Katja Schneidt

(71)

Lovelybooks Bewertung

  • 107 Bibliotheken
  • 5 Follower
  • 1 Leser
  • 26 Rezensionen
(32)
(27)
(8)
(2)
(2)

Bekannteste Bücher

Befreiung vom Schleier

Bei diesen Partnern bestellen:

Halbpension - Glück inklusive

Bei diesen Partnern bestellen:

Kopftuchland

Bei diesen Partnern bestellen:

Wir schaffen es nicht

Bei diesen Partnern bestellen:

Shadi

Bei diesen Partnern bestellen:

Plötzlich Türkin - Jilly und Yasin

Bei diesen Partnern bestellen:

Alles, nur (k)ein Mann

Bei diesen Partnern bestellen:

Plötzlich Türkin

Bei diesen Partnern bestellen:

Befreiung vom Schleier

Bei diesen Partnern bestellen:

Gefangen in Deutschland

Bei diesen Partnern bestellen:

Du hast keine Macht über mich

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
Tags
  • Buchverlosung
  • Empfehlung
  • blog
  • Frage
  • Gewinnspiel
  • Aktion
  • Kurzmeinung
  • weitere
Beiträge von Katja Schneidt
  • und wir haben doch viel geschafft

    Wir schaffen es nicht
    Frenx51

    Frenx51

    24. August 2017 um 15:52 Rezension zu "Wir schaffen es nicht" von Katja Schneidt

    Katja Schneidt hat selbst jahrelange Erfahrungen in der ehrenamtlichen Flüchtlingshilfe und zieht in ihrem Buch die Bilanz, dass der Optimismus der Bundeskanzlerin nicht möglich ist, denn „wir schaffen es nicht“ und warum nicht beschreibt sie in ihrem Buch. Seit der Flüchtlingswelle 2015/2016 sind viele weitere Flüchtlinge nach Deutschland gekommen. Viele Deutsche begannen danach sich für sie zu engagieren-Unterkünfte wurden errichtet, Projekte ins Leben gerufen aber viele arbeiteten auch ehrenamtlich mit ihnen-begleiteten sie ...

    Mehr
  • Keine Kaufempfehlung

    Kopftuchland
    ZiskaLuraf

    ZiskaLuraf

    26. March 2017 um 16:48 Rezension zu "Kopftuchland" von Katja Schneidt

    Die Autorin versucht sich an einer nicht allzufernen fiktiven Zukunft. Eine konservativ-islamische Partei hat die absolute Mehrheit bei einer Bundestagswahl erhalten und setzt nun konsequent ihr Wahlprogramm um. Dieses enthält Elemente aus dem politischen Islam im Iran und in der Türkei. Das Gedankenexperiment ist auf den ersten Blick nicht uninteressant, fällt auf den zweiten Blick jedoch enttäuschend bis ärgerlich aus. - Der Roman ist stilistisch und strukturell schlicht. Für die Recherche wurde wenig Aufwand getrieben und die ...

    Mehr
  • "Toleranz ist ... nicht zu verwechseln mit Gleichgültigkeit und unendlicher Naivität"

    Kopftuchland
    R_Manthey

    R_Manthey

    20. March 2017 um 15:43 Rezension zu "Kopftuchland" von Katja Schneidt

    So schließt dieser Roman, der ein Albtraum ist, aus dem Julia glücklicherweise noch erwacht ist. In ihm hatte die Islamische Partei Deutschlands die Bundestagswahl 2017 mit absoluter Mehrheit gewonnen, was anschließend Deutschland zum Kopftuchland machte. Vermutlich kommen einige gleich auf die Idee, dass das billige Propaganda wäre. Doch was Katja Schneidt als Albtraum beschreibt, ist in den meisten islamisch geprägten Ländern mehr oder weniger Realität. Man muss nur etwas deutlicher hinsehen, dann wird man leicht feststellen, ...

    Mehr
  • Rechtspopulistische Propaganda im Gewand des Wohlanständigen

    Wir schaffen es nicht
    ZiskaLuraf

    ZiskaLuraf

    20. March 2017 um 11:22 Rezension zu "Wir schaffen es nicht" von Katja Schneidt

    Die Autorin hat zweifelsohne gewisse Erfahrung in der Arbeit mit Geflüchteten. Dementsprechend bietet das Buch einen Einblick in typische Anekdoten, wie sie auch mir aus der Geflüchtetenarbeit wohlbekannt sind. Themen wie der tägliche Kampf mit Bürokratie, übersteigerte Hoffnungen oder kulturelle Lernprozesse kommen zur Sprache - allerdings in sehr vereinfachter Weise und ohne größeres transkulturelles Einfühlungsvermögen. Stattdessen blitzt hier und da das Selbstdarstellungsinteresse der Autorin durch, wenn von der langjährigen ...

