Katja Piel THE HUNTER: Medinas Offenbarung

(7)

Lovelybooks Bewertung

  • 5 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 7 Rezensionen
(6)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „THE HUNTER: Medinas Offenbarung“ von Katja Piel

„Der Singsang von Gran brach ab, als das Monster sich auf sie stürzte und ihren Leib von der Brust bis zum Schambein mit einem Zucken seiner Klaue aufriss.“ Medinas Suche nach ihren Wurzeln führt sie quer durch die Vereinigten Staaten. Wird es ihr gelingen, die Geheimnisse ihrer Gran zu ergründen? Kann sie den Vampirkönig endgültig besiegen? Wird sie Ross zurückgewinnen – oder ihn verlieren? Medina ahnt nicht, dass ihr eine schicksalhafte Offenbarung bevorsteht, nach der nichts mehr so sein wird wie zuvor. Das Staffel-Finale der spannenden Fantasy-Thriller-Reihe!
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Leserunde zu "THE HUNTER: Medinas Offenbarung" von Katja Piel

    THE HUNTER: Medinas Offenbarung
    katja_piel

    katja_piel

    Liebe Lovelybooks-Leseratten, ich freue mich, dass ich euch zur letzten Leserunde der ersten Staffel der eBook-Mystery-Serie THE HUNTER einladen darf. Zum Staffelfinale "Medinas Offenbarung" starte ich eine weitere Leserunde. Zum Inhalt: „Der Singsang von Gran brach ab, als das Monster sich auf sie stürzte und ihren Leib von der Brust bis zum Schambein mit einem Zucken seiner Klaue aufriss.“Medinas Suche nach ihren Wurzeln führt sie quer durch die Vereinigten Staaten. Wird es ihr gelingen, die Geheimnisse ihrer Gran zu ergründen? Kann sie den Vampirkönig endgültig besiegen? Wird sie Ross zurückgewinnen – oder ihn verlieren? Medina ahnt nicht, dass ihr eine schicksalhafte Offenbarung bevorsteht, nach der nichts mehr so sein wird wie zuvor. Das Staffel-Finale der spannenden Fantasy-Thriller-Reihe!   Für die Leserunde stellt dotbooks 20 Leseexemplare der 10. Episode im EPUB-Format zur Verfügung. Ich freue mich sehr darauf, mit euch über die letzte Ausgabe der ersten Staffel zu diskutieren! Wenn ihr dabei sein wollt, beantwortet hier bitte bis einschließlich 18. Februar die folgende Frage: Wie lauten die einzelnen Episoden der ersten Staffel? Die Leserunde startet dann am 20. Februar 2013, wenn alle Teilnehmer ihr Exemplar bekommen haben. Die Teilnehmer werden am 19. Februar 2013 bekannt gegeben. Hinweis: Jeder Teilnehmer möchte doch bitte wirklich an der Leserunde mitwirken und mit den anderen Lesern diskutieren. Darüber würde ich mich sehr freuen und wäre fair den anderen gegenüber. Vielen Dank! Ich bin gespannt auf eure Antworten und freue mich auf eine aktive, interessante Diskussion mit euch!   Eure Katja Piel Alle Episoden der 1. Staffel von THE HUNTER findet ihr auf der dotbooks Velagsseite http://www.dotbooks.de/search?searchstring=katja+piel

    Mehr
    • 165
  • Rezension zu "THE HUNTER: Medinas Offenbarung" von Katja Piel

    THE HUNTER: Medinas Offenbarung
    TrollMutti

    TrollMutti

    01. March 2013 um 18:04

    Endlich ist es da-das Finale der ersten Hunter Staffel! Auf diese Episode habe ich mich besonders gefreut und war sehr gespannt, weil jede Menge Action und Auflösung einiger Geheimnisse von der Autorin versprochen wurden. Und sie hat ihr Versprechen natürlich gehalten. Auf den Inhalt gehe ich extra kaum ein, weil zu schnell zu viel verraten werden kann und so einfach die Spannung fehlen würde. Viele Fragen, die sich die Leser der Serie im Laufe der Zeit gestellt haben, werden beantwortet. Natürlich auf die typische Hunter-Art, mal witzig, mal emotional oder auch actionreich. Was hat es mit dem Vampirkönig auf sich? Wie geht es weiter mit Alex? Das und noch viel mehr erwartet den Leser auf den leider zu wenigen fantastischen Seiten. Die Autorin hat es wieder geschafft von der ersten Zeile zu fesseln und in die Geschichte hineinzukatapultieren. Man weint, lacht, ärgert sich und zittert mit Medina. Und als das Ende kommt, ist man völlig schockiert und will nur noch weiterlesen! Ich persönlich konnte vor der Aufregung kaum einschlafen :-) Insgesamt ist die Episode einfach der Knaller! Und wer bis hierhin noch nicht von dem Hunter-Virus infiziert war, wird es jetzt. Besonders klasse ist es auch zu lesen, wie stark die Autorin mittlerweile mit Worten umgehen kann. Stilistisch hat sie sich wahnsinnig gesteigert und das in so kurzer Zeit. Das sprich von sehr viel Talent, wovon wir hoffentlich sehr bald sehr viel mehr kosten dürfen. Ich freu mich schon auf die zweite Staffel und kann jedem Einsteiger der Serie nur raten, von der ersten bis zur letzten Folge alles schön der Reihe nach zu genießen. Danke, Katja, für das Lesevergnügen!

    Mehr
  • Rezension zu "THE HUNTER: Medinas Offenbarung" von Katja Piel

    THE HUNTER: Medinas Offenbarung
    Bambi-Nini

    Bambi-Nini

    25. February 2013 um 21:16

    Als Medina beginnt, sich detaillierter an den Tod ihrer Großmutter und ihres Bruders zu erinnern, macht sie sich auf die Suche nach der Vergangenheit und besucht alte Bekannte ihrer Gran. Dabei stößt sie auf unerwartete Geheimnisse... „Medinas Offenbarung“ ist die zehnte Episode und damit das Finale der ersten Staffel von The Hunter um die junge Vampirjägerin Medina. Nachdem im Verlauf der Staffel viele Fragen aufgeworfen und Handlungsstränge begonnen wurden, gibt es nun im Finale einige Antworten – wobei die Episode mit einen großen Knall endet und vieles offen bleibt. Auch diese Episode ist wieder sehr spannend und überrascht vor allem durch unerwartete Verknüpfungen, die Erklärungen zu früheren Ereignissen liefern. Spannend ist es erneut, Medinas Entwicklung zu verfolgen. Im Verlauf der Staffel hat man immer mehr Einzelheiten aus ihrem Leben erfahren, die viele ihrer Eigenschaften und Charakterzüge erklären. Aber auch bei den Charakteren Leony und Alex gab es nun tiefere Einblicke in deren Gedanken und Gefühlswelt, die bisher nur angedeutet blieben. Der Schreibstil ist gewohnt flüssig und bildhaft. Zum Episodenkonzept lässt sich anmerken, dass jede Folge für sich ein kurzweiliges Lesevergnügen für zwischendurch darstellte. Da die Episoden aber schon aufeinander aufbauen und jede Episode auf Ereignisse aus vergangenen Folgen zurückgreift, ist es manchmal schwer, sich an weiter zurückliegende Details zu erinnern, die aber für das Verständnis notwendig sind. Ebenso ist es notwendig, die vorherigen Episoden zu kennen, man kann schwer mitten in The Hunter einstiegen. Fazit: Gelungener Staffelabschluss mit vielen Überraschungen, wobei der Endkampf fast etwas zu kurz gerät. Das offene Ende ist Fluch und Segen zugleich – natürlich hätte ich mir einen klareren Abschluss gewünscht, aber so wird direkt Neugier für die zweite Staffel erzeugt.

    Mehr
  • Rezension zu "THE HUNTER: Medinas Offenbarung" von Katja Piel

    THE HUNTER: Medinas Offenbarung
    merlin78

    merlin78

    25. February 2013 um 07:22

    Nach dem sich Medina und Alex zerstritten haben, macht sich Medina zusammen mit Ross auf den Weg nach New York. Sie will endlich Antworten haben, auf die tausend Fragen, die ihr im Kopf herum schwirren. Warum wusste ihre Gran an dem Abend ihres Todes, dass etwas Schlimmes passieren würde? Warum hat Medina die Gabe, gegen die bösen Dämonen, Hexen, Vampire und Monster zu kämpfen? Und gibt es noch andere Jäger an ihrer Seite? Während Medina sich auf die Reise macht, fährt Alex mit Leony zu seinem Vater, um sich selbst ein paar Gedanken über die vergangenen Wochen zu machen. Denn er vermisst Medina, doch soll er für sie wirklich alles riskieren? Ein packender, spannender und verwirrender Abschluss der ersten Staffel, der bereits beim Lesen Vorfreude auf die Fortsetzung bereitet. Mit der ausdrucksstarken Erzählweise fällt es leicht, sich ganz in Medina und ihre Gedankenwelt hinein zu versetzen und mit ihr zu leiden und zu hoffen. Medina ist ein starker Charakter, der sich nicht einfach in eine Schublade pressen lässt. Dafür zeigt sie einfach zu viele Facetten ihrer Persönlichkeit. Dennoch präsentiert sie gerade in diesem Teil ein weiteres Mal ihre sensible und verletzliche Seite. Fazit: Spannend und mit einer Fülle von Überraschungen überzeugt dieser Abschluss absolut. Nur geeignet für Leser, die den Beginn dieser Staffel bereits kennen und sich so schnell in die Geschehnisse einfinden können. Denn mit knapp 100 Seiten ist dieses eBook nicht nur kurzweilig, sondern auch rasant, turbulent und überaus dramatisch. Große Empfehlung für alle Medina-Fans!

    Mehr
  • Rezension zu "THE HUNTER: Medinas Offenbarung" von Katja Piel

    THE HUNTER: Medinas Offenbarung
    LeseJulia

    LeseJulia

    24. February 2013 um 18:44

    das FINALE Nachdem Alex mit leony gegangen ist, beschließt Medina nach New York zu reisen, zur Zentrale der HUNTER. Doch, was sich ihr in New York offenbart - damit hätte wohl niemand gerechnet! Fazit/Meinung Das Finale hat es wirklich in sich und man stolpert von Überraschung zu Überraschung... Wieder ist Medina taff, der Umgangston rauh. Aber auch das große Gefühl kommt diesmal nicht zu kurz. Was zu kurz ist, ist die Episode ;) Es bleiben weiterhin einige Fragen offen und machen somit neugierig auf die 2. Staffel. THE HUNTER eignet sich für die kurze Lektüre zwischendurch, allerdings darf man sich nicht vor einem rauhen Umgangston scheuen und sollte keine Blutrünstigkeitsphobie haben. Das Finale ist gelungen, es konnte mich überraschen und meine Neugier auf die 2. Staffel wecken. Ich vergebe dennoch "nur" 4 Sterne, da ich das Ende doch zu offen finde, dafür, dass es eigentlich ein Abschluss sein soll.

    Mehr
  • Rezension zu "THE HUNTER: Medinas Offenbarung" von Katja Piel

    THE HUNTER: Medinas Offenbarung
    Bathory

    Bathory

    23. February 2013 um 09:27

    Das Finale! Das COVER mit Wiedererkennungswert, diesmal düster gestaltet passt es gut zur Stimmung der Episode! INHALT: Medinas Suche nach ihren Wurzeln führt sie quer durch die Vereinigten Staaten. Wird es ihr gelingen, die Geheimnisse ihrer Gran zu ergründen? Kann sie den Vampirkönig endgültig besiegen? Wird sie Ross zurückgewinnen – oder ihn verlieren? Und was ist mit Alex und Leony? Medina ahnt nicht, dass ihr eine schicksalhafte Offenbarung bevorsteht, nach der nichts mehr so sein wird wie zuvor.
.. Der Schreibstil ist gewöhnt lässig. Diesmal beginnt die Folge mit einer Rückblende in Medinas grausame Vergangenheit. Sind die ersten Kapitel danach noch eher ruhig, so kommen in der zweiten Hälfte der Episode jede menge Action, sowie einige unerwartete Wendungen rein. Der Endkampf hätte für mich persönlich ruhig etwas länger dauern können, aber das ist der einzige Minuspunkt. Denn sowohl die Handel um die Bösen, als auch Medinas Geschichte, sowie die (Liebes-)Beziehungen der Charaktere kommen hier nicht zu kurz. Wie von einem Finale zu erwarten, werden einige Dinge aufgeklärt, zugleich kommen neue Erkenntnisse hinzu, die Spannung für die zweite Staffel erzeugen. FAZIT: Ein gelungenes Finale, blutiger Fantasy-Thrill, nichts für Zartbesaitete. Leider fast etwas zu kurz! Man kann gespannt sein auf die 2te Staffel! INFOs zur Reihe THE HUNTER: 1. Medinas Fluch 2. Medina und die tanzenden Vampire 3. Dämonenblut 4. Blind Date mit dem Tod 5. Der Teufel schreibt E-Mails 6. Hexensabbat 7. Medina und der Vampirkönig 8. Die Geister, die du rufst 9. Fest des Blutes 10. Medinas Offenbarung Weiteres finden Sie unter thehunterebooks.wordpress.com oder auf FB!

    Mehr
  • Rezension zu "THE HUNTER: Medinas Offenbarung" von Katja Piel

    THE HUNTER: Medinas Offenbarung
    tigger0705

    tigger0705

    21. February 2013 um 20:15

    Ich sage Euch am Anfang schon einmal, es wird sehr spannend. Nach der Tragödie in Folge 9 sind jetzt alle etwas durcheinander und Medina steht ziemlich alleine da. Natürlich ist Ross bei ihr, aber na ja jetzt ist sie wieder einsam, und das obwohl sie den Zugang zu ihrem Herzen etwas geöffnet hatte. Sie wäre aber nicht Medina, wenn sie das umhauen würde. Nein, sie steigt wieder auf Pferd und begibt sich auf die Suche nach den anderen Jägern. Wie andere Jäger denkt Ihr jetzt. Ja es gibt andere und wenn Ihr mehr wissen wollt, rate ich Euch das Buch zu lesen. Medina erlebt viel auf ihrer Reise durch die Staaten und am Ende kommt es zu einer besonderen Begegnung, aber auch zu einer folgenschweren Entscheidung. Hoffentlich geht alles gut aus. Was soll ich noch sagen. Dieser Teil ist einfach toll und ich freue mich, ihn gelesen zu haben. Toll finde ich auch die Entwicklung der Figuren. Wer hätte das von Leony oder von Alex erwartet. Auch Medina entwickelt sich in meinen Augen zum positiven. Mit dieser letzten Episode ist dann die erste Staffel auch zu Ende gegangen. Aber es gibt ein wieder sehen (oder vielleicht auch nicht) mit den Charakteren in Staffel 2. Lasst Euch überraschen, in der 2. Staffel (die wahrscheinlich im Sommer 2013 erscheint) geht es dann auch wieder rund (soweit ich schon von der Autorin gehört habe). Ich hoffe, ich konnte Euer Interesse für diese Serie gewinnen und freue mich auf weitere Folgen. Hunterigen Spaß beim lesen und macht Euch auf die eine oder andere Überraschung gefasst.

    Mehr
  • Rezension zu "THE HUNTER: Medinas Offenbarung" von Katja Piel

    THE HUNTER: Medinas Offenbarung
    Nefertari35

    Nefertari35

    The Hunter - Medinas Vermächtnis - Katja Piel Kurze Inhaltsangabe: Medinsa ist nach Alice Tod erstmal auf sich allein gestellt. Alex und Leony ziehen aus, weil Ersterer mit Medinas Verhalten ihm gegenüber nicht klarkommt. Während die Jägerin nach New York fliegt, um die Jägeroberhäupter zu finden, geht Alex mit Leony zu seinem Vater. Dort zeigt Leony, daß sie nicht die brave kleine Hexe ist und verführt Alex. Medina findet im Oberhaupt der Jäger den Vater von Ross, der ihr nun im Kampf gegen den Vampirkönig beisteht. Doch es kommt alles ganz anders! Schreibstil: Katja Piel wird von Episode zu Episode besser, falss das überhaupt noch möglich ist. In diesem Teil gibt es einige unvorhergesehene Wendungen, mit denen der Leser wirklich nicht rechnet. Sogar die Charaktere bleiben nicht ihrer bisherigen Linie treu. Es ist wirklich erstaunlich, wieviel Spannung man in diese wenigen Seiten legen kann. Eigene Meinung: Inzwischen kann ich mir Medina, Alex und einige andere, sehr gut vorstellen. Diese Reihe ließ sich sicher gut verfilmen. Ich bin wirklich froh, diese Serie mitverfolgt zu haben. Die kurzen episoden gefallen mir ausnehmend gut und es macht Spaß sie zu lesen. Ich bin sehr gespannt, wie die 2. Staffel wird und kann den Sommer 2013 kaum erwarten. Ich gebe fünf Sterne!

    Mehr
    • 2