Katja Reider , Astrid Henn Hör mal: Komm, wir feiern Weihnachten

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Hör mal: Komm, wir feiern Weihnachten“ von Katja Reider

Ein Weihnachtsbilderbuch mit vielen Liedern und lustigen Geräuschen!
Familie Maulwurf und Familie Maus stecken mitten in den Weihnachtsvorbereitungen. Da kann es schon mal etwas turbulenter zu gehen! Doch als Papa Maus den Tannenbaum nach unten in die Decke der Maulwurfswohnung rammt und Papa Maulwurf anschließend zur Säge greift, hängt der Nachbarssegen ordentlich schief. Dabei wünschen sich die Kinder Finchen und Mörtel nichts mehr als ein friedliches Weihnachtsfest!
Ob es den beiden gelingt, ihre streitenden Familien an Heiligabend zu versöhnen?
Eine besondere Geschichte über den Weihnachtsfrieden von Katja Reider – mit witzigen Illustrationen von Astrid Henn – mit 4 Weihnachtsliedern und 10 lustigen Geräuschen

Stöbern in Kinderbücher

Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind

Qualitativ hochwertig mit wunderschönen, filigranen und einzigartigen Illustrationen

Skyline-Of-Books

Willy Puchners Fabelhaftes Meer

Zauberhaft Illustrationen aus der Wunderwelt des Meeres - nicht nur für Kinder sondern alle Tiefseetaucher und Hobbynautologen.

sarah_elise

Eine Insel zwischen Himmel und Meer

Wunderbar geschrieben - Erwachsenwerden, Identität finden und etwas Abenteuer. Ein bisschen sentimental, aber wirklich schön.

lex-books

Secrets of Amarak: Stadt der Schatten

Der Schreibstil des Autors ist spannend und temporeich, so dass keine Langeweile aufkommt und man gespannt am Ball bleibt.

TeleTabi1

Nacht über Frost Hollow Hall

Eine an sich schöne Geschichte mit interessanten Ansätzen, die leider nicht so tiefgründig verliefen wie erhofft. Dennoch empfehlenswert!

Koakuma

Die höchst eigenartige Verschwörung von Barrow’s Bay

Ein wahrer Schatz, den man gelesen haben muss.

Rees

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Hör mal: Komm, wir feiern Weihnachten"

    Hör mal: Komm, wir feiern Weihnachten

    kathrineverdeen

    06. November 2017 um 12:02

    Die Tage werden kühler und kürzer und man hat das Gefühl, dass auch die Zeit viel schneller vergeht, als etwa im Sommer. Ehe man es sich versieht, steht Weihnachten vor der Tür. Das Weihnachtsfest hat, nach den endlosen Streitigkeiten in meiner Familie und dem Tod meiner lieben Omi, erst durch die Geburt meines Kindes wieder an Bedeutung gewonnen. Aus diesem Grund schaue ich mich jetzt vermehrt nach Kinderbüchern um, die das Fest der Liebe thematisieren. Da mein Sohn nach wie vor eine große Leidenschaft für Soundbücher hegt, habe ich mit „Hör mal: Komm, wir feiern Weihnachten!“ einen Glücksgriff getan.In diesem Weihnachtsbilderbuch geht es um zwei Nachbarsfamilien, die sich nicht besonders gut verstehen - Familie Maus und Familie Maulwurf. Beide stecken mitten in den Vorbereitungen für Weihnachten und bei beiden geht es turbulent zu. Es werden Kekse gebacken, Weihnachtslieder gesungen und Papa Maus möchte einen Tannenbaum aufstellen und rammt ihn kurzerhand in den Fußboden - so heftig, dass dieser sich bei Familie Maulwurf durch die Wohnzimmerdecke bohrt und ihre Weihnachtsdekoration zerstört. Zwischen beiden Familien entfacht ein neuer Streit. Einzig die Kinder Mörtel und Finchen versuchen sich auf das Fest zu besinnen und den Streit der Familien zu schlichten, um das Fest zu retten. Ob es ihnen gelingt, müsst ihr selbst nachlesen.Dieser weihnachtliche Band der „Hör mal“ – Reihe richtet sich an Kinder über 3 Jahren. Dem entsprechend ist er aufgemacht. Die Geschichte ist mit insgesamt 32 eingebundenen Seiten etwas umfangreicher und komplexer aufgebaut. Die illustrierten Doppelseiten enthalten etwas mehr Text, weil Kinder in diesem Alter einfach mehr aufnehmen können, als kleinere. Auch die kindgerechte Handlung hat mehr Tiefgang und vermittelt einige gewichtige Botschaften.Die Geschichte wird von wunderbaren und witzigen Illustrationen in warmen Farben aus der Feder von Astrid Henn ergänzt, auf denen es einiges zu entdecken gibt. Auf jeder illustrierten Doppelseite können ein oder mehrere Sounds – 4 Weihnachtslieder und 10 authentische Geräusche - auf Knopfdruck ausgelöst werden. Dabei müssen die Seiten jedoch wirklich glatt gestrichen sein, damit ein Geräusch oder ein Weihnachtslied erklingen kann. Und der Klang ist wie bei allen Büchern dieser Reihe von sehr hoher Tonqualität und macht dieses Kinderbuch auch zu einem Hörgenuss.„Hör mal: Komm, wir feiern Weihnachten!“ von Katja Reider ist eine schöne Geschichte über den Weihnachtsfrieden und ein stimmungsvolles Weihnachtsbilderbuch mit vielen Liedern, lustigen Geräuschen und wunderbaren Illustrationen von Astrid Henn.www.kathrineverdeen.blogspot.de

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks