Katja Montejano Das große Schweigen

(113)

Lovelybooks Bewertung

  • 110 Bibliotheken
  • 11 Follower
  • 1 Leser
  • 101 Rezensionen
(83)
(24)
(6)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Das große Schweigen“ von Katja Montejano

Atme, so lang du noch kannst!« – diese bizarre Nachricht erreicht die ehemalige Kripobeamtin Prime rose Bouillé kurz nach dem Mordanschlag auf ihren Vater, einen Berner Staranwalt. Es ist für sie der Anfang eines Alptraums. Ein gnadenloser Killer beginnt ein grausames Spiel und tötet Schlag auf Schlag ihre Freunde. Als Primerose erkennt, dass auch ihr Leben bedroht ist, trifft sie eine einsame Entscheidung ...

Hat mich weniger begeistert, erschien mir alles zu theatralisch!

— Arun
Arun

Die schweizer Antwort auf die Millenium-Trilogie

— Tom_Read4u
Tom_Read4u

Spannender Krimi um ein unrühmliches Kapitel der Schwizer Geschichte und deren Folgen - teilweise grausam und detalliert ....

— makama
makama

Ein Kriminalroman der mich von Anfang an in seinen Bann gezogen hat

— Sassenach123
Sassenach123

Spannung von der ersten Seite. Ich habe das Buch an einem Tag durchgelesen.

— zusteffi
zusteffi

Schockierend, fesselnd und packend. Fängt man dieses Buch an, kann man sich nicht mehr so einfach losreissen.

— chipie2909
chipie2909

spannender Krimi, grausam und faszienierend, Rache und Geldgier spielen eine große Rolle

— janaka
janaka

Ein Thriller der von der ersten bis zur letzten Seite rasant, fesselnd, spannend und absolut lesenswert ist.

— Anne4007
Anne4007

EIn Thriller, hart an der Belastungsgrenze, dennoch sehr spannend inszeniert.

— Bellis-Perennis
Bellis-Perennis

Wow - ich bin noch ganz paralysiert von diesem grandiosen Thriller mit seiner bizarren Geschichte.

— krimielse
krimielse

Stöbern in Krimi & Thriller

Kein guter Ort (Arne Eriksen ermittelt)

Knüpft perfekt an die Vorgänger an und ist wieder super atmosphärisch

Glanzleistung

Death Call - Er bringt den Tod

In typischer Chris Carter einfach super

Princezzzz06

Inspektor Takeda und der leise Tod

Der zweite Band über ein ungewöhnliches deutsch-japanisches Ermittlerduo. Speziell und durchaus mehr als "nur" ein Krimi.

Gwendolyn22

Projekt Orphan

actiongeladener Thriller

SilVia28

Harte Landung

Spannend bis zum Schluss. Eine eigensinnige, sympathische Ermittlerin.

Texascowgirl

In tiefen Schluchten

Solider Krimi mit Geschichtswissen.

BlueVelvet

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Das dunkelste Kapitel der Schweizer Geschichte

    Das große Schweigen
    Tom_Read4u

    Tom_Read4u

    01. May 2016 um 17:54

    Atme, so lang du noch kannst!' – diese bizarre Nachricht erreicht die ehemalige Kripobeamtin Primerose Bouillé kurz nach dem Mordanschlag auf ihren Vater, einen Berner Staranwalt. Es ist für sie der Anfang eines Alptraums. Ein gnadenloser Killer beginnt ein grausames Spiel und tötet Schlag auf Schlag ihre Freunde. Als Primerose erkennt, dass auch ihr Leben bedroht ist, trifft sie eine einsame Entscheidung. Doch auch alleine kämpft sie ums Überleben und um das Geheimnis, was dahinter steckt.  Ihr Vater scheint mehr gewusst zu haben, mehr getan zu haben, als sie sich hat jemals vorstellen können. Wird sie es schaffen oder ist es bereits zu spät ???Mit diesem gnadenlosen Krimi bedient sich die Autorin Katja Montejano einem der dunkelsten Kapiteln der schweizer Geschichte mit all seinen Folgen, nämlich über die "administrativ Versorgten" .Allein schon der Prolog lässt einem ein Schauern über den Rücken laufen und nicht zuletzt, die Schritt für Schritt ans Tageslicht kommende Fakten verlangen einiges von Primrose und ihren Freunden/ Familie ab, sondern auch von uns Lesern.Die Charakterzüge aller beteiligten Personen, besonders Primrose und Luc sind perfekt ausgearbeitet und entwickeln sich im Verlauf so wie es sich jeder vorstellt. Klar sind einige Auffälligkeiten zwischen Primrose mit ihrem Kurzhaarschnitt, schwarzen Kleidungsstil und ihrerm Technikequipment zu Lisbeth Salander aus der Millenium Triologie nicht von der Hand zu weisen, aber das stört eigentlich nicht. Ich persönlich hab einwenig schmunzeln müssen, als ich es gelesen hatte. Die vielen unerwarteten kleinerern Wendungen im Verlauf der Geschichte, macht dieses Thema umso spannender und zeigt auch welche Gesellschaftsschichten wohl involviert waren. Alles in allem, ein sehr guter Krimi mit einem tollem Team, von dem man getrost weitere Fälle erwarten könnte -  sofern es die Autorin zulässt. ;)

    Mehr
  • Schatten der Vergangeheit

    Das große Schweigen
    makama

    makama

    Im Prolog geht es um ein Mädchen, das von Vertretern der Schweizer Jugendfürsorge abgeholt wird. Diese Männer gehen dabei äüßerst brutal vor...... Jahre später.... Der Staranwalt Ferdinand Bouille wird in seiner Kanzlei von einer offenbar geistig verwirrten Frau, die sich anschliessend selber richtet, grausam niedergemetzelt. Wird er überleben? Deine Tochter, die ehemalige Kripobeamtin Primrose ist entsetzt.... Der Beginn eines fürchterlichen Alptraumes. Weitere Anschläge folgen - was will der Killer. Als weitere Menschen aus Primroses Umfeld grausam ermordet werden, muss sie erkennen, das auch ihr Leben in Gefahr ist. Kann die Polizei und die Security aus der Firma des Vaters sie schützen..... Fazit:  Dieser Krimi ist sehr rasant und spannend von der ersten bis zur letzten Seite. Die Taten werden recht detailliert beschrieben, und ist nichts für schwache Nerven. Hintergrund  dieses Buch ist ein dunkles Kapitel der Schweizer Geschichte. Bis Ende der 70er Jahre durften auffällige Jugendliche einfach weggesperrt ---- ohne Rechte. Oft waren sie en Launen ihrer "Erzieher" hilflos ausgeliefert - diese konnten ihren "Schützlingen" alle erdenklichen Qualen antun..... Mir hat dieses Buchgut gefallen und Thrillerfans werden auf ihre Kosten kommen. Deshalb 4,5 Sterne für dieses Buch

    Mehr
    • 2
  • Gefällt mir gut. Gepackt hat es mich jedoch erst später..

    Das große Schweigen
    Meteorit

    Meteorit

    Rezension ,,Das große Schweigen" von Katja Montejano ,,Das Große Schweigen" ist mit 256 Seiten am 16.07.15 im emons Verlag erschienen. Inhalt: Atme, so lang du noch kannst!« – diese bizarre Nachricht erreicht die ehemalige Kripobeamtin Prime rose Bouillé kurz nach dem Mordanschlag auf ihren Vater, einen Berner Staranwalt. Es ist für sie der Anfang eines Alptraums. Ein gnadenloser Killer beginnt ein grausames Spiel und tötet Schlag auf Schlag ihre Freunde. Als Primerose erkennt, dass auch ihr Leben bedroht ist, trifft sie eine einsame Entscheidung ... (Klappentext) Autorin: Katja Zucchetti-Montejano wurde 1967 in Aarau (Schweiz) geboren und lebt mit ihrem Ehemann und ihrem Hund in Zofingen. Seit 2001 arbeitet sie als Übersetzerin in der Informatikabteilung einer größeren Bankengruppe. (Autoreninfo) Cover: Das Cover finde ich in Ordnung. Ich bin der Meinung, dass weiße und helle Farben nicht so gut zu Krimis und Thriller passen, da schwarz oft für das Böse steht und ich deswegen dunklere Cover für Krimis/Thriller besser finde. So auch hier. Aber wir kennen ja den klugen Spruch ,,never judge a book by its cover". Charaktere: Primrose ist die Hauptperson. Sie ist eine ehemalige Kriminalpolizistin und wird nach dem Mordanschlag an ihren Vater auch persönlich bedroht und scheinbar gestalkt. Primrose ist eine taffe Frau, die sich zu helfen weiß. Ihre Handlungen sind weitgehend glaubhaft und mir gefiel Primrose ganz gut. Richtig warm geworden bin ich mit ihr leider dennoch nicht, was vielleicht auch an der kürze des Buches lag. Den Namen Primrose fand ich mal interessant. Gehört habe ich ihn bis jetzt noch nicht. Dann ist da noch Luc Merz, der es auch nicht einfach hat als Kripo Beamter. Er lebt getrennt von seiner Ex und hat ein schwer erziehbares Kind dazu. Luc gefiel mir ziemlich gut, sowie auch die weiteren Charaktere in diesem Buch. Sehr gut fand ich auch, dass die Autorin nicht gleich verraten hat, um wie viele Täter es sich handelt und ob sie männlich oder weiblich sind. Sie hat dies gut mit ,,die Gestalt" und ,,die Person" beschrieben und so hatte auch dort die Spannung kein Ventil zum verpuffen. Meine Meinung: Nachdem ich von ,,Zerrspiegel" schon so begeistert gewesen bin, durfte ich auch Montejanos neustes Buch lesen. Ich wusste, was mich erwartet und wurde nicht enttäuscht. Die Spannung ist wie gewohnt von dieser Autorin seit den ersten Seiten vorhanden. Sie steigert sich bis zum Ende des Buches noch, bis es unfassbar spannend wird. Gepackt hat mich das Buch leider noch nicht bei der ersten Seite, sondern erst im späteren Verlauf. Wieso das so ist, kann ich kaum begründen. ,,Der Killer geht methodisch und geschickt vor. Ein präziser, genau kalkulierender Sadist, der sich volkommen klar darüber ist, was er tut und wie er es tut. Er überlässt nichts dem Zufall. Es gelingt ihm, den gesamten Polizeiapparat an der Nase herumzuführen." S.144 Vorab schon mal eine Warnung für Zartbesaitete und Menschen mit nervösem Magen. Die Szenen vom Täter sind nicht ohne und teilweise ein wenig zu detailliert beschrieben. Mir hätte da das Motto ,,weniger ist mehr" besser gefallen. ,,Wir spielen jetzt ein Spiel, Primrose! Nur du und ich. In genau sechzig Minuten wirst du dir auf dem Bundesplatz vor dem Bundeshaus eine Kugel in den Kopf schießen. Ich will dein vermanschtes Gehirn im Fernsehen sehen. Ruf die Medien an! Hast du das kapiert? Solltest du das nicht tun, wird dein Freund einen qualvollen Tod erleiden." S.167 Interessant fand ich den Aspekt ,,Administrativ Versorgten". Hiervon hatte ich bislang noch nichts gehört. Womöglich weil ich mit der Schweizer Geschichte nicht so vertraut bin. Ich finde es immer toll, wenn man bei einem Buch noch etwas dazulernen kann. Letztendlich hat mir das Buch gut gefallen. Spannung war die ganze Zeit vorhanden, der Schreibstil ist genial, nur die richtige Würze hat mir gefehlt. Schade finde ich auch, dass das Buch wieder so kurz ist. Ich denke, mit 50-100 Seiten mehr, hätte man das Buch noch besser ausführen können und man könnte mehr über die Hauptperson kennenlernen, was mir hier ein wenig gefehlt hat. Nichtsdestotrotz ist Katja Montejano eine super Autorin, die ich ohne Weiteres weiterempfehlen kann. Ich persönlich hoffe, dass ihr nächstes Buch die 300er Marke knacken wird und freue mich schon darauf!

    Mehr
    • 11
  • Lesechallenge Krimi gegen Thriller 2015

    kubine

    kubine

    Die Lesechallenge Krimi gegen Thriller geht auch 2015 weiter! Du liest gerne Krimis und kannst so bekannte Ermittler wie Miss Marple oder Commisario Brunetti locker mit Deiner Spürnase abhängen? Oder liegen Dir eher rasante Thriller, bei denen Du schon mal die Nacht zum Tag machst? Dann mach doch mit bei unserer Teamchallenge Krimi gegen Thriller. Welches Team schafft es, die meisten Bücher zu lesen? Wir sind gespannt. Welche Bücher zählen? Als grobe Einteilung soll dabei die Angabe der Verlage dienen. Hat der Verlag es als Thriller eingeordnet, zählt es als Thriller (auch wenn man nach dem Lesen einen anderen Eindruck hat). Bei Krimis ist es ebenso. Alle Arten von Krimis zählen, egal ob historischer Krimi, Regionalkrimi oder Tierkrimi. Es gibt sicher Bücher, bei denen das am Anfang nicht so klar ist. Im Zweifel würden sie dann bei beiden Teams gezählt. Die Regeln: 1. Entscheide Dich für ein Team!2. Die Challenge beginnt am 01.01.2015 und endet am 31.12.2015. Alle Bücher, die im Zeitraum vom 01.12.2014 bis 31.12.2015 erscheinen zählen, auch Neuauflagen , sofern die 2015 erscheinen. Eine Liste mit Neuerscheinungen 2015, die natürlich auch ergänzt wird, findet ihr hier: http://www.lovelybooks.de/buecher/krimi-thriller/Bestseller-Krimis-und-Thriller-2015-1112868118/ 3. Zu jedem gelesen Buch wird eine Rezension geschrieben. So kann sichergestellt werden, dass das Buch auch gelesen wurde. Der Link zur Rezi bei LB muss mit angegeben werden. Um die Spannung aufrecht zu erhalten, bitte den Link zur Rezi per PN an mich! 4. Auch fremdsprachige Bücher dürfen für die Challenge gezählt werden. Hier muss nur ebenfalls der Erscheinungstermin in den oben genannten Zeitraum fallen. 5. Man kann zu jeder Zeit einsteigen bzw. aufhören. Gelesene Bücher zählen dann ab dem Einstiegsmonat. 6. Wie viele Bücher das jeweilige Team im Monat geschafft hat, wird jeweils Anfang des Folgemonats bekannt gegeben. Derjenige, der am Ende die meisten Krimis bzw., Thriller gelesen haben und somit am meisten zum Ergebnis des Teams beigetragen hat, erwartet am Ende eine kleine Überraschung. Ihr habt noch Fragen, her damit! Gegebenenfalls werden die Regeln dann etwas ergänzt. Keine Fragen mehr? Na dann mal los an die Bücher und viel Glück! Team Krimi: 1. dorli 2. buchraettin 3. Mercado 4. wildpony 5. ChrischiD 6. mabuerele 7. chatty86 8. Matzbach 9. Postbote (ab April) 10. janaka 11. angi_stumpf 12. Sternenstaubfee 13. pelznase 14. Smberge 15. LibriHolly 16. danzlmoidl 17. Sweetiie 18. Antek 19. bieberbruda 20. roterrabe 21. Pelikanchen 22. Wolf-Eyes 23. Xanaka 24. Athene100776 25. Bellis-Perennis 26. lesebiene27 27. mira20 28. Claddy 29. glanzente 30. Nele75 31. xxxxxx 32. hasirasi2 33. Caroas 34. Schalkefan 35. Katjuschka 36. danielamariaursula 37. yari 38. Lesestunde_mit_Marie 39. Filzblume (40. Igelmanu66) 41. Talitha 42. tweedledee 43.krimielse 44. sommerlese 45. Bibliomarie 46. Barbara62 47. Maddinliest 48. Louisdor 49.TheRavenking (50. Lesezeichen16) 51. Leserin71 (52. heidi59) 53. buecherwurm1310 54. clary999 55. mrs-lucky Gelesene Bücher Januar: 28 Gelesene Bücher Februar: 48 Gelesene Bücher März: 58 Gelesene Bücher April: 76 Gelesene Bücher Mai: 83 Gelesene Bücher Juni: 75 Gelesene Bücher Juli: 79 Gelesene Bücher August: 106 Gelesene Bücher September: 86 Gelesene Bücher Oktober: 103 Gelesene Bücher November: 196 Gelesene Bücher Dezember: 209 Zwischenstand: 1147 Team Thriller: 1. Samy86 2. Igela 3. seelensplitter 4. Janosch79 5. Nenatie 6. eskimo81 7.MelE 8. Mone80 9. Kirschbluetensommer 10. Curin 11. SchwarzeRose 12. kvel 13.dieFlo 14. Huschdegutzel 15. Buchgeborene 16. Simi159 17. Kasin 18. Inibini 19. parden 20. Fluse 21. crumb 22. rokat 23.bookworm61 24. lord-byron 25. Patno 26. felicitas26 27. trollchen 28. Nisnis 29. MissRichardParker 30. Anne4007 31. sabrinchen 32. BookfantasyXY 33. MrsLinton 34. Floh 35. Meteorit 36. hannelore259 37. Leseratz_8 38. Krimiwurm 39. DerMichel 40. AberRush 41. Schaefche85 42. Naden 43. DieNatalie 44. Thrillerlady 45. heike_herrmann 46. MeiLingArt 47. KruemelGizmo Gelesene Bücher Januar: 33 Gelesene Bücher Februar: 36 Gelesene Bücher März: 59 Gelesene Bücher April: 64 Gelesene Bücher Mai: 80 Gelesene Bücher Juni: 115 Gelesene Bücher Juli: 112 Gelesene Bücher August: 107 Gelesene Bücher September: 98 Gelesene Bücher Oktober: 109 Gelesene Bücher November: 134 Gelesene Bücher Dezember: 140 Zwischenstand: 1087

    Mehr
    • 6213
  • Das große Schweigen

    Das große Schweigen
    Ein LovelyBooks-Nutzer

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    Was habe ich mich gefreut, dass ich dieses Buch rezensieren durfte. Eigentlich lese ich eher Thriller als Krimis, aber dieser Krimi hat mich mitgerissen und mich gefesselt, von der ersten Seite schon!  Worum es geht: Der Vater von der ehemaligen Kripobeamten Primerose wird von einer gestörten Frau an seinem Arbeitsplatz getötet. Sie denkt sich zunächst nicht dabei, bis sie kurze Zeit später anonyme Drohungen bekommt. Als dann nach und nach ihre eigenen Freunde getötet werden, ist sich Primerose sicher. Es ist Rache. Aber wer ist dieser Serienkiller und vor allem, was will er von ihr? Meine Meinung: Ein super spannender Kriminalroman, der mir wirklich sehr gut gefallen hat. Der Schreibstil ist fesselnd und die Geschichte lässt einen nicht  los! Das Buch ist nichts für sanfte Gemüter, also ganz nach meinem Geschmack! Es ist für mich eins meiner Highlights in diesem Jahr und ich bin mir sicher, dass ich noch weitere Bücher der Autorin lesen werde.

    Mehr
    • 2
  • Buchverlosung zu "Das große Schweigen" von Katja Montejano

    Das große Schweigen
    Montejano

    Montejano

    Liebe Lese-Community Für Kurzentschlossene: Ich verlose bis am 17. Dezember 2015 fünf Exemplare (Printausgabe) meines Thrillers «DAS GROSSE SCHWEIGEN».  Je mehr Bewerbungen für das Buch eintreffen, je mehr Exemplare gibt es zu gewinnen. Titel: DAS GROSSE SCHWEIGEN (Thriller) Mit einem wahren Hintergrundthema - ein dunkles Kapitel Schweizer Geschichte ... Amazon-Link: http://www.amazon.de/Das-gro%C3%9Fe-Schweigen-Katja-Montejano/dp/3954516578/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1450165508&sr=8-1&keywords=Katja+Montejano Kurzinhalt: 'Atme, so lang du noch kannst!' – diese bizarre Nachricht erreicht die ehemalige Kripobeamtin Primerose Bouillé kurz nach dem Mordanschlag auf ihren Vater, einen Berner Staranwalt. Es ist für sie der Anfang eines Alptraums. Ein gnadenloser Killer beginnt ein grausames Spiel und tötet Schlag auf Schlag ihre Freunde. Als Primerose erkennt, dass auch ihr Leben bedroht ist, trifft sie eine einsame Entscheidung. WARNUNG: Das Buch ist nichts für zart besaitete Leser ...  Liebe Grüsse Katja www.katjamontejano.ch

    Mehr
    • 161
    Montejano

    Montejano

    08. January 2016 um 07:37
  • Spannung Pur!! Gänsehaut garantiert!!

    Das große Schweigen
    janaka

    janaka

    Eine geistesverwirrte Frau verübt auf den bekannten Berner Staranwalt Ferdinand Bouillé einen Mordanschlag, den er nur sehr schwerverletzt überlebt. Anschließend begeht die Attentäterin Selbstmord. Seine Tochter Primerose, eine ehemalige Polizeibeamtin ist total schockiert und beginnt zu ermitteln. Dann erhält sie Morddrohungen per SMS "Atme, so lang du noch kannst!". Wer steckt hinter diesen Drohungen? Eine gnadenlose Jagd beginnt, kann Primerose den Killer fassen? Oder wird sie zur Gejagten? Mit "Das große Schweigen" hat die Autorin Katja Montejano einen wahnsinnig spannenden und fesselnden Krimi bzw. Thriller geschrieben. Gleich mit dem Prolog zieht das Buch mich in den Bann und ich konnte es nicht wieder aus der Hand legen. Die Handlung ist rasant und beinhaltet einige falsche Fährten und diverse Überraschungen. Bis zum Schluss war ich mir nicht sicher, warum Primerose dieses Horrorszenarium erleben muss. Grundlage zu diesem echt spannenden Krimi ist ein dunkles Kapitel der Schweiz, nämlich der sogenannten " administrativ Versorgten". Bis 1981 konnten Jugendliche, die unbequem waren, ohne Grund eingesperrt werden, es reichte aus, wenn sie negativ aufgefallen sind. Die Autorin Katja Montejano hat diese furchtbaren Menschenrechtsverletzungen gekonnt in diesen Krimi integriert. Mit ihren Stärken und Schwächen werden die Charaktere authentisch und lebendig beschrieben. Primerose ist mir gleich sympathisch, ich konnte mich gut in sie hineinversetzen. Sie ist eine starke und einfühlsame Frau, die trotz des Anschlags an ihrem Vater strukturiert und mit voller Elan an die Ermittlungen rangeht. Und auch Luc Merz, ihr Nachfolger bei der Polizei, hat mein Herz im Sturm erobert. Trotz familiärer Probleme unterstützt er Primerose während den Recherchen soviel wie möglich. Die Beschreibungen der verschiedenen Foltermethoden und den grausam zugerichteten Opfern sind sehr detailliert und anschaulich, also absolut nichts für schwache Nerven. Fazit: Diesen Krimi/Thriller muss man einfach lesen!!! Er beinhaltet alles, was ein gutes Buch braucht, eine spannende Story, interessante Charaktere, angenehmen Schreibstil und eine Autorin, die alles sehr gut recherchiert hat. Eine klare Leseempfehlung und 5 Sterne!!!

    Mehr
    • 2
  • Kämpfe, das Leben ist es wert

    Das große Schweigen
    Sassenach123

    Sassenach123

    Das große Schweigen von Katja Montejano ist ein Kriminalroman der im emons Verlag erschienen ist. Primrose Bouille ist entsetzt, als sie von dem Angriff auf ihren Vater hört. Er wurde von einer geistesgestörten Frau mit mehren Messerstichen so stark verletzt, dass er nun im Koma liegt. Als Primrose dann selbst Todesdrohungen bekommt, entschließt sich die ehemalige Kripobeamtin der Sache auf den Grund zu gehen. Sie bekommt Unterstützung von einem Freund ihres Vaters, Joseph Strauss, der gemeinsam mit Prims Vater in der Kanzlei tätig war. Auch ein Freund von der Polizei, Luc Merz unterstützt sie wo er nur kann. Und unter Anbetracht der Tatsache, dass dieser Täter vor nichts zurückschreckt, kann Primrose auch jede Hilfe gebrauchen. Denn der Killer meint seine Drohung wirklich ernst, so schickt er Prim als Beweis ein paar Zähne des Opfers, welches mit Prim eng befreundet war. Ich muss sagen, dass mir dieser Kriminalroman von Katja Montejano sehr gut gefallen hat. Die Geschichte die sich um Primrose rankt ist sehr spannend gestaltet. Es wird klar, dass nicht alles rosig lief, in der Vergangenheit einiger Charaktere. Die genauen Zusammenhänge werden zum Ende nach und nach klar, und Fesseln den Leser bis dahin. Mir gefiel vorallem Primrose mit ihrer selbstsicheren Art, sie steckt den Kopf nicht einfach in den Sand. Auch die Verbindung zu ihrem Exkollegen war sehr schön beschrieben, sie bildete einen tollen Ausgleich zu den grausigen Enthüllungen und den schrecklichen Taten die man als Leser so serviert bekommt. Der eigentliche Hintergrund der Geschichte entsetzte mich vorallem, da es durchaus vorstellbar ist, dass Menschen anderen Menschen so etwas antun. Und wie aus den Opfern dann Rächer werden, hat Katja Montejano wunderbar in ihre Story verwoben. Dieses Buch kann ich wirklich empfehlen, es sei denn man kommt ohne Spannung und Nervenkitzel aus.

