Katja Richert , Gergely Kiss Kalle, Theo und die wild gewordene Waschmaschine

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Kalle, Theo und die wild gewordene Waschmaschine“ von Katja Richert

Verfilzt und zugenäht! Kalle Waschbär hat von seiner Oma eine Waschmaschine geerbt, nur leider versteht er die Bedienungsanleitung nicht. Aber Kalle lässt sich nicht entmutigen! Kurzerhand hängt er mit seinem besten Freund Theo Igel im ganzen Wald Plakate für ihren neuen Waschsalon auf. Die ersten Kunden kommen am Montag, und am Samstag holen alle ihre Kleider ab. Doch oje! Die Sachen sind eingegangen, verfärbt oder verformt. Nun ist guter Rat teuer. Zum Glück hat Theo eine grandiose Idee. Ein witziges Bilderbuch über Freunde, die zusammen halten!

Kurzweiliges Lesevergnügen mit viel Witz und Originalität nicht nur für Kinder verspricht diese Geschichte vom Waschbären Kalle.

— Kinderbuchkiste
Kinderbuchkiste

Stöbern in Kinderbücher

Wir zwei sind Freunde fürs Leben

Herzerwärmend und berührend. Erneut zeigen uns der Hase und Igel, was wahre Freundschaft ausmacht. Die Illustrationen sind zauberhaft schön!

CorniHolmes

Die Doppel-Kekse - Chaos hoch zwei mit Papagei

Tolles witziges Zwillingsabenteuer. Hat uns noch einen ticken besser gefallen als Band 1.

Schluesselblume

Evil Hero

Eine wundervolle, fulminante und witzige Geschichte, die ich absolut verschlungen habe.

NickyMohini

Polly Schlottermotz 3: Attacke Hühnerkacke

Ein erneut superlustiges und spannendes Abenteuer mit dem potzblitztollen Vampirmädchen Polly. Mehr davon!

alice169

Der Rinder-Dieb

Kniffliger und spannender Jugendkrimi mit Tiefgang aus der Erzählperspektive von Thabo dem Meisterdetektiv selbst.

isabellepf

Nightmares! - Die Stunde der Ungeheuer

[5/5] Wunderbarer Abschluss. Spannende, unvorhersehbare Geschichte. Alle Fragen beantwortet. Rundes Ende. Mein Lieblingsband der Reihe.

JenniferKrieger

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was passiert wenn ein Waschbär eine Waschmaschine erbt und einen Waschsalon eröffnen möchte?

    Kalle, Theo und die wild gewordene Waschmaschine
    Kinderbuchkiste

    Kinderbuchkiste

    24. March 2017 um 17:48

    Waschmaschine sind keine leichten Wesen, eigenwillig mit dem Hang Dinge einzubehalten, die dann auf ewig verschwunden bleiben. Das weiß jeder der schon einmal solch ein Ungetüm mit dem Waschen seiner Wäsche beaufschlagt hat.Waschbär Kalle hat von seiner Oma eine Waschmaschine geerbt, doch was stellt man mit solch einer Maschine an und überhaupt wie wird sie bedient?All das erfahren wir in dieser sehr kurzweiligen, witzigen Geschichte mit hintreißend schönen Illustrationen aus der Feder von  Gergely Kiss, der durch seinen wunderbaren quirligen, originellen Zeichenstil die Geschichte so richtig belebt.Wer mehr über diesen wunderbaren Illustrator erfahren möchte, dem empfehlen wir seinen Blog:http://kissillustration.blogspot.de/Reinschauen lohnt sich auf jeden Fall!!Nun aber zu unserer Geschichte von Kalle dem Waschbären und seinem Freunden Theo, dem Igel.Es war ein schöner Sommertag, so richtig um in aller Ruhe, gemütlich im Liegestuhl zu liegen und zu faulenzen. Doch eigentlich brütete Kalle über einer anderen Idee. Er hatte mit der Post eine Waschmaschine bekommen. Ein Geschenk seiner Oma und nun wollte er  ihren Waschsalon weiterführen, allerdings bei sich Zuhause. Also weckte er seinen Freund Theo um mit ihm ein Geschäftskonzept und Werbeplakate zu entwerfen. Theo war von dieser Idee, noch dazu am heiligen Sonntag, überhaupt nicht begeistert ging dann aber doch mit seinem Freund ins Haus um sich selbst einmal ein Bild von der Maschine zu machen.Da stand sie nun und gleich darauf saßen die beiden am Tisch um zu Planen und zu zeichnen.Werbesprüche müssen originell und ansprechend sein, vielleicht sogar in Reimform. Was die beiden da wohl so alles aus ihren kreativen Köpfen hervorzaubern?Eins muss man den beiden lassen was sie anpacken wird richtig gut und so zieren wenig später schon zahlreiche wunderschöne Plakate die umliegende Bäume. Jetzt heißt es nur noch auf Kunden warten. Als sie am anderen Morgen beim Frühstück sitzen kommt der Elch mit seiner roten Bommelmütze vorbei. Die hat einen Fleck, der dringend entfernt werden müsste.Am Dienstag kommt ein weitere Kunde. Der Biber hat einen blauen Pulli zum waschen mitgebracht.Am Mittwoch kommt der nächste Auftrag. Die Schlange hat ein  grünes T-Shirt mitgebracht.Am Donnerstag kommt das Eichhörnchen mit einer gelben Badehose.Allen sagt er dass sie am Samstag ihre Sachen gewaschen und in schönster Farbe wieder abholen können.Am Freitag dann ist Waschtag bei Kalle .Zuerst wusch er die Bommelmütze, dann das T--Shirt der Schlange und dann den Pulli des Bibers und die Badehose des Eichhörnchens und damit der Schmutz auch wirklich rausgehen würde stellte er die Maschine gleich erst einmal auf 95 Grad.Doch was war das?Als er die Wäsche auf die Leine hängen wollte "standen ihm vor Schreck die Haare zu Berge".Wieso? Man kann es sich denken, oder auch nicht.Das Dilemma sieht man auf der nächsten Seite.Am Samstag nun kommen alle Tiere um ihre Sachen wieder abzuholen und sehen gleich die Bescherung.Die Mütze des Elchs war Lila, die Badehose vom Eichhörnchen viel zu klein, der Pulli vom Biber Blau und auch das Shirt der Schlange sah irgendwie anders aus.Und was war das? Ein blauer Socken der muss wohl noch in der Waschmaschine gewesen sein und wohl für einen Teil der Missgeschicke verantwortlich.Der Elche freute sich über den Farbwechsel seiner Mütze. Ob auch die anderen gefallen an ihren "neuen" Sachen hatten?Das erfährt der Leser und Betrachter dieser wunderbaren Geschichte, die Lust auf mehr macht.Mit Wortwitz und Vorhersehbarkeiten werden die Kinder dazu verleitet sich unmittelbar  in die Geschichte einzufinden und erkennen  dann schnell die Regelmäßigkeit die darin steckt.Auf Sonntag folgt Montag auf Montag der Dienstag.... .Eine schöne Idee, die so ganz nebenbei vielleicht mit einem kleinen Lernerlebnis bei den kleinen verknüpft ist.Ganz wichtig sind wirklich die Bilder, die einen Großteil der Geschichte erzählen. Viele kleine, liebevoll gezeichnete, witzige Details lassen einen immer und immer wieder Schmunzeln und erfreuen einen so wie die ganze Geschichte von" Kalle,Theo und der wild gewordenen Waschmaschine."

    Mehr