    Mehr
  • Punkte-Challenge zum SUB-Abbau 2017

    Warum Lesen glücklich macht
    GrOtEsQuE

    GrOtEsQuE

    zu Buchtitel "Warum Lesen glücklich macht" von Stefan Bollmann

    Punkte-Challenge zum SUB-Abbau 2017 Achtung - es handelt sich nicht um eine Leserunde sondern eine Challenge zum SUB-Abbau!!! Es werden keine Bücher verlost. Ich habe es nur als Leserunde erstellt, damit das Ganze etwas übersichtlicher wird.Ich möchte mich 2017 mehr dem SUB-Abbau widmen, daher habe ich mir überlegt eine Challenge zu erstellen. Die Regeln möchte ich so einfach wie möglich halten - es soll ja auch Spaß machen und nicht in Stress ausarten.Es wird jeden Monat ein anderes Motto geben. Für die zum Monatsmotto passenden ...

    Mehr
    • 2272
  • Kritik muss ein

    Wir schaffen es nicht
    Tinchen5555

    Tinchen5555

    26. November 2016 um 14:59 Rezension zu "Wir schaffen es nicht" von Katja Schneidt

    Kritische Auseinandersetzung, die nachdenklich macht!

  • Dennoch hinterlässt das Buch bei mir eine tiefe Skepsis

    Wir schaffen es nicht
    WinfriedStanzick

    WinfriedStanzick

    28. September 2016 um 13:20 Rezension zu "Wir schaffen es nicht" von Katja Schneidt

    Dieses Buch der schon durch andere Publikationen einer größeren Öffentlichkeit bekannten Flüchtlingshelferin Katja Schneidt,  erklärt in einer differenzierten Offenheit und Ehrlichkeit, die man so detailliert bisher nicht zu lesen bekam, „warum die Flüchtlingskrise Deutschland überfordert“.Es ist nicht nur eine völlig undurchdachte und unorganisierte Flüchtlingspolitik, die sie dafür verantwortlich macht.  Sie beschreibt auch die Überforderung der Politik, der Verwaltung und der Behörden, mit einer derart großen Zahl von ...

    Mehr
  • Irgendwann holt die Realität jeden ein. Manche früher, andere später.

    Wir schaffen es nicht
    R_Manthey

    R_Manthey

    12. September 2016 um 16:27 Rezension zu "Wir schaffen es nicht" von Katja Schneidt

    Am Anfang und am Ende des Buches erfährt der Leser, dass dessen Autorin SPD-Mitglied ist. Offenbar kann das nicht oft genug wiederholt werden. Darüber hinaus erfährt man, dass Katja Schneidt eine deutsche Muslima ist und mit ihrer Organisation einst den Hessischen Integrationspreis empfing. Natürlich möchte sie nicht am rechten Rand fischen. Auch das muss offenbar mehrmals wiederholt werden.Mancher Leser kennt die Autorin vielleicht aus ihren anderen Büchern. Sie war mit einem Türken verheiratet und lernte in dieser Ehe, wie man ...

    Mehr
  • Einer der bisher schwächsten eBooks der Autorin

    Sternenhimmel - Geflüster: Liebesroman
    Saphier

    Saphier

    04. March 2016 um 14:11 Rezension zu "Sternenhimmel - Geflüster: Liebesroman" von Katja Schneidt

    Eine recht lange Kurzbeschreibung für ein kurzes eBook. Meiner Meinung nach verrät diese Beschreibung zu viel von der Handlung, da es lange dauert bis der letzte Teil der Beschreibung auch eintrifft. Was schon eines der Schwächen ist, auf die ich zu sprechen kommen werde. Es dauert viel zu lange bis die Handlung sich entwickelt. Bis dahin hat man schon keine Lust mehr durchzuhalten. Dabei handelt es sich hier auch noch um eine kurze Geschichte. Andere füllen gerade mal hundert Seiten mit faszinierendem Inhalt. In meinen Augen ...

    Mehr
  • Ein aktuelles Thema, das durchaus gelungen erzählt wurde

    Shadi
    Saphier

    Saphier

    24. February 2016 um 13:49 Rezension zu "Shadi" von Katja Schneidt

    Katja Schneidt lässt uns in ihren letzten zwei eBooks, in die Gesellschaft reinblicken. Jeder sieht die Welt aus seinem eigenen Blickwinkel. In den letzten Jahren sieht man immer mehr Flüchtlinge auf den Straßen und diese Aufnahme wird auch andauern. Auch dazu hat jeder seine eigene Meinung. In diesem eBook lässt die Autorin den Leser Shadi kennenlernen, einen sehr vorbildlichen Flüchtling aus Syrien. In seinem eigenen Land herrscht ein Bürgerkrieg. Nachdem außer seiner Schwester alle seine Familienmitglieder getötet wurden, ...

    Mehr
  • weitere