Katrin Dorn Der Hunger der Kellnerin

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Der Hunger der Kellnerin“ von Katrin Dorn

Marta, Anfang Dreißig, arbeitet in einer psychiatrischen Klinik. Sie glaubt nicht an die Chemie in Form von Beruhigungsspritzen, sie glaubt an die Kraft der Nähe. Das wird einem ihrer Patienten zum Verhängnis: er begeht Selbstmord - und Marta verliert ihren Job. §§Plötzlich fehlt ihren Tagen die Struktur und Martas Einsamkeit wird übermächtig. Gern hätte sie jemanden an ihrer Seite, der länger bliebe als eine Nacht. Dann lernt sie Kai kennen, den Maler, der schon lange nicht mehr gemalt hat. Marta inspiriert ihn, doch obwohl beide einsam sind, finden sie keine Worte füreinander. Martas Suche geht weiter. Am Weihnachtsabend besucht sie ihre Eltern, die sie seit zehn Jahren nicht mehr gesehen hat. Nichts hat sich dort verändert: Marta wird nicht vermißt, Marta stört noch immer. Wieder zurück in ihrer Wohnung, weiß Marta, daß etwas geschehen muß: mir ihr, mit ihrem Leben ...

Stöbern in Romane

Der Weihnachtswald

Eine schöne Geschichte, mit einem etwas zu langen Mittelteil

Judiko

Mein Leben als Hoffnungsträger

Anfangs eine leicht zu lesen wirkende Geschichte, entfaltet sie ihre Vielfalt und Tiefgründigkeit im Lauf des Buches

Buchraettin

Die Schatten von Ashdown House

Spannung gepaart mit Mystik = Lesegenuß pur

katikatharinenhof

Der verbotene Liebesbrief

Der etwas andere Roman von Lucinda Riley, aber mindestens genauso gut wie all ihre anderen Geschichten. ♥

BooksAndFilmsByPatch

Liebwies

Interessant, unterhaltsam und sarkastisch - die Schickeria der 20er und 30er Jahre in der österreichischen Kulturszene.

thelauraverse

Karolinas Töchter

Ein jüdisches Schicksal, das zu Herzen geht. Ein wertvoller Roman, von dem es ruhig mehr geben könnte

fredhel

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks