Katrin Frank The Agent: Licence to Love

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 3 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 2 Rezensionen
(2)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „The Agent: Licence to Love“ von Katrin Frank

Als Mia vom Tod ihres Lebensgefährten Paul erfährt, bricht ihre Welt in Stücke. Nichts wird so werden, wie sie es sich ausgemalt hat. Aufopfernd steht ihr Dario, Pauls bester Freund, zur Seite. Doch Dario konnte Mia noch nie sonderlich gut leiden. Weshalb seine plötzliche Fürsorge? Und seit wann fühlt sie sich zu Dario hingezogen? Warum verschwindet er immer wieder und weicht ihren Fragen aus? Welches dunkle Geheimnis verbirgt er vor ihr, das ihr Leben erneut zerstören wird?

Einfach nur atemberaubend und wunderschön ❤

— HanniinnaH

Herzhaft bunte Mischung zwischen Lovestory und Agentenleben

— xxnickimausxx
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Leserunde zu "The Agent: Licence to Love" von Katrin Frank

    The Agent: Licence to Love

    Katrin_Frank

    Hallo ihr Lieben, habt ihr Lust auf eine Leserunde? Ich hab mega Lust darauf. ;) Kommentiert kurz, weshalb ihr bei der Leserunde mitmachen wollt und schon hüpft ihr in den sogenannten "Lostopf" für ein E-Book.  Unten führe ich euch noch den Link für die kostenlose Leseprobe an, guckt mal drüber, ob das Buch euren Geschmack trifft.  Hier noch kurz zum Inhalt: Als Mia vom Tod ihres Lebensgefährten Paul erfährt, bricht ihre Welt in Stücke. Nichts wird so werden, wie sie es sich ausgemalt hat. Aufopfernd steht ihr Dario, Pauls bester Freund, zur Seite. Doch Dario konnte Mia noch nie sonderlich gut leiden. Weshalb seine plötzliche Fürsorge? Und seit wann fühlt sie sich zu Dario hingezogen? Warum verschwindet er immer wieder und weicht ihren Fragen aus? Welches dunkle Geheimnis verbirgt er vor ihr, das ihr Leben erneut zerstören wird? Hier könnt ihr euch eine kostenlose Leseprobe laden: https://www.amazon.de/dp/B07C6LK912/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1523908530&sr=8-1&keywords=The+Agent+Licence+to+love Bis bald!  Ich freue mich auf eure Bewerbungen.  Alles Liebe Katrin 

    Mehr
    • 13
    • 23. April 2018 um 23:59
  • Ich liebe dieses Buch❤

    The Agent: Licence to Love

    HanniinnaH

    21. April 2018 um 22:32

    Inhalt: Als Mia vom Tod ihres Lebensgefährten Paul erfährt, bricht ihre Welt in Stücke. Nichts ist mehr so wie es einmal war. Aufopfernd steht ihr Dario, Pauls bester Freund zur Seite. Doch schon immer war Dario gegenüber Mia abweisen. Und dann wenn sie ihn am meisten braucht verschwindet er plötzlich und kommt verletzt wieder. Denn er hütet ein dunkles Geheimnis, das ihr Leben vielleicht erneut zerstören wird. Und dann gibt es noch was was Paul ihr nie verraten hat. Meine Meinung: Erst einmal einen ganz ganz lieben Dank an die liebe Katrin Frank. Danke für die tolle Geschichte und danke, dass ich sie lesen und hier rezensieren durfte.Eins möchte ich vorher noch loswerden. Ich habe damals schon ihr Buch "I kissed the Boss" gelesen und schon allein mit diesem Buch konnte sie mich begeistern.Deshalb war ich umso gespannter auf ihr neues Buch "The Agent" und habe ehrlich gesagt habe ich auch nicht erwartet, dass es das andere so übertreffen kann. Anfangs wusste ich auch nicht wieso sie ihr Buch so genannt hat. Doch nach und nach ist es mir immer klarer geworden, weshalb es bis zum Ende hin spannend war.Die Geschichte ist abwechselnd aus der Sicht von Mia und Dario geschrieben. Beide waren so unglaublich authentisch, so dass ich den Schmerz und die Trauer die sie verspürt haben so gut mitfühlen konnte. Mia ist eine sehr starke Person und liebevolle Person, mit der ich mich gleich von Anfang an identifizierenen konnte.Dario dagegen hat mich sehr überrascht. Auf den ersten paar Seiten hat er einen etwas überheblichen Eindruck auf mich gemacht. Doch nach und nach ist auch er mir richtig ans Herz gewachsen, vor allem aber hat mir seine Sicht einfach unglaublich gut gefallen. Hinter seiner Fassade hat er einen sehr weichen Kern. Er ist hilfsbereit, sehr charmant und kämpft für die Menschen, die er liebt.Insbesondere aber fand ich die Entwicklung, die die beiden durchgemacht haben einfach toll beschrieben. Auch die Nebencharakter waren insgesamt gut beschrieben.Katrin Frank hat es geschafft mich so dermaßen zu fesseln. Sie hat so einen wunderschönen tiefgründigen und leidenschaftlichen Stil, so dass die Emotionen unglaublich gut rüber kamen."Ich hätte es wissen müssen, von dem Moment an, als Paul mit seine Mia vorstellte. Von da an war alles verloren. Ich sah in ihre Augen und wusste es sofort. Sie ist die Liebe meines Lebens". Fazit: Das neue Buch "The Agent" ist einfach nur gelungen. Es ist einfühlsam, authentisch und einfach nur wunderschön. Wie ihr schon merkt bin ich hell auf begeistert. Ich solltet es euch auf jeden Fall nicht entgehen lassen.

    Mehr
  • Herzhaft bunte Mischung zwischen Lovestory und Agentenleben

    The Agent: Licence to Love

    xxnickimausxx

    19. April 2018 um 11:12

    The Agent - Licence to Love ist das neueste Werk von der österreichischen Autorin Katrin Frank. Ich habe bereits „Meet me in L.A. – Ein Popstar zum Verlieben“ und „I Kissed The Boss“ gelesen und war von beiden Büchern bereits begeistert. Diesen Roman durfte ich als Testleser in die Hände nehmen und er übertrifft beide Bücher noch um einiges. Auf 18 Kapiteln wird in der Ich-Form aus Blickwinkel von Mia über 6 Kapitel und dann mit stetigen Wechseln aus Darios Sicht die Geschichte erzählt. Durch die kurzen Einschübe aus der männlichen Perspektive werden tolle Eindrücke auf beide Figuren gegeben, die unterschiedlicher nicht sein könnten. Es fällt auf, dass die Figurenentwicklung in beiden Fällen extrem gut dargestellt und umgesetzt wurde. Mia ist traurig, verzweifelt sowie einsam nach dem Tod ihres Freundes. Sie will in ihrer Verzweiflung stark und alleine sein, braucht aber dennoch einen Beschützer und ist zugleich liebesbedürftig und gefühlvoll. Dario ist der beste Freund von Mias totem Lebensgefährten und strahlt eine gewisse „Abneigung“ ihr gegenüber aus. Er kommt überheblich und unnahbar rüber, ist aber auch hilfsbereit, pflichtbewusst, umwerfend gutaussehend, charmant und fordern in einem. Insgesamt hat die Autorin einen dramatisierenden, zugleich fesselnden und stark schildernden Schreibstil, der dann ebenso locker und leicht sowie erfrischend charmant sein kann. Die Sprache spielt mit äußerst malerischen und schillernden Metaphern, ist insgesamt sehr feminin, mehr auf das Gemüt und die Beweggründe fokussiert, weniger auf die allgemeine Szenenbeschreibung und ist aber in sich stimmig und zauberhaft. Katrin Frank fesselt ihre Leser durch Gedankenkaruselle mit viel Charme. Obgleich geben diese viele Möglichkeiten die Handlung und dem Sinn dahinter zu durchleuchten. Gefühle werden sehr authentisch, leidenschaftlich, tiefgründig und zugleich balanciert sowie erschütternd dargestellt. Die Autorin setzt auf Gefühlsachterbahnen – von tiefer Verzweiflung bis himmelhoch Jauchzend und leidenschaftlicher Liebe ist alles dabei. Heiße sexuelle und erotische Szenen runden das Gesamtbild ab und geben der Story Würze. Sarkasmus und Ironie vervollständigen das Buch als humoristisches „Sahnehäubchen“. Alles in allem schafft der Einstieg von Beginn an Spannung und eine geheimnisvolle sowie fast emotional erdrückende Atmosphäre. Nach und nach liest man sich in die Story ein, ist durch die erschütternde Thematik sofort bei den Protagonisten und zugleich neugierig auf die weiteren Verläufe der Story. Insgesamt gibt einen starken Entwicklungsprozess der Geschichte und die Wendungen sind einschneidend und zugleich kaum vorhersehbar. Spielerisch zögert die Autorin gewisse Szenen durch ihre schillernde Erzählweise hinaus, macht neugierig aber auch hippelig auf die Auflösung, was meiner Meinung nach ein tolles Stilmittel ist. Gut getimte Perspektivenwechsel, sind nachvollziehbar und durch und durch tiefschürfend. Vor allem ab der Mitte kommt auch Krimistimmung auf und es tun sich unergründliche Abgründe auf, die man so nicht erwartet hat. Schließlich endet der Roman von Katrin Frank in einem genialen, haareraufenden und zugleich fast „klischeehaft“ herzhaften Ende.   Fazit: The Agent – Licence to love ist eine in sich stimmige und runde Story als bunte Mischung zwischen Lovestory und Agentenleben – sprich James Bond „007“ einmal anders. Die Autorin Katrin Frank zieht den Leser mit gut getimten Perspektivenwechseln, einem fesselnd schillernden Schreibstil, Krimielementen sowie effektvollen und gehaltvollen Gefühlsachterbahnen und einer dramatisch leidenschaftlichen Story in ihren Bann.   The Agent – Licence to love erhält von mir 5 von 5 Sternen. (Ein Dank an den Katrin Frank für das Rezensionsexemplar.)

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks