Katrin Grothusen , Edith Thabet Meine allerliebsten Ostergeschichten

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Meine allerliebsten Ostergeschichten“ von Katrin Grothusen

Jedes Jahr zur Osterzeit ist es wieder so weit. Die fleißigen Osterhasen stecken schon tief in ihren Vorbereitungen, um rechtzeitig alle Eier fertig zu bemalen. Doch was ist dieses Jahr los? Irgendetwas scheint immer schief zu laufen…Drei fröhlich, freche Geschichten erzählen von der Rettung und dem Zauber von Ostern.

lustiges Osterbuch für Kinder

— baronessa
baronessa

Stöbern in Kinderbücher

Wer fragt schon einen Kater?

Sehr witziges Buch aus der Sicht eines Katers... was gibt es doch für Missverständnisse zwischen Menschen und Katzen!

TanyBee

Die Abenteuer des Ollie Glockenherz

Ein außergewöhnlich schönes Buch, welches angespickt ist mit Abenteuer und leichten Grusel.

MelE

Penny Pepper auf Klassenfahrt

Kniffelig, witzig und gruselig. Dieser Comic-Roman begeistert nicht nur Junior-Detektive und Lesemuffel!

danielamariaursula

Kaufhaus der Träume - Das Rätsel um den verschwundenen Spatz

Ein wunderbares Buch über London im Jahr 1909

Alina1011

Evil Hero

Mit viel Humor und Spannung setzt die Autorin ihre Grundidee super um. Auf jeden Fall mal etwas anderes und absolut nach meinem Geschmack.

Buechersalat_de

Scary Harry - Hals- und Knochenbruch

WARNUNG: Scary Harry macht süchtig! Total witzig, super spannend, wunderbar schräg und einfach nur…. gut! Ein absolutes Lese-MUSS!

BookHook

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Amüsante Ostergeschichten

    Meine allerliebsten Ostergeschichten
    baronessa

    baronessa

    17. March 2017 um 15:19

    Meine Meinung: In diesem Kinderbuch sind drei Geschichten enthalten. Das Thema ist speziell auf Ostern ausgerichtet und dementsprechend sind die Geschichten und Illustrationen ausgedacht.   Die Geschehnisse um Ostern sind lustig. Einmal geht es um die Post an den Osterhasen, dann fehlen dem Osterhasen noch Eier zum Bemalen und in der dritten Geschichte streiten sich die Hühner und Hasen. Alle haben eine Botschaft, und zwar geht es nicht nur um Ostern, sondern um die gegenseitige Hilfe.   Die Illustrationen sind sehr schön, bunt und kindgerecht. Ebenso sind sie der Größe des Buches angepasst.   Das Cover ist entzückend und gibt den Inhalt wieder. Der Einband ist dick und somit auch handfest. Auch die Seiten sind aus nicht so dünnem Papier, dass man gleich Angst haben muss, dass sie reißen.   Schön finde ich auch, dass nicht nur eine Geschichte vorhanden ist, somit gibt es mehr Vorlesevergnügen.       Fazit: Bezaubernde Illustrationen und lustige Erlebnisse rund um Ostern machen aus diesem Kinderbuch ein beschwingtes Vorleseerlebnis.

    Mehr