Neuer Beitrag

RedBugBooks_Verlag

vor 4 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen

Hallo an alle, die noch Sonne tanken wollen!


*Ein sonniges Buch über Film, Freundschaft, Liebe und Film*

Olivia, Ares und Nick sind Freunde seit dem Kindergarten, wohnen in derselben Gegend, gehen auf die gleiche Filmschule. Sie sind eine eingeschworene Freundesclique. 
Doch die Tage der Kinderfreundschaft sind vorbei. Als Stella in ihre Gegend zieht, verändert sich das sensible Gleichgewicht. Auf einmal kommt Liebe ins Spiel und Leidenschaft.  Als die vier für ein Filmprojekt zusammenziehen, wird schnell klar, dass jeder ein Geheimnis hat ... 

Bis zum Samstag, den 28. September 12 Uhr könnt ihr euch für 10 Print-Leseexemplare der Young Adult-Novel bewerben. Wer ein eBook vorzieht, kann das auch gerne bekommen ;)

Wer schon mal in das Buch hinsehen will:  Leseprobe 

Wie immer bei Red Bug Books gibt ein Mood Board zu Junimond bei Pinterest und alle aktuellen Infos und Neuigkeiten auf dem Red Bug Culture Blog und bei Facebook und Twitter.

Mehr über die Autorin Katrin Bongard erfahrt ihr hier.

Ich freu mich auf euch! 
Randy
 


Autor: Katrin Bongard
Buch: Junimond

Hikari

vor 4 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen

Vielen Dank für die Einladung!

Natürlich bewerbe ich mich liebend gern bei einer Leserunde mit einem Buch von Katrin Bongard! Da muss ich einfach dabei sein ;)

Das Cover sieht richtig traumhaft und sommerlich aus. Auch der Inhalt klingt interessant. Also hüpf ich schnell in den Lostopf :)

Einen Blog habe ich auch: http://katnissdean.wordpress.com

RedBugBooks_Verlag

vor 4 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen
@Hikari

Wow, bist du schnell, ich bin gerade erst fertig!

Beiträge danach
274 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

Hikari

vor 4 Jahren

Teil Drei: Finale und ... Happy End?
@IraWira

Ich wüsste auch nicht, warum man in Büchern nur die Mittelschicht porträtieren sollte ^^

Sweesomastic

vor 4 Jahren

Deine Rezension

Ich möchte mich noch einmal für das Buch und für den Austausch bedanken. Hier nun auch meine Rezension:

http://www.lovelybooks.de/autor/Katrin-Bongard/Junimond-1037139033-w/rezension/1065374235/

RedBugBooks_Verlag

vor 4 Jahren

Deine Rezension
@Sweesomastic

Hi,
nichts zu danken!
Ja schade. Ich denke, deine Rezension ist der beste Beweis dafür, dass man ein Buch, das einen nicht anspricht, besser nicht weiter - oder zuende lesen sollte. Ein Buch zu verstehen oder zu mögen, kann man nicht erzwingen, sich durch etwas durchzuquälen macht keinen Sinn. Dafür ist das Leben echt zu kurz :)
Es gibt so viele Bücher ... und man hat immer die Wahl!
Viel Glück bei den nächsten Leserunden hier auf LB.

RedBugBooks_Verlag

vor 4 Jahren

Deine Rezension
@Hikari

Yeah,
also, wenn ich etwas gerne von dir hätte, dann deine Fähigkeit so knappe und gut formulierte Rezensionen zu schreiben!
Mal abgesehen von 5 Sternen, die uns natürlich auch freuen :))
Da hoffe ich, dass wir dich in der ein oder anderen Leserunde von uns wiedertreffen!

Katrin_Bongard

vor 4 Jahren

Teil Drei: Finale und ... Happy End?
@Sweesomastic

Ah, jetzt muss ich mich doch da noch einmischen ;)
Zu den "aus reichem Haus stammenden Protagonisten" : Ich wollte über diese Gegend (die ja existiert) ein Buch schreiben. Das ist nun mal eine reiche Gegend, und es ging eben auch um diese großen Villen und ihre Geschichte. Und ich erfinde keine unrealistischen Settings, nur damit alles PC ist, ich mache ja keine Fantasy, wenn ich so etwas schreibe.

Zu "gut aussehend" - Also ganz allgemein interessiert mich Schönheit nicht besonders bei meinen Protagonisten (ist ja schon merkwürdig, dass ausgerechnet mir das gesagt wird, nach all den "Edwards" und "Gwendolyn" und all den anderen umwerfend gut ausssehenden Protas der sonst üblichen Liebesgeschichten ...).
Schönheit liegt im Auge des Betrachters, das ist spannend. Wenn Nick Olivias Schönheit bewundert, dann ist das eben auch der Blick des Verliebten. Ich würde nie - als Autorenstimme - einen Protagonisten als "umwerfend gut aussehend" beschreiben, das ist mir zu platt. Ich liebe allerdings meine "Helden" immer und sehe sie daher auch als attraktive und interessante Menschen. Was nicht automatisch heißt, dass sie umwerfend schön sein müssen.

IraWira

vor 4 Jahren

Teil Drei: Finale und ... Happy End?
@Katrin_Bongard

Das passt auch zu dem, wie ich die vier wahrgenommen habe. Eher als Individuen, keine austauschbaren und einfach nur hübschen Gesichter, sondern mehr durch ihre Eigenschaften. Wenn ich an die Personen denke, habe ich eher Gesichtsausdrücke vor Augen als ein bestimmtes Aussehen.

Hikari

vor 4 Jahren

Teil Drei: Finale und ... Happy End?

IraWira schreibt:
Das passt auch zu dem, wie ich die vier wahrgenommen habe. Eher als Individuen, keine austauschbaren und einfach nur hübschen Gesichter, sondern mehr durch ihre Eigenschaften. Wenn ich an die Personen denke, habe ich eher Gesichtsausdrücke vor Augen als ein bestimmtes Aussehen.

Kann ich so unterzeichnen =) vor allem den letzten Satz.

Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks