Neuer Beitrag

RedBugBooks_Verlag

vor 2 Jahren

Alle Bewerbungen

LASS UNS FLIEGEN

Liebe Lovelybooker, 
wir laden euch zu einer ganz besonderen Leserunde ein, mit einem Young Adult Roman über Süchte, Sehnsüchte und die Liebe.

*Schreiben, leben, lieben* 
Vincent und Paulina kommen aus vollkommen unterschiedlichen Schulcliquen. Die fleißige Schülerin hat doch nichts mit Vincent, dem Kiffer, zu tun? Das ändert sich, als sie sich in der Schreibwerkstatt für eine Schulprojekt kennenlernen, sich gegenseitig ihre Texte und Gedichte zeigen, sich langsam öffnen. Und schließlich ineinander verlieben. Doch um sich ihre Gefühle einzugestehen, braucht es Mut, eine Prise Verrücktheit und … die Kunst des Schreibens.


Leseprobe

Wenn ihr an der Leserunde teilnehmen und ein Printexemplar bekommen möchtet, bewerbt euch bis zum 13. Mai unter dem blauen Button.

Aktionen zur Buchveröffentlichung

Zum Buch erscheinen 13 Gifs, eine Liebesgeschichte in 13 bewegten Bildern, die unter dem Hashtag #gifzeljagd vor allem unter den Social Media Kanälen von Red Bug Books zu finden sind. Mehr dazu hier.

Am 29. April findet von 19-21 Uhr eine E-Book Relase-Party zum Start des E-Books statt. Ihr seid herzlich eingeladen, mitzufeiern und Printbücher, T-Shirts und Musik zu gewinnen. 
Am 2. Mai -15.Mai reist eine Blogtour über viele grandiose Buchblogs. Auch hier könnt ihr täglich Printbücher und am Ende ein großes Überraschungspaket gewinnen. 
Uuuunnnd - Wir freuen uns auf eine schöne Leserunde mit euch!
Die Redbugx

Mehr über das Programm von Oetinger erfahrt ihr hier. Oetinger bei Facebook und Instagram.

Zu "Lass uns fliegen" gibt es ein Mood Board  von Red Bug Books auf Pinterest. Infos und Neuigkeiten auf dem Red Bug Books Universum auf dem  Red Bug Culture Blog, bei FacebookTwitter und Instagram


Katrin Bongard ist Malerin und Autorin und arbeitet seit 10 Jahren im Filmgeschäft. Ihr Debütroman „Radio Gaga“ war ursprünglich eine Filmidee und wurde mit dem Peter-Härtling-Preis, dem Preis der Jury der Jungen Leser Wien sowie dem Jugendbuchpreis Goldene Leslie ausgezeichnet. 

Mehr über Katrin Bongard erfahrt ihr hier.

Autor: Katrin Bongard
Buch: Lass uns fliegen

Gwenliest

vor 2 Jahren

Alle Bewerbungen

ich springe rein in den Lostopf... hört sich für mich nach einer interessanten Geschichte an, auch der angekündigte Perspektivenwechsel, sowas mag ich gern. Ich würde mich der Leserunde sehr gern anschließen. Besonders angesprochen hat mich "Doch um sich ihre Gefühle einzugestehen, braucht es Mut, eine Prise Verrücktheit und … die Kunst des Schreibens." das klingt sehr vielversprechend und ich würde gerne mal wieder in die Rolle des erwachsen werdenden Teenagers schlüpfen und diesen Gefühlswirbel miterleben.

JennyTr

vor 2 Jahren

Alle Bewerbungen

Nur zu gerne springe ich in den Lostopf. :)
Das Cover sieht gut aus, die Story klingt vielversprechend und weckt die Romantikerin in mir. Sie müssen wissen, ich liiiebe Schul-Love-Storys. Gerne würde ich dieses Buch mit anderen Lovelybookern lesen und darüber diskutieren. :)

Beiträge danach
302 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

MurphyS91

vor 1 Jahr

Eure Rezension mit Link

Oh gott, ich bin schon soo spät dran es tut mir leid :'( Aber als ich das Buch gelesen hatte war ich etwas unter Zeitdruck und Stress und konnte lovelybooks nicht regelmäßig updaten. Aber hier ist es nun endlich:

http://www.lovelybooks.de/autor/Katrin-Bongard/Lass-uns-fliegen-1206923425-w/rezension/1256678464/

LadyIceTea

vor 1 Jahr

Kapitel 1-4
Beitrag einblenden

Es tut mir wirklich leid, dass ich mich jetzt erst beteilige. Mir kam einfach das Leben dazwischen aber ich hole das jetzt nach.

Ich finde es gut, dass wir direkt mitten in der Geschichte sind. Zu Beginn habe ich mich immer gefragt, was mit Paulina los ist. Es hat mir gefallen, wie diese Frage dann langsam aufgeklärt wurde.
Ich kann verstehen, dass Paulina so fertig ist. Obwohl ich das mit den Tabletten nicht gutheißen kann. Drogen (und das sind die Tabletten in dem Falle auch) sind nie eine Lösung. Aber ich habe das Gefühl, dass sie das im Laufe der Geschichte noch lernen wird. Ihre Eltern machen die Trennung durch, von der man so oft hört, wenn ein Kind stirbt. Das ist natürlich noch zusätzlich schrecklich für Paulina. Wenigstens hat sie noch eine Freundin und ja irgendwie auch Vincent.
Das mit Vincents Vater ist auch heftig. Vor allem weil er dadurch sehr viel Verantwortung übernehmen muss. Kein Wunder, das er kifft. Obwohl ich auch hier sagen muss, dass ich das nicht gut finde. Aber ich hab auch eine sehr spießige Einstellung dazu. Und irgendwie scheint er das ja selber zu wissen. Zumindest macht er sich Gedanken darüber.
Ich bin schon gespannt, wie es weiter geht.

LadyIceTea

vor 1 Jahr

Kapitel 4-9
Beitrag einblenden

Da ich die letzten beiden Abschnitte in einem Rutsch gelesen habe, ist es schwer grade die richtigen Worte zu finden.
Ich finde es toll, wie Paulina und Vincent immer näher rücken. Ich verstehe sie, dass sie enttäuscht ist, weil er ihr nichts von seinen Problemen erzählt hat aber ich verstehe auch, warum er das nicht konnte.
Das mit seinem Vater ist natürlich total krass. Ich möchte nie in einer solchen Situation sein. Auch das mit Hendrik hat mich echt überrascht. So einen Absturz von Gras ist eigentlich schon etwas übertrieben. Aber gut, es wurde ja nicht aufgeklärt, ob er auch noch andere Sachen genommen hat.
Paulina scheint sich immer mehr von ihrer Trauer loszusagen. Ich kann ihren Schock, über die Dinge die sie von ihrer Schwester noch nicht wusste, verstehen. Aber so ist das doch leider häufig. Man erfährt vieles erst, wenn es zu spät ist.

LadyIceTea

vor 1 Jahr

Kapitel 9-12
Beitrag einblenden

Ich finde es super, wie die Gefühle von Paulina und Vincent beschrieben werden, ohne zu kitschig zu sein und ohne zu viel Schmalz zu verteilen. Ohne großen Kitsch und ohne zu viel Romantik, kam trotzdem eine Menge Gefühl rüber.
Ich finde es gut, wie sich alles entwickelt hat. Hendrik und Vincent sind clean, Paulina nimmt keine Tabletten mehr und gesteht sich endlich Spaß zu, ihre Eltern kommen irgendwie miteinander klar, sie versteht sich wieder mit ihren Freundinnen und Vincents Vater ist wenigstens aufgetaucht.
Das Ende war ein bisschen zu erwarten aber es hat einfach toll gepasst. Ein sehr schönes Buch, tolle Charaktere und eine gute Geschichte.
Danke, dass ich mitlesen durfte, auch wenn ich mich erst jetzt beteilige!

LadyIceTea

vor 1 Jahr

Eure Meinung zu - einem besonderen Cover

Mir gefällt das Cover auch seht gut. Diese verwischten Farben erinnern mich irgendwie an Autos die Nachts vorbei fahren. Ich mag die Farbkonstellation. Dazu finde ich, dass das Buch nicht zu jugendlich aussieht. Es ist ein gutes Young-Adult-Cover.

LadyIceTea

vor 1 Jahr

Eure Rezension mit Link

Hier meine Rezi.
Die Verspätung tut mir echt leid!
http://www.lovelybooks.de/autor/Katrin-Bongard/Lass-uns-fliegen-1206923425-w/rezension/1280400889/

Die Rezi poste ich auch noch auf bis zu 20 anderen, hier gängigen Seiten (wie bei den Challenges).

RedBugBooks_Verlag

vor 1 Jahr

Eure Rezension mit Link
@LadyIceTea

Hi,
schön, dass du deine Gedanken und deine Rezension hier noch gepostet hast. Das Leben ist ja nicht immer so gradlinig, dass man alles schafft, was man sich so vornimmt :) Wir freuen uns, wenn du deine positive Rezension weit verbreitest. Wir haben sie gerne auf Twitter, Google, Facebook mit link zu deiner Rezi geteilt.

Eine gute Zeit!

Dei Redbugx

Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks