Neuer Beitrag

bookshouse Verlag

vor 4 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen

Habt ihr mal wieder Lust auf ein Kinderbuch?

Chicks Wildnis Abenteuer von Katja Schwede ist kürzlich bei uns erschienenund wir würden gerne mit euch zusammen eine Leserunde starten.

Chick wächst in einem Gebiet unberührter Natur unter Wildkaninchen auf. Mit ihren Brüdern Sangru und Amjo an ihrer Seite überwindet sie so manches Hindernis, um im Wald und in den Wiesen zu bestehen. Lauschen, graben, flüchten - es ist nicht einfach, sich wie ein richtiges Kaninchen zu benehmen. Außerdem muss sie sich immer wieder gegen die Anfeindungen der Sechserbande zur Wehr setzen, die Chick als felllosen Zweibeiner nicht als Koloniemitglied akzeptiert.
Eines Tages gerät Chick in eine gefährliche Situation, in der ihr weder ihre Familie noch ihre treuen Freunde helfen können. Wird Chick das Abenteuer allein meistern?


Leseprobe TXT
Leseprobe PDF
Leseprobe SWF

Zur Autorin

Katja Schwede wurde 1978 in Bremen geboren. Nach dem Abitur absolvierte sie eine Ausbildung zur Industriekauffrau und ist bis heute tätig in diesem Beruf.
Neben Büchern waren es vor allem Zeichentrickserien wie "Kimba, der weiße Löwe", die sie seit früher Kindheit zu eigenen Geschichten inspirierten.
Mit einem Schulfreund tauchte sie regelmäßig in die unterschiedlichsten Fantasiewelten ein, in der beide mehrere Rollen übernahmen und die "Serien" meist über Jahre am Leben erhielten. Ein Wäldchen in der Nähe wurde zum tropischen Dschungel, das Schwimmbecken im Garten zum weiten Meer und ein Hund aus der Nachbarschaft zum weißen Wolf. Die Geschichten wurden sowohl aufgeschrieben als auch zu Dutzenden Hörspielen vertont.
Seit ihrer Jugend setzt sich Katja für die Rechte von Tieren und gegen deren Ausbeutung in unserer Gesellschaft ein, was sich auch in ihrer Lebensweise widerspiegelt. Seit 1994 lebt sie vegan und hat sich im Laufe der Zeit immer wieder an Aktionen für die Öffentlichkeitsarbeit beteiligt.


Wir suchen nun mindestens 5 Rezensenten für diese Leserunde.

Zu vergeben haben wir:

mind. 5 E-Books im Wunschformat und 2 Printbücher*

Wir steuern bei jeder bookshouse-Leserunde 5 Leseexemplare (.pdf, .mobi oder .epub) bei. Ab 30 Interessenten wird ab weiteren 10 Teilnehmern ein weiteres Freiexemplar verlost. Also bei 40 Anfragen 6 E-Books, bei 50 Interessierten 7 E-Books …

*** Wichtig ***

Ihr solltet mindestens eine Rezension in eurem Profil haben, damit ich sehen kann wie ihr eure Rezensionen schreibt und wie aussagekräftig sie sind.
Nehmt doch einfach euer zuletzt gelesenes Buch und schreibt darüber.
Ein Leitfaden, wie eine Rezension aufgebaut ist, findet ihr hier: http://www.lovelybooks.de/Leitfaden_Rezensionen.pdf oder auch hier in diesem Thread, wo alles Wissenswerte zusammengefasst ist: http://www.lovelybooks.de/thema/Leitfaden-f%C3%BCr-Rezensionen-und-Leserunden-1017409772/ .

Bewerber mit null Rezensionen werden nicht berücksichtigt!

Da manche von euch leider keinen E-Book Reader haben, hier ein kleiner Tipp von uns.

Amazon bietet auch die Kindle App für PC, Smartphone oder Tablet an an.

So kann man das Buch auch auf dem Rechner im Mobi Format lesen.

Gern könnt ihr euch auch hier in unserer Gesamtübersicht umsehen.

Oder besucht einfach unseren Blog:

http://bookshouse-verlag.blogspot.de

Auf Facebook findet ihr uns auch:

Wir freuen uns auf eure Bewerbungen und sind gespannt auf die Leserunde.

Eure Katja vom

bookshouse - Team

*

Vorraussetzung für den Gewinn ist die aktive Teilnahme in der Leserunde (posten zu jeden Abschnitten) und das anschließende Rezensieren des Buches

Autor: Katja Schwede
Buch: Chicks Wildnis-Abenteuer

connychaos

vor 4 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen

Meine Tochter (fast 9) und ich würden gerne mitlesen. Meine Tochter liest sehr viel und liebt Geschichten über Tiere.
Chicks Wildnisabenteuer hört sich spannend an.
Ob Printausgabe oder EPub ist egal.

Ein LovelyBooks-Nutzer

vor 4 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen
Beitrag einblenden

Meine Nichte (9) und ich würden gerne mitlesen. Es hört sich nach spannenden Abenteuern an.

Beiträge danach
50 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

christiane_brokate

vor 3 Jahren

Fazit/Rezension

so habe auch eine Rezi geschrieben
http://www.lovelybooks.de/autor/Katja-Schwede/Chicks-Wildnis-Abenteuer-1081073176-w/rezension/1082229322/

KatjaSchwede

vor 3 Jahren

Fazit/Rezension
@Ein LovelyBooks-Nutzer

Vielen Dank auch für deine Rezi. Was mich, nicht nur bei deiner Sichtweise, ein wenig wundert ist, dass ihr alle dargestellten Menschen als böse und brutal empfindet.
Kommen z. B. Dan und Leila wirklich so brutal rüber? Meiner Ansicht nach, versuchen sie ihr Bestes und sind nett und freundlich zu Chick. Und sie selbst gibt sogar zu, dass sie beide mag, obwohl ihr Menschen an sich nicht geheuer sind.
Oder die Psychologin, die sich ihr im Krankenhaus annimmt, dafür sorgt, dass sie nicht mehr angebunden wird und sich ihr behutsam nähert.
Dass bei den Lesern alle Menschen so schlecht wegkommen, war nicht beabsichtigt und sehe ich auch nach wie vor in der Geschichte nicht.
Und sorry, aber die Menschen, die Chick entdecken, nämlich Dan und sein Vater, befinden sich definitiv NICHT auf der Jagd. Das wird im Buch ganz klar gesagt.

KatjaSchwede

vor 3 Jahren

Fazit/Rezension
@christiane_brokate

Ich bedanke mich für deine Rezi. Schön, dass dir einige Teile gefallen haben. Ich finde es nur etwas unglücklich formuliert, dass ab Kap. 6 gleich Chicks Eltern sterben würden, denn das ist ja erst später der Fall. Vater Charli stirbt in Kap. 14 an einer Krankheit und dass Chicks Mutter aufgrund ihres Alters stirbt, wird erst ganz am Ende in Kap. 32 erwähnt.

christiane_brokate

vor 3 Jahren

Fazit/Rezension
@KatjaSchwede

Chicks Mutter stirbt aber ja ab Kapitel 6 schreibe aber gerne noch hin Vater erst Kapitel 14 formulier es gleich um habe es gemeint das in denn Kapitel 7-15 uns zu fiel auf einmal passiert ist Mutter stirbt , Vater stirbt und sie wird gegangen genommen , ändere das so

Ein LovelyBooks-Nutzer

vor 3 Jahren

Fazit/Rezension
Beitrag einblenden
@KatjaSchwede

So war es mir und irgendwie in Erinnerung geblieben... Auch wenn nicht alle Menschen böse zu ihr sind, kommt es im Gesamtzusammenhang leider nicht allzu gut rüber.

Es tut mir Leid, aber unser Fall war es einfach nicht. Wie gesagt, es ist eine reine subjektive Darstellung des Leseerlebnisses....

Blaustern

vor 3 Jahren

Fazit/Rezension
Beitrag einblenden

Hier ist meine Rezension:
http://www.lovelybooks.de/autor/Katja-Schwede/Chicks-Wildnis-Abenteuer-1081073176-w/rezension/1083053673/
Danke, dass wir mitlesen durften. Ich stelle die Rezi auch noch bei Amazon rein.

KatjaSchwede

vor 3 Jahren

Fazit/Rezension
@Blaustern

Vielen Dank für deine Rezi. Freut mich sehr, dass dir die Geschichte gefallen hat!

Neuer Beitrag