Katja Selig Schnappschuss, Küsse und das große Chaos

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Schnappschuss, Küsse und das große Chaos“ von Katja Selig

Franse bekommt einen neuen Kunstlehrer, den Fotografen und Künstler Jonas Kermann. Ebenfalls neu in die Klasse kommt dessen selbstbewusste Tochter Melody. Die sorgt für Aufregung, nicht nur unter den Jungs. Für den Sommer hat der Lehrer ein besonderes Projekt geplant: Es sollen Fotos für ein Werbeplakat gemacht werden, das schönste Foto wird tatsächlich auf dem Plakat erscheinen. Der Ehrgeiz der Schüler ist sofort geweckt. Franse stürzt sich zusammen mit ihrer besten Freundin Lilli in die Arbeit und muss sich dabei nicht nur gegen die nervige Thea durchsetzen, sondern kommt auch dem Geheimnis ihres neuen Kunstlehrers auf die Spur …

Stöbern in Jugendbücher

Moon Chosen

Wenn die Startschwierigkeiten überwunden sind, ist es ein gutes Fantasiewerk. Fürs Cover gibt's einen Extrapunkt!

oztrail

Das Reich der Sieben Höfe – Flammen und Finsternis

Eine grandiose Fortsetzung. Besser als Teil 1

herzzwischenseiten

Das Reich der sieben Höfe – Dornen und Rosen

Ein gelungenes Fantasyabenteuer

herzzwischenseiten

GötterFunke - Hasse mich nicht!

Die Sucht lässt auch bei diesem Teil nicht nach und nun heißt es geduldig auf den letzten Teil warten.

BonnieParker

Wo das Dunkel schläft

Ein gelungener Abschluss, der mehr als genial ist.

kleinebuecherwelt

Aquila

Hat ein bisschen gedauert bis es wirklich spannend wurde, war dann aber ziemlich gut. Das Ende fand ich ein wenig zu unrealistisch.

30kermit30

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Mehr Chaos als Küsse

    Schnappschuss, Küsse und das große Chaos
    jessilove

    jessilove

    30. July 2013 um 01:34

    Meine Meinung Wo soll ich anfangen? Ich fange an mit Franse, ich mag das Mädchen, es ist nicht ein Mädchen das so tut als wäre es schon so viel älter als sie ist. Sie ist unsicher mit ihrer ersten Beziehung, möchte nichts überstürzen und genau das mag ich so unglaublich gerne an ihr.  Über Jesse, da er gar nicht so oft vorkam, kann ich nur sagen, dass mich der Name erstmal verwirrt hat, ich dachte doch glatt er wäre ein Mädchen.... :D Eine Reaktion von Lilli kann ich kaum verstehen, aber sonst ist sie eine gute Freundin für Franse und Thea ist eine Bilderbuch-Zicke und die darf doch in keinem Mädchenbuch leben. Und Konkurrenz? Auch nicht. Ich finde manche Situationen wurden zu schnell abgehandelt und im Buch wurden viele Punkte abgehandelt, aber viel zu kurz und ich hätte es besser gefunden, wenn sich die Autorin Katja Selig auf ein zentrales Nebenthema konzentriert hätte, denn dann hätte dieses Geschehen besser  thematisiert werden.    Fazit Ein süßes, ich würde glatt eher sagen Kinderbuch, ohne Tiefgang aber jedem zu empfehlen, der gerne ein nettes und unterhaltsames Buch für Zwischendurch hätte. Die volle Rezension findet ihr hier: http://feenzauberbuchnews.blogspot.de/2013/07/schnappschuss-kusse-und-das-groe-chaos.html

    Mehr