    Mehr
    • 6
    Sassenach123

    Sassenach123

    05. January 2016 um 21:12
  • Debütautoren 2015 - neue Bücher entdecken, lesen & empfehlen!

    elane_eodain

    elane_eodain

    Auf in ein neues Jahr, in dem wir gemeinsam deutschsprachige Debütautorinnen und -autoren und ihre Bücher entdecken! ________________________________________________________________  Da Dani vom lovelybooks-Team zeitlich die Betreuung dieser Aktion nicht mehr schafft, übernehme ich das in diesem Jahr und hoffe, dass ich dem gerecht werden kann. Denn diese schöne Aktion soll fortgeführt werden, damit wir wieder gemeinsam Debüts entdecken, zusammen lesen und - wenn sie uns gefallen - weiterempfehlen können. Bei den tausenden Neuerscheinungen in jedem Jahr haben es deutschsprachigen Debütautoren schwer sich zwischen den Bestsellerautoren und vielen Übersetzungen durchzusetzen. Wir möchten das gemeinsam ändern. Bestimmt werden wir wieder besondere Buchperlen entdecken können! ________________________________________________________________  Ablauf der Debütautorenaktion: Es geht darum, möglichst viele Bücher deutschsprachiger Debütautoren zu lesen, also Bücher von Autoren, die erstmalig zwischen 1. Januar 2015 bis Ende 2015 ein Buch/einen Roman in einem Verlag veröffentlichen und gerne selbst aktiv bei der Aktion mitmachen möchten. Von Seiten des lovelybooks-Teams selbst werden wieder Leserunden und Buchverlosungen gestartet, die die Kriterien für die Debütautorenaktion erfüllen, und auch passende Aktionen, die von Verlagen & Autoren gestartet werden, zählen mit. Außerdem dürft Ihr auch selbst gerne Autoren vorschlagen - am besten schickt Ihr dazu eine Nachricht an mich mit dem Namen der Autorin/des Autors und einem direkten Kontakt, dann werde ich sehen, was sich da machen lässt. Wenn Ihr diesem Thema folgt, könnt ihr eigentlich nichts verpassen. Ziel ist es 15 Debüts bis spätestens 29. Januar 2016 zu lesen und zu rezensieren. 'Debütautor/in' ist, wer bisher noch kein deutschsprachiges Buch in einem Verlag veröffentlicht hat und im Jahr 2015 nun das erste Buch bzw. die ersten Bücher in einem Verlag erscheint/erscheinen. Eine Ausnahme bilden Romandebüts sowie das erste Buch unter dem eigenen Namen oder einem neuen Pseudonym. Diese zählen ebenfalls. Alle Bücher, die im Debütjahr der Autorin/des Autors erscheinen und zu denen es Aktionen mit Autorenbeteiligung gibt, sind dabei. Das heißt, es können auch mehrere Bücher einer Autorin/eines Autors zählen, nicht nur der Debütroman. Wichtig: Es werden keine Ausnahmen gemachen, wenn der Erscheinungstermin vor 2015 lag oder das Buch nicht in einem Verlag erscheint. Außerdem muss die Autorin/der Autor in irgendeiner Form selbst an der Aktion teilnehmen, wie beispielsweise die Leserunde begleiten, an einem Tag Fragen beantworten o. ä. Wie kann man mitmachen? Schreibt hier im Thread einen Beitrag, dass ihr mitmachen möchtet. Ich verlinke dann diesen Beitrag unter eurem Mitgliedsnamen in der Teilnehmerliste. Bitte nutzt euren Anmeldebeitrag auch, um euren Lesefortschritt mit allen Rezensionen von gelesenen Debüts festzuhalten - ihr müsst nicht jede Rezension extra posten, sondern es reicht diesen Sammelbeitrag aktuell zu halten. Der Einstieg in die Aktion ist jederzeit möglich. Die Teilnehmer- und die Punkteübersicht werden aber nur alle paar Wochen, in unregelmäßigen Abständen aktualisiert. Wenn ich eine Aktualisierung durchgeführt habe, weise ich in einem neuen Beitrag darauf hin. Weitere Informationen Ihr könnt euch ab sofort hier für die Aktion anmelden, aber auch ein späterer Einstieg ist möglich. Es wird über das Jahr verteilt Leserunden und Buchverlosungen geben, bei denen man Bücher gewinnen kann, die hier zur Debütautorenaktion zählen. Somit kann sich ein Einstieg jederzeit noch lohnen. Es ist nicht schlimm, sollte man sich für die Aktion anmelden und später keine 15 Bücher schaffen. Ziel ist es doch vor allem tolle neue Autoren und Bücher kennen zu lernen. Hörbücherversionen der Bücher zählen ebenfalls. Unter allen, die es schaffen 15 deutschsprachige Debüts (aus den angehängten Büchern) im Jahr zu lesen/zu hören und zu rezensieren, wird am Ende eine kleine Überraschung verlost, gesponsert von lovelybooks. Und wie bei Überraschungen üblich, bleibt der Inhalt bis zum Auspacken geheim. ;-) Bitte listet wirklich nur Rezensionen zu den unten angehängten Büchern auf. Wenn ihr ein Buch entdeckt, von dem ihr denkt, dass es zählen müsste, schreibt mir bitte eine Nachricht und ich überprüfe das (wenn nötig in Rücksprache mit dem lovelybooks-Team). Diese Bücher dann bitte auch erst in Euren Rezensionslinks auflisten, wenn meine Zusage gemacht ist bzw. das Buch im Startbeitrag angehängt ist. Habt bitte Verständnis dafür, wenn meine Antwort auf eine Anfrage mal etwas länger dauert. Ich betreue diese Aktion in meiner Freizeit und habe dementsprechend nicht jeden Tag ausreichend Zeit, um sofort zu reagieren. Aber ich gebe mir Mühe, versprochen! Und sollte ich Leserunden/Buchverlosungen übersehen, die hier eigentlich zählen müssten, dann habt bitte auch da Nachsicht und schreibt mir eine PN. Wenn der Titel tatsächlich passt, werde ich diesen dann an den Starbeitrag anhängen. Jede Unterstützung dahingehend ist mir sehr willkomen! Ich wünsche uns allen viel Spaß & Freude beim Entdecken neuer Autoren und ihren Büchern, sowie beim Plaudern! :-) ________________________________________________________________  Für Autoren: Du bist Autorin/Autor und veröffentlichst in diesem Jahr Dein erstes Buch in einem Verlag? Du möchtest Dich an der Debütautorenaktion beteiligen? Dann schreib eine Mail an Marina.Mueller@aboutbooks.de für weitere Informationen! ________________________________________________________________  PS: Natürlich darf hier im Thread auch munter geplaudert werden - ob über Erfahrungen, Lesewünsche oder Lieblingsautoren usw. - dazu sind alle Leser und (Debüt-)AutorInnen herzlich eingeladen, egal wann ihre Bücher erschienen sind. Ebenso dürft ihr gern Freunde und Autorenkollegen zu dieser Aktion einladen.  ________________________________________________________________  Aktuelle Leserunden und Buchverlosungen: (HINWEISE: Zur besseren Übersicht lösche ich ältere Links nach und nach, alle Bücher bleiben aber unten angehängt, so dass man mit einem Klick auf ein Buch auch leicht die dazugehörige Lese-/Fragerunde/Verlosung finden kann. Die Angaben zur Bewerbungsfrist sind ohne Gewähr.) Teilnehmer: (insgesamt 156 Teilnehmer und bisher 893 gelesene Debüts) Auswertung: 01.02.2016, aktualisiert am 02.02.2016 - 73california 0 von 15 Debüts - Alchemilla 0 von 15 Debüts - Allegra2014 0 von 15 Debüts - Anja_Seb 22 von 15 Debüts - CHALLENGE GEMEISTERT! - annabchzk 0 von 15 Debüts - Annabel 0 von 15 Debüts - annlu 17 von 15 Debüts - CHALLENGE GEMEISTERT! - Areti 15 von 15 Debüts - CHALLENGE GEMEISTERT! - Arizona 3 von 15 Debüts - Bambi-Nini 4 von 15 Debüts - BeaSurbeck 9 von 15 Debüts - Bellis-Perennis 20 von 15 Debüts - CHALLENGE GEMEISTERT! - Biest 10 von 15 Debüts - birdsong 0 von 15 Debüts - BookfantasyXY 7 von 15 Debüts - Bookflower 1 von 15 Debüts - Brilli 11 von 15 Debüts - Buchblume 3 von 15 Debüts - Bücherwurm 0 von 15 Debüts - Buchraettin 17 von 15 Debüts - CHALLENGE GEMEISTERT! - BUECHERLESERjw 0 von 15 Debüts - CaptainSwan 0 von 15 Debüts - Caroas 3 von 15 Debüts - Cellissima 2 von 15 Debüts - ChAoT89 0 von 15 Debüts - chatty68 7 von 15 Debüts - Chiara-Suki 0 von 15 Debüts - Chirise 1 von 15 Debüts - ChrischiD 15 von 15 Debüts - CHALLENGE GEMEISTERT! - Condessadelanit 0 von 15 Debüts - Corpus 3 von 15 Debüts - Corsicana 8 von 15 Debüts - Curin 0 von 15 Debüts - DaniB83 0 von 15 Debüts - darkshadowroses 3 von 15 Debüts - DieBerta 2 von 15 Debüts - dieFlo 13 von 15 Debüts - dirk67 1 von 15 Debüts - Donauland 5 von 15 Debüts - dorli 12 von 15 Debüts - dorothea84 0 von 15 Debüts - Drei-Lockenkoepfe 9 von 15 Debüts - elane_eodain 12 von 15 Debüts - elmidi 21 von 15 Debüts - CHALLENGE GEMEISTERT! - Engel1974 2 von 15 Debüts - Eva-Maria_Obermann 0 von 15 Debüts - fabulanta 0 von 15 Debüts - Fluse 0 von 15 Debüts - fredhel 79 von 15 Debüts - CHALLENGE GEMEISTERT! - SIEGER! - Gela_HK 4 von 15 Debüts - Gelinde 28 von 15 Debüts - CHALLENGE GEMEISTERT! - Gelsche 0 von 15 Debüts - Gloeckchen_15 0 von 15 Debüts - Gruenente 4 von 15 Debüts - gsimak 1 von 15 Debüts - hannelore259 10 von 15 Debüts - hansemann 0 von 15 Debüts - heidi_59 9 von 15 Debüts - herminefan 6 von 15 Debüts - hexe2408 16 von 15 Debüts - CHALLENGE GEMEISTERT! - INA80 0 von 15 Debüts - Insider2199 4 von 15 Debüts - Iphigenie34 11 von 15 Debüts - JamiesBookSpot 1 von 15 Debüts - janaka 18 von 15 Debüts - CHALLENGE GEMEISTERT! - janni_aroha 0 von 15 Debüts - JennyReads 0 von 15 Debüts - Judith1704 2 von 15 Debüts - Karin_Welters 0 von 15 Debüts - Katja_Oe 0 von 15 Debüts - kepplingerbi 1 von 15 Debüts - Kerst 0 von 15 Debüts - Kerstin_Lohde 3 von 15 Debüts - Krimine 22 von 15 Debüts - CHALLENGE GEMEISTERT! - Kuisawa 1 von 15 Debüts - LaDragonia 0 von 15 Debüts - LadySamira091062 21 von 15 Debüts - CHALLENGE GEMEISTERT! - Lalarissa 0 von 15 Debüts - laraundluca 10 von 15 Debüts - Lese-Bienchen 0 von 15 Debüts - lesebiene27 15 von 15 Debüts - CHALLENGE GEMEISTERT! - leselea 7 von 15 Debüts - Lesesumm 7 von 15 Debüts - Letanna 9 von 15 Debüts - leucoryx 17 von 15 Debüts - CHALLENGE GEMEISTERT! - life_of_bookaholic 0 von 15 Debüts - Lighthous23 0 von 15 Debüts - Lilli33 7 von 15 Debüts - LimaKatze 6 von 15 Debüts - LimitLess 2 von 15 Debüts - Lisbeth0412 3 von 15 Debüts - littleblueberry 0 von 15 Debüts - Looony 0 von 15 Debüts - Lotta22 11 von 15 Debüts - mabuerele 18 von 15 Debüts - CHALLENGE GEMEISTERT! - maria61 18 von 15 Debüts - CHALLENGE GEMEISTERT! - Marion22 0 von 15 Debüts - martina400 1 von 15 Debüts - mary789 0 von 15 Debüts - Marysol14 3 von 15 Debüts - Mausezahn 0 von 15 Debüts - MelE 15 von 15 Debüts - CHALLENGE GEMEISTERT! - merlin78 7 von 15 Debüts - MichelleRosebird 0 von 15 Debüts - MimiSoot 0 von 15 Debüts - Mini-Dee 0 von 15 Debüts - MiniMixi 0 von 15 Debüts - Mira20 16 von 15 Debüts - CHALLENGE GEMEISTERT! - Mone97 0 von 15 Debüts - moorlicht 0 von 15 Debüts - Nachtschwärmer 2 von 15 Debüts - Nele75 11 von 15 Debüts - Neytiri888 0 von 15 Debüts - Nicol74 0 von 15 Debüts - Nisnis 15 von 15 Debüts - CHALLENGE GEMEISTERT! - Paulamybooksandme 15 von 15 Debüts - CHALLENGE GEMEISTERT! - Piddi2385 0 von 15 Debüts - PrinzessinAurora 4 von 15 Debüts - Puppieslesesuebchen 0 von 15 Debüts - Ramazoddl 3 von 15 Debüts - Resaa 0 von 15 Debüts - robberta 20 von 15 Debüts - CHALLENGE GEMEISTERT! - Saruja 0 von 15 Debüts - ScarlettRaven 0 von 15 Debüts - SchwarzeRose 0 von 15 Debüts - seschat 26 von 15 Debüts - CHALLENGE GEMEISTERT! - Sick 10 von 15 Debüts - Smberge 0 von 15 Debüts - SmilingKatinka 2 von 15 Debüts - sommerlese 18 von 15 Debüts - CHALLENGE GEMEISTERT! - Soulreader 0 von 15 Debüts - Starlet 1 von 15 Debüts - Stinsome 2 von 15 Debüts - sunnessa 0 von 15 Debüts - sursulapitschi 4 von 15 Debüts - Thaliomee 2 von 15 Debüts - The_Reader15 4 von 15 Debüts - thora01 41 von 15 Debüts - CHALLENGE GEMEISTERT! - thoresan 1 von 15 Debüts - Tiana_Loreen 17 von 15 Debüts - CHALLENGE GEMEISTERT! - tierklink 0 von 15 Debüts - Tinkers 0 von 15 Debüts - tizisalazar 0 von 15 Debüts - Topica 0 von 15 Debüts - ubirkel 0 von 15 Debüts - vanessabln 15 von 15 Debüts - CHALLENGE GEMEISTERT! - Wayland 0 von 15 Debüts - Wortbluete 0 von 15 Debüts - Wortteufel 8 von 15 Debüts - xxxxxx 1 von 15 Debüts - Yaalbo 0 von 15 Debüts - Yvi33 0 von 15 Debüts - Zsadista 20 von 15 Debüts - CHALLENGE GEMEISTERT! - Zwerghuhn 14 von 15 Debüts - Zwillingsmama2015 0 von 15 Debüts - Zwinkerling 0 von 15 Debüts Es zählen ausschließlich die Bücher, die an diesen Beitrag angehängt sind bzw. im Laufe des Jahres angehängt werden, sowie die jeweiligen Hörbuchversionen davon, soweit vorhanden! Aktiv: Wander- und Tauschthread zur Debütautorenaktion 2015  Aktiv: Votingliste "Beste/r deutschsprachige/r Debütautor/in 2015" 

    Mehr
    • 1469
  • Eine spannende Geschichte, bei der ich laufend mehr wissen wollte

    Das große Schweigen
    zusteffi

    zusteffi

    Der Vater der ehemaligen Kripobeamtin Primerose, ein angesehener Anwalt mit eigener Kanzlei, wird von einer anscheinend geisteskranken Frau mit einem Messer schwer verletzt und die Frau stürtzt sich nach diesem Anschlag in den Tod. Sofort leitet Primerose eigene Ermittlungen ein und arbeitet dabei auch mit ihren Exkollegen zusammen. Kurz nach dem Anschlag erhält Primerose per SMS die Nachricht "Atme so lang du noch kannst" und wird auch beobachtet. Nach und nach folgen weitere Opfer aus dem Freundeskreis von Primerose und sie nimmt die Verfolgung der Spuren mit allen Konsequenzen auf sich. Das Buch hat mich von den ersten Seiten an direkt mitgenommen und nicht mehr losgelassen. Katja Montejano hat es geschafft die Geschichte so zu verpacken, dass sie von Seite zu Seite mehr Formen annimmt, dazu aber gerade nur so viel Preis gibt, dass die Spannung Seite zu Seite steigt. Die Geschichte war für mich so flüssig, dass ich nichts anderes tun konnte, außer das Buch schnellstmöglich und an einem Stück durchzulesen (Schlaf wird überbewertet). Die Charaktere sind hauptsächlich starke Menschen, die ihre eigene interessante Geschichte haben, die jedoch auch zum Gesamtbild des Buches beiträgt. Jeder hat seinen passenden Platz und gehört zu dem großen Puzzle, dass am Ende ein stimmiges Bild ergibt. Aber wirklich erst am Ende. Die Lösung der Geschichte war mit bis kurz vor Ende wirklich unklar. Ich hatte zwischendurch einmal einen kleinen Verdacht, aber mehr war es auch nicht. Mein Fazit: Allen Krimi- und Thrillerfreunden kann ich dieses Buch nur wärmstens empfehlen. Ein absolut spannendes Buch! Aber Achtung, am Besten die Zeit einplanen es schnell lesen zu können.

    Mehr
    • 2
  • Viele falsche Fährten

    Das große Schweigen
    Moorepark15

    Moorepark15

    Eine offensichtlich geistig gestörte Frau ersticht einen Berner Anwalt und stürzt sich dann in den Tod. Dieser Anwalt war der Vater von Primrose, einer ehemaligen Polizistin. Bald merkt sie, dass auch sie auf der Todesliste steht. Schon der Prolog lässt Böses ahnen und auch zwischendurch gibt es ziemlich harte Szenen, also nicht unbedingt etwas für Zartbesaitete. In diesem Krimi wird auch die Praxis der „administrativ Versorgten“, wie sie in der Schweiz bis in die 1980er Jahre üblich war, bearbeitet. Sehr beeindruckend und erschreckend was damals mit Jugendlichen gemacht werden konnte. Kein Wunder, dass dabei seelische Krüppel produziert wurden. Ein ungemein spannend geschriebener Kriminalroman. Erst könnte man meinen, es wäre gemein ständig auf falsche Fährten gelockt zu werden, aber es ist einfach genial. Die Sprache ist sehr angenehm und die Situationen und Charaktere werden gut nachvollziehbar beschrieben. Für einen Nichtschweizer sind manche Ausdrücke wie z.B. der „Roßschwanz“ ganz amüsant. Etwas befremdlich wirken die Einlassungen von Luc im Epilog. Sie haben mit der Problematik im Roman eigentlich wenig zu tun, vielmehr werden nahezu alle möglichen Gefahren in der heutigen Gesellschaft angesprochen, auch das Böse, das in der virtuellen Welt droht. Der äußerst spannende Kriminalroman mit seinem atemberaubenden Schluss, im wahrsten Sinn des Wortes auch im Epilog, kann nur wärmstens empfohlen werde.   

    Mehr
    • 2
  • Fängt man dieses Buch an, kann man es kaum noch weglegen... für jeden Thriller-Fan ein MUSS

    Das große Schweigen
    chipie2909

    chipie2909

    Bisher waren mir die Werke von Katja Montejano unbekannt. Umso mehr war ich gespannt auf "Das große Schweigen". Vor ein paar Minuten habe ich diesen Thriller beendet und ich muss sagen: WOW! Ich bin total geflasht von dem Buch und restlos begeistert. Aber jetzt erstmal zum Inhalt: Primrose, eine ehemalige Kripobeamtin in den Dreißigern, ist zutiefst erschüttert, als sie erfährt, dass ein Mordanschlag auf ihren geliebten Vater, dem bekannten Berner Staranwalt, verübt wurde. Die Täterin brachte sich gleich nach der Tat selbst um, so dass hier keine Chance war, durch sie mehr über die Beweggründe zu erfahren. Primrose erhält unmittelbar nach dem Attentat eine Nachricht: "Atme, so lang du noch kannst" und mit diesen Zeilen beginnt das Grauen, denn Menschen, die Primrose nahe stehen, werden auf bestialische Weise ermordet und auch sie steht im Fadenkreuz... Mein Eindruck zu dem Buch: Wie ich anfangs schon schrieb, bin ich absolut geflasht von diesem Thriller. Eigentlich wollte ich ihn nur anlesen, konnte ihn aber dann nicht mehr aus der Hand legen bis ich ihn gerade beendet habe. Die Autorin versteht es vollkommen, den Leser in den Bann des Buches zu ziehen und man kann es nicht erwarten zu erfahren, wie es weitergeht. Es handelt sich um Gier, Macht, dunkle Geheimnisse und man erfährt viel über die Personen in Primroses Leben. Bis zum Schluss hatte ich keine Ahnung, wer und was genau hinter diesem Horror steckt und habe sehr mit den Protagonisten mitgezittert. Und auch der Aufbau des Buches, einfach genial und absolut durchdacht. Die Spannung hat in keinem Kapitel nachgelassen und selbst, wenn ich mir dachte: "nach diesem Kapitel muss ich endlich mal Haushalt machen" war es einfach nicht möglich, mich von dem Buch loszureißen. Dieses Buch war mein perfekter Start in ein neues Lesejahr ;-) Was mir persönlich auch sehr gefallen hat, waren die schweizerdeutschen Ausdrücke, die immer mal wieder vorkamen. Ich bin oft in der Schweiz, habe Freunde dort und hab' mich jedesmal total gefreut, wenn ich die Wörter "Götti", "parkieren" oder "grillieren" las und werde das Buch nicht nur meinen deutschen, sondern auch meinen schweizer Freunden sowas von ans Herz legen. Fazit: Für jeden Fan von Hochspannung ein absolutes Muss, dieses Buch darf definitiv in keinem Thriller-Bücherregal fehlen. Ich freue mich sehr, dieses Werk von Katja Montejano gefunden zu haben und werde mir mit Sicherheit auch noch ihre bisher erschienenen Werke holen und hoffe auf noch viele weitere Bücher aus ihrer Feder.

    Mehr
    • 2
  • Rezension - Das große Schweigen

    Das große Schweigen
    glanzente

    glanzente

    Atme, so lang du noch kannst! – diese bizarre Nachricht erreicht die ehemalige Kripobeamtin Primerose Bouillé kurz nach dem Mordanschlag auf ihren Vater, einen Berner Staranwalt. Es ist für sie der Anfang eines Alptraums. Ein gnadenloser Killer beginnt ein grausames Spiel und tötet Schlag auf Schlag ihre Freunde. Als Primerose erkennt, dass auch ihr Leben bedroht ist, trifft sie eine einsame Entscheidung… Für mich ganz klar: Die Entdeckung des Jahres !!! Ich geb's zu: Ich wünsche mir in vielen Krimis und Thrillern 50–100 Seiten weniger damit die Spannung erhalten bleibt. Hier würde ich mir (zum ersten Mal) 50 Seiten mehr wünschen, damit ich mal wieder zum Ausschnaufen komme. Dies war mein erstes Buch von Katja Montejano. Natürlich werde ich noch die anderen Bücher von ihr lesen.

    Mehr
    • 4
  • Der Wahnsinn ...

    Das große Schweigen
    Popi

    Popi

    ... kennt kein Erbarmen. Das Buch sollte eher als Thriller, anstatt als Kriminalroman deklariert sein. Es ist ein absolut spannendes und fesselndes Buch. Ich habe es in 24 Stunden durchgelesen, konnte es kaum aus der Hand legen, nur wenn ich musste. ;) Die Spannung ist ab der ersten Seite an deutlich vorhanden und hält bis zur letzten Seite an. Die Handlung ist rasant, schnell und packend. Katja Montejano hat in ihrem Buch eine vergangene düstere Seite der Schweizer Geschichte aufgegriffen, die sprachlos und wütend macht. Sie hat damit ein deutliches Zeichen gegen Menschenrechtsverletzungen gesetzt, eingebaut in einen wirklich guten Thriller, der, wie auf der Rückseite beschrieben, nichts für schwache Nerven ist. Thrillerfans kann ich es absolut empfehlen. Vielen Dank für die schönen Lesestunden.

    Mehr
    • 2
  • Buchverlosung zu "Das große Schweigen" von Katja Montejano

    Das große Schweigen
    Montejano

    Montejano

    Liebe THRILLER-Fans Kurz vor Weihnachten verlose ich ein BUCHPAKET mit folgenden drei Thrillern:  1. Buchtitel: «DAS GROSSE SCHWEIGEN» (Thriller) Amazon-Link: http://www.amazon.de/Das-gro%C3%9Fe-Schweigen-Katja-Montejano/dp/3954516578/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1449735780&sr=8-1&keywords=Katja+Montejano   2. Buchtitel: «ZERRSPIEGEL» (Psychothriller) Amazon-Link: http://www.amazon.de/Zerrspiegel-Katja-Montejano/dp/3944264738/ref=pd_bxgy_14_img_y   3. Buchtitel: «VENDETTA» (Action-Thriller)  Amazon-Link: http://www.amazon.de/Vendetta-Die-Rache-Anna-Pizzo/dp/3943650812/ref=sr_1_4?ie=UTF8&qid=1439017903&sr=8-4&keywords=Katja+Montejano Mitmachen ist ganz einfach: poste hier einen Kommentar unter diesem Beitrag, warum du ausgerechnet diese Bücher gerne lesen oder verschenken möchtest! Ich freue mich auf zahlreiche Teilnehmer und wünsche euch jetzt schon viel Glück bei der Auslosung! Liebe Grüsse Katja www.katjamontejano.ch

    Mehr
    • 92
  • weitere