Liest du mir was vor? Gutenachtgeschichten

von Katja Richert und Lisa Hänsch
5,0 Sterne bei1 Bewertungen
Liest du mir was vor? Gutenachtgeschichten
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, in dem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Liest du mir was vor? Gutenachtgeschichten"

Was liest du mir heute Abend vor? Dreh doch mal das Glücksrad! Mit diesem Vorlesebuch mit 20 Gutenachtgeschichten zum Aussuchen macht das Zubettgehen noch mehr Spaß. Einfach den beweglichen Zeiger auf dem Buchdeckel anschnippen, das kleine Bild im Inhaltsverzeichnis suchen und die entsprechende Geschichte vorlesen. Glückliche Träume garantiert!
Das perfekte Buch für ein neues Ritual zur Guten Nacht: 20 Lieblingsthemen wie Prinzessinnen, Piraten, Tiere oder Ritter und ein drehbarer Zeiger auf dem Cover für Vorlese-Spiel-Spaß!

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783770742974
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Fester Einband
Umfang:128 Seiten
Verlag:Ellermann
Erscheinungsdatum:21.08.2017

Rezensionen und Bewertungen

Neu
5 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne1
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:
    W
    WinfriedStanzickvor einem Jahr
    Eine schöne Idee



    Insgesamt zwanzig Vorlesegeschichten hat Maren von Kitzing für dieses Kinderbuch geschrieben. Geschichten aus der Lebenswelt von Kinder, Geschichten, die Abenteuer beschreiben und das, was Kinder sich gerne vorstellen in ihrer Phantasie.
    Barbara Korthues, eine bekannte Illustratorin, hat die warmherzigen und witzigen Bilder dazu geliefert. Wer die Idee zu dem Vorleseglücksrad hatte, das in die vordere sehr feste Umschlagsseite des Buches eingelassen ist, ist nicht bekannt. Mit ihm jedenfalls kann man wählen, welche der Geschichten man vorgelesen haben will. Da jede von ihnen ein ganz bestimmtes Bild hat, das seinen Inhalt symbolisiert.

    Man kann den Zufall walten lassen, indem man den Zeiger anschnippt, oder aber selbst entscheiden, indem man den Zeiger auf eine ganz bestimmte Geschichte stellt.

    Eine schöne Idee, mit der die abwechslungsreichen Geschichten aufgeschlossen werden können.

    Kommentieren0
    6
    Teilen

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks