich bedanken, dass ich mitlesen durfte. Auch wenn die Rezi nicht durchweg begeistert klingt, hat mir das Buch dennoch insgesamt gut gefallen und eine Abwechslung vom Alltag geboten, in dem es zu einem anderen Ort und in die Familiengeschichte der drei Frauen entführt hat. Vielen Dank dafür!

https://www.lovelybooks.de/autor/Katja-Maybach/Der-Mut-zur-Freiheit-1550629382-w/rezension/1641698428/

Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks

Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.