Katrin Hartig

 5 Sterne bei 1 Bewertungen
Autor von Seelenküsse und trauertattoo.

Alle Bücher von Katrin Hartig

Katrin HartigSeelenküsse
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Seelenküsse
Seelenküsse
 (1)
Erschienen am 15.10.2017
Katrin Hartigtrauertattoo
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
trauertattoo
trauertattoo
 (0)
Erschienen am 01.05.2016

Neue Rezensionen zu Katrin Hartig

Neu
K

Rezension zu "Seelenküsse" von Katrin Hartig

sehr gut und anschaulich erklärt, auch für Ungeübte komplett machbar und hilfreich
katze102vor 10 Monaten

Der praktische Aufsteller in Ringbindung bietet in unterschiedliche Farben eingeteilte Seelenküsse, wobei jede Übung als Yoga-Übung sowie als Mudra ( Hand-/ Fingeryoga) aufgeführt und durch Atemübungen ergänzt wird. Die einzelnen Übungen werden ausführlich und leicht verständlich erklärt, durch Skizzen veranschaulicht. Zudem wird auf eine persönliche Ausgestaltung der Übungssituation eingegangen, wie z.B. die Verstärkung durch begleitende Düfte oder das Gestalten des Übungsplatzes.

Die Unterteilung in verschiedenfarbige Seelenküsse erfolgt in:

Rote Seelenküsse fördern das Urvertrauen, stabilisieren und geben Sicherheit, z.B. mit der Übung „Berglöwe“ oder „Der Stein“. Die orangen Seelenküsse schenken Leichtigkeit, Lebensfreude und führen uns zu unserem inneren Kind, beispielsweise mit dem „Schmetterling“, dem „Frosch“, der „Zange“ oder dem „glücklichen Baby“. Die gelben Seelenküsse helfen, auf die innere Stimme und sein Bauchgefühl zu hören, mit sich in Harmonie zu sein, seine Gefühle zu kennen und damit umzugehen, beispielsweise mit der „Waage“, dem „drehenden Kerzenleuchter“ oder dem „Drehsitz“. Die grün-rosa Seelenküsse stehen für Mitgefühl und Liebe und bieten Übungen wie den „Stern“, den „Regenbogenheld“ oder „die Kobra“. Die blauen Seelenküsse helfen u.a. mit der „Kopfrolle“, der „Qualle“ oder dem „Fisch“ dabei, für sich das richtige Maß in der Kommunikation zu finden. Um seine Phantasie anzuregen und Dinge in neuen Zusammenhängen sehen zu können können die violetten Seelenküsse hilfreich sein, mit Übungen wie dem „Halbmond“, der „Heuschrecke oder dem „zusammengerollten Blatt“. Die weißen Seelenküsse können bei Erkenntnis und Weisheit unterstützen; Übungen hierfür sind besispielsweise die „stehend Vorbeuge“, „der Hase“ oder „der Ast im Wasser“. Abschließend finden sich auch noch einzelne universelle Übungen.

Jeder Themenbereich beginnt mit einer genauen Erklärung, der Vorstellung von Übung, Alternativübungen, falls z.B. körperliche Beschwerden einschränken, begleitende Atemübungen, , passende Mudra und Mantra. Mir gefällt diese vielseitige und dennoch komprimierte Form an Übungen, die trotz allem recht übersichtlich und vor allem leicht nutzbar sind. Ein Buch, das Geübten raffinierte Yogastellungen vermittelt, würde mich völlig überfordern. Dieses hier beinhaltet komplett für mich machbare und hilfreiche Übungen, die mich deshalb nicht verschrecken, sondern motivieren. So sollte es sein, ganz besonders um Ungeübte auf den Geschmack zu bringen; zudem gefällt mir die leichte Handhabung des ausgesprochen schön gestalteten Aufstellers sehr gut; man hat immer seine ausgewählte Übung im Focus, wird nicht abgelenkt, sondern unterstützt.

Kommentieren0
0
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 1 Bibliotheken

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks