Katrin Berger

 4.8 Sterne bei 8 Bewertungen

Neue Bücher

Maddie - Wächterin der Welten (Wächter-Trilogie 1)

 (2)
Neu erschienen am 29.07.2019 als E-Book bei .

Alle Bücher von Katrin Berger

Neue Rezensionen zu Katrin Berger

Neu

Rezension zu "Maddie - Wächterin der Welten (Wächter-Trilogie 1)" von Katrin Berger

Wenig Überraschungen aber konstante Spannung
Jessica_Dianavor 10 Tagen

Inhalt
Um ihrer kontrollsüchtigen Mutter zu entgehen, zieht Maddie zu ihrem Grandpa und bewahrt ihn damit gleichzeitig vor dem Altersheim. Die Neunzehnjährige hätte es sich nicht besser erträumen können und fühlt sich in seinem Antiquariat rundum wohl. Doch Maddie wird von Schatten verfolgt und beginnt, an ihrem Verstand zu zweifeln – bis die Brüder Jake und Cas sie in ein Geheimnis einweihen: Der Steinkreis im Wald ist ein Weg in eine andere Welt.
Als sie dann noch die Begegnung mit dem zickigen Steintroll Rumpel macht, will sie mehr erfahren, jedoch verschweigen ihr die Brüder sämtliche Einzelheiten. Ihr bleibt nichts anderes übrig, als der Sache selbst auf den Grund zu gehen.

Meinung:
Der Einstieg in die Geschichte war für mich zu Beginn etwas holprig, doch nach und nach wurde das Lesen flüssiger.

Maddie ist ein liebevoller und vor allem neugieriger Charakter, der das Herz am rechten Fleck hat. Sie möchte ihren Großvater beschützen und das wird an einigen Stellen in diesem Roman sehr deutlich.

Die Nebencharaktere Cas und Jake sind sehr unterschiedlich man könnte fast sagen "böser Cop" und "guter Cop" 

Für mich war die Story leider ziemlich vorhersehbar und an wenigen Punkten überraschend. Allerdings wurde in diesen drolligen Charakter Rumpel so viel Liebe gesteckt, dass vor allem dieser Charakter mein Herz erobern konnte.

Fazit:
Maddie - wächterin der Welten bietet vllt nicjt unbedingt viele Überraschungen, aber in dieser Story wurde es mit keinem Atemzug langweilig. Es ist eine typische Geschichte für das Genre Romantasy, die aber Lesespaß garantiert. Auch wenn für mich nicht alles rund war, würde ich es nicht missen wollen diesen Roman gelesen zu haben, da ich aber dennoch einiges an
Potenzial sehe vergebe ich 3.5 von 5 Sternen 🥰

Kommentieren0
1
Teilen

Rezension zu "Maddie - Wächterin der Welten (Wächter-Trilogie 1)" von Katrin Berger

Ein toller Auftakt!
Magischebuecherweltvor 23 Tagen

Meinung

Das Buch "Maddie - Wächterin der Welten" war mein erstes, welches ich von Autorin Katrin Berger gelesen habe. Als ich es auf ihrer Seite entdeckt habe, konnte es mich auf Anhieb ansprechen. Dazu versprach der Klappentext eine spannende Geschichte. Genau diese habe ich schlussendlich auch bekommen. Denn die Spannung stieg stetig an und hielt sich dann auf einem sehr hohen Niveau.

Das Cover gefiel mir richtig gut. Es wurde wunderschön und farblich perfekt gestaltet. Als ich das Buch dann in den Händen halten konnte, gefiel es mir in echt sogar noch besser, als auf den Bildern, die ich vorher gesehen habe. Jedenfalls habe ich mich direkt in das Cover verliebt und bin schon auf die nächsten gespannt.

Die Autorin Katrin Berger besitzt einen unheimlich spannenden Schreibstil. Denn von Anfang an bestand ein hohes Spannungsniveau, das sich im Laufe der Geschichte immer mehr aufbaute. Zudem war der Schreibstil unglaublich locker und leicht. Ich hing während dem Lesen an keiner Stelle fest und konnte die Geschichte auch dadurch ziemlich schnell lesen.

In dem Buch geht es um Maddie, die zu ihrem Großvater zieht, um nicht ständig von ihrer Mutter kontrolliert zu werden. Dort lernt sie schnell die Brüder Cas und Jake kennen, die definitiv etwas zu verbergen haben. Sie sind von Anfang an ziemlich geheimnisvoll und wollen Maddie unbedingt vermitteln, dass sie etwas ganz besonderes ist. Maddie versteht Die Welt nicht mehr, als sie dann auch noch merkwürdige Schatten sieht, die immer wieder zufällig auftauchen. Jake und Cas bleiben jedoch stur und erzählen Maddie nicht gerade viel über das, was sie wissen. Maddie möchte den mysteriösen Ereignissen selbst auf den Grund gehen und findet ihren Weg in eine andere Welt.

Und so beginnt eine extrem spannende und ereignisreiche Geschichte. Die Geschichte von Autorin Katrin Berger kommt sogar mit wenigen aber sehr authentischen Charakteren aus, was mir sehr gut gefiel. Denn diese wurden umso liebevoller und detailreicher ausgestaltet. Ich konnte mir Cas, Jake, Maddie und ihren Großvater wirklich gut vorstellen.

Es lassen sich zudem wirklich viele verschiedene Emotionen finden. Ich konnte herzlich lachen, mich freuen, hoffen und niedergeschlagen sein. Es gab keinen Moment, in dem ich nicht mitfühlte oder mitfieberte.

Die magischen, mysteriösen und rätselhaften Elemente machten die Geschichte von Maddie so spannend! Es gab keinen Moment, der in irgend einer Art und Weise langatmig oder langweilig war.

Das Ende hat mich dann glücklich und traurig zugleich gemacht, da ich nun unbedingt Band 2 lesen möchte und auf diesen hinfiebere.

Fazit


Ich hätte nicht erwartet, so eine wundervolle, magische und mystische Geschichte zu bekommen, als ich den Klappentext gelesen habe. Das Buch von Autorin Katrin Weber konnte mich von der ersten Seite an fesseln und faszinieren. Ich liebe ihre Figuren, den Schreibstil und das Setting. Ich möchte unbedingt Band 2 lesen.

Kommentieren0
2
Teilen
S

Rezension zu "You complete me: Wintermärchen & Schlittschuhhelden" von Katrin Berger

You complete me - Wintermärchen & Schlittschuhhelden
SteffiDevor 8 Monaten

Cover:
Das finde ich wurde echt sehr schön gestaltet, es passt hervorragend zur Geschichte / zum Buch.

Klappentext:
Während Jules beste Freundin Nora die Liebe ihres Lebens gefunden hat, fällt Jule beinahe aus allen Wolken, als sie die Kündigung ihrer Wohnung in der Hand hält. Da kommt der neue Posten, den sie in Irland antreten soll, eigentlich ganz recht. Wäre da nicht die Hochzeitsplanung, die sie ausgerechnet mit dem spießigsten Mann auf Erden organisieren muss. 
Eine turbulente Zeit beginnt, voll mit Geheimnissen und Schlittschuhunfällen. Ob Jule ihr Wintermärchen bekommt?

Meinung:
Auch diese Geschichte der Autorin ist wieder sehr schön gelungen.
Habe auch schon Band 1 gelesen gehabt und war begeistert. Man fängt an zu lesen und wird sofort in den Bann der Geschichte gezogen. Der Schreibstil ist schön flüssig und locker, das lesen macht echt Spaß. Es ist wieder Humorvoll, hat Witz & Charme und so einiges mehr. Auch die ganzen Charaktere wurden wieder echt toll beschrieben und dargestellt, so  sympatisch und authentisch. Kann ich echt empfehlen, es loht sich.

Kommentieren0
0
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Zusätzliche Informationen

Katrin Berger wurde am 20. April 1982 in Deutschland geboren.

Katrin Berger im Netz:

Community-Statistik

in 17 Bibliotheken

auf 2 Wunschlisten

von 1 Lesern aktuell gelesen

von 4 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks