Sisu

von Katja Pantzar 
4,3 Sterne bei4 Bewertungen
Sisu
Bestellen bei:

Neue Kurzmeinungen

Lieblingsleseplatzs avatar

Ist Sisu das neue Hygge?

Kodabaers avatar

begeistert, von den Finnen, deren Sisu und diesem Buch.

Alle 4 Bewertungen lesen

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Sisu"

Sisu nennen Finnen die Haltung, auch in schwierigen Situationen den Mut zu bewahren und auf die innere Stärke zu vertrauen. Als Katja Pantzar nach Finnland zog, stellte sie auch schnell fest, dass die Menschen dort eine ganz besondere, zupackende Einstellung zum Leben haben. Neugierig machte sie sich auf die Suche nach dem Geheimnis von Sisu. Sie spricht mit Wissenschaftlern, Aktivisten und Freunden über die nordische Lebensweise, springt wortwörtlich ins kalte Wasser und stellt fest, dass man nackt die besten Gespräche führen kann. So weckte sie auch ihr eigenes Sisu und erklärt nun, wie wir alle dank Sauna, Liike on Lääke (Bewegung als Medizin) und einfacher Ernährung nicht nur gesünder, sondern auch glücklicher leben können.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783431040937
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Fester Einband
Umfang:256 Seiten
Verlag:Ehrenwirth
Erscheinungsdatum:27.04.2018

Rezensionen und Bewertungen

Neu
4,3 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne1
  • 4 Sterne3
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:
    Lieblingsleseplatzs avatar
    Lieblingsleseplatzvor 4 Monaten
    Kurzmeinung: Ist Sisu das neue Hygge?
    Sisu – der finnische Weg zu Mut, Ausdauer und innerer Stärke

    Nordische Lebensweisheiten sind ja gerade im Trend. Und kaum haben wir unser Heim hyggeliggemacht kommen die Finnen mit Sisu daher … doch was steckt dahinter? Ein weiterer Trend? Wahre Lebensweisheiten?

    Sisu – der finnische Weg zu Mut, Ausdauer und innerer Stärke

    ..das klingt nach der ultimativen, universellen Antwort auf all unsere Fragen. (Und ich dachte das wäre 42, … egal) Doch was können wir wirklich von den Finnen lernen? Das Buch ist autobiographisch de Geschichte von Katja Pantzar, die nach Finnland zieht und sich dort erstmal erstaunt und staunend mit der finnischen Lebensweise konfrontiert sieht.

    Im Prinzip ist ein Plädoyer an die Einfachheit. Back to the roots. Wunderbar einfühlsam bringt uns die Autorin alte Weisheiten wieder ins Gedächtnis. Am allerbesten hat mir der Abschnitt über Literatur als Rettungsanker gefallen …

    Weniger ist mehr. Ohne all den Ballast, den wir mit uns herum schleppen und um uns horten lebt es sich leichter, freier! Eigentlich wissen wir das ja, oder? Aber denken wir auch daran?

    Mich hat das Buch zum Nachdenken angeregt. Heute beim Spaziergang mit Hund und Tochter habe ich meine Umwelt anders wahr genommen. Bewusster.

    Ich vergebe von 5 Lieblingslesesessel für ein Buch, dass mir zwar nicht unbedingt neue, bahnbrechende Erkenntnisse geliefert hat, aber auf amüsante Weise die Lebensweisheiten aus dem Norden näher gebracht und mich ein wenig zum Umdenken gebracht hat.

    Kommentieren0
    0
    Teilen
    Kodabaers avatar
    Kodabaervor 5 Monaten
    Kurzmeinung: begeistert, von den Finnen, deren Sisu und diesem Buch.
    begeistert, von den Finnen, deren Sisu und diesem Buch.

    Von den Finnen hört man immer wieder mal. Sie seien fortschrittlich in vielen Bereichen und dazu noch ein überaus glückliches Volk.
    Der Klappentext lockte mich mit Informationen zu der Lebensweise und dem Erfolgskonzept der Finnen.
    Was ist dieses Sisu? Der finnische Weg zu Mut, Ausdauer und innerer Stärke? Und kann es einem helfen (noch) glücklicher zu sein?

    Die Autorin gibt Informationen zu verschiedenen Aspekten der finnischen Kultur weiter und wie sie sich in den Alltag integrieren lassen. Zu diesen Themen gehören u.a. Winterschwimmen und Sauna, die erstmal typisch nordisch klingen, aber auch Naturtherapie, Radfahren und Ernährung, die sich für fast jeden auch in den Alltag integrieren lassen.

    Mich hat dieses Buch angeregt über meinen eigenen Lebensstil und Tagesablauf nachzudenken. Vieles dort beschriebene versuchte ich schon im vorhinein umzusetzen und in meinen Tages- oder Wochenablauf einzubinden. Das Buch bestätigt also einen Teil meiner Lebensweise schon, gibt aber noch viele neue Anregungen.

    Nicht jeder wird wohl zur Winterschwimmerin, aber vielleicht dreht man die Temperatur der Dusche einfach mal runter? Auch die Ernährung lässt sich auf einfache Weise gesünder gestalten, vielleicht sogar abzunehmen, ganz ohne Diäten.
    Auch das Radfahren lässt sich mit ein bißchen Mut oder "Sisu" öfter in den Alltag integrieren.
    Ein Zusammenspiel dieser einzelnen Bereiche scheint einen tatsächlich zu einem mutigeren, stärkeren Menschen zu formen.

    Besonders interessant fand ich die Wirkung, die diese Lebensweise auf die Psyche der Autorin hatte. Denn viele dieser Tipps können helfen einer Depression vorzubeugen oder einer eventuellen depressiven Phase entgegen zu wirken. Zumindest war es bei Katja Pantzar so. Sie belegt die Wirkung der einzelnen Elemente der nordischen Lebensweise aber auch mit Studien und unterhielt sich mit Experten auf den verschiedenen Gebieten.
    Es fließen viele persönliche Erfahrungen mit ein.

    So oft lese ich gar keine Ratgeber, weil ich diese oft als zu trocken empfinde, aber dieses Buch ließ sich wirklich lesen wie ein Roman. Es war spannend geschrieben und barg trotzdem reichlich Informationen und Tipps für die Integration der nordischen Lebensweise in den eigenen Alltag. Für mich war es auf jeden Fall eine Bereicherung dieses Buch gelesen zu haben. Versucht es doch auch mal.

    Kommentieren0
    0
    Teilen
    Schlauris avatar
    Schlaurivor 5 Monaten
    Meine Meinung zu SISU

    Autor: Katja Pantzar
    Verlag: Bastei Lübbe
    Genre: Lifestyle
    Preis: 20,00 €
    Seitenzahl: 256 Seiten

    Vielen Dank an Bastei Lübbe für das zur Verfügung gestellte Rezensionsexemplar!


    Klappentext

    Sisu nennen Finnen die Haltung, auch in schwierigen Situationen den Mut zu bewahren und auf die innere Stärke zu vertrauen. Als Katja Pantzar nach Finnland zog, stellte sie auch schnell fest, dass die Menschen dort eine ganz besondere, zupackende Einstellung zum Leben haben. Neugierig machte sie sich auf die Suche nach dem Geheimnis von Sisu. Sie spricht mit Wissenschaftlern, Aktivisten und Freunden über die nordische Lebensweise, springt wortwörtlich ins kalte Wasser und stellt fest, dass man nackt die besten Gespräche führen kann. So weckte sie auch ihr eigenes Sisu und erklärt nun, wie wir alle dank Sauna, Liike on Lääke (Bewegung als Medizin) und einfacher Ernährung nicht nur gesünder, sondern auch glücklicher leben können.

    Inhalt und meine Meinung

    Der Ratgeber, Achtgeber SISU von Katja Pantzar soll vermitteln, wie man sich im Alltag mit kleinen Schritten, die finnische Lebensweise ein Stückweit erlernt und man so, zu mehr Achtsamkeit, Mut und innerer Stärke findet.
    Katjar Pantzar ist ursprüngliche Kanadierin aber mit finnischen Wurzeln und so hat sie beschlossen, ihren Wurzeln nach zu gehen und nach Finnland auszuwandern.

    Ursprünglich geplant waren vielleicht zwei Jahre, nun verbringt sie ihr Leben dort und zeigt wie sich ihr Leben gegenüber ihrem alten, in Vancouver, verändert hat. Wie sich ihre neue Lebensweise auf ihren Körper und Geist positiv ausgewirkt hat. Denn Katjar Paantzar litt lange unter Depressionen, ausgelöst durch unterschiedlichste Ängste, Stress und einem ungesunden Lebensstil.

    Ihre Geschichte ist nicht nur deshalb so besonders, weil sie nach Finnland ausgewandert ist, was an sich schon ein bemerkenswerter und unglaublich mutiger Schritt ist, sondern wie sich selbst mit diesem Thema so sehr auseinandersetzt und nicht nur Fakten erzählt sondern nebenbei ihre eigene Geschichte.

    In den einzelnen Kapiteln werden daher unterschiedliche Themen behandelt, wie zum Beispiel was Sisu eigentlich bedeutet, wie gesund saunieren ist, wie uns die Natur heilen kann und auch wie die Ernährung zu einem gesunden, geistlichen Lebensstil beiträgt und viele, weitere Themen.

    Die Gestaltung des Buches, ist einfach nur wunderschönn: Nicht nur das Cover hat mich sofort angesporchenn, sondern besonders und vor allem die Bilder im Inneren, die Bilder aus Finnland zeigen und Einblick geben auf eine der wunderschönsten Landschaften - und ja nach diesem Buch möchte ich definitiv mal nach Finnland! –
    Katjar Pantzar behandelt sehr ausführlich jede der einzelnen Themen in den Kapiteln und schildert neben vielen Fachmeinungen auch ihre eigene Geschichte. Das ist, was mir besonders gefallen hat, es ist nicht nur ein Sachbuch oder Ratgeber sondern gleichzeitig eine wahre Schilderung und zeigt, dass man mit ein bisschen Mut, sein komplettes Leben umkrempeln kann – zum Positiven-
    Mich hat das Buch unglaublich inspiriert und ich werde bestimmt den einen oder anderen Tipp mit in meinen Alltag nehmen. Viel mehr kann ich euch auch eigentlich gar nicht zu diesem Buch erzählen, sondern euch nur ans Herz legen euch das Buch mal anzuschauen, es zu lesen und einfach zu genießen. Denn das ist genau das, was ich auch gemacht habe. Mich mit einer Tasse Tee oder Kaffe in den Gartenstuhl verzogen und in diesem Buch gestöbert und gleichzeitig selber ein bisschen SISU getankt.
    ✰✰✰✰

    Kommentieren0
    0
    Teilen
    veritys avatar
    verityvor 5 Monaten

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks