Katrin Ils Unstern

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 1 Leser
  • 1 Rezensionen
(2)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Unstern“ von Katrin Ils

Kerra steckt in Schwierigkeiten. Ihr bester Freund sitzt im Kerker, die Stadtwache will sie neben ihm am Galgen sehen und der Verbrecherkönig Ravid fordert bei Kerra ihre Schulden ein. Doch in einer Stadt wie Alat, wo Kriminelle hilfsbereiter sind als die Wache, bleibt Kerra keine Wahl: Um ihren Freund zu befreien, muss sie sich mit den Verbrechern Alats verbünden. Ravid aber verfolgt seine eigenen Ziele und nur zu schnell findet Kerra sich inmitten eines drohenden Bandenkrieges wieder. Verfolgt von der Stadtwache, verstrickt sie sich immer tiefer in die Geheimnisse Alats. Und der Tag der Hinrichtung rückt unaufhaltsam näher.

Richtig spannendes Buch

— TAndres

Stöbern in Fantasy

Rabenaas

eigentlich solche 'Autorin' sei nur lächerliche Ziege

marie-marien

Das Erbe der Macht - Band 10: Ascheatem (Urban Fantasy)

Super, spannend und unterhaltsam. Freu mich auf den nächsten Teil

Binchen80

Die Chroniken von Amber - Die neun Prinzen von Amber

Wow! Ein wahnsinnig grandioser Auftakt! Sollte man unbedingt lesen.

Haliax

Götterblut

Ein toll geschriebenes Buch, welches über die ganzen 480 Seiten die Spannung hält.

Morgenstern

Lord of Shadows

Wieder ein super Buch, auch wenn es sich ein wenig in die länge zog. Hoffe das war der große Aufbau für ein fulminanten dritte Teil :-)

Theresa-H-C

Rosen & Knochen

Gut, dennoch zu unausgearbeitet.

Kaetzin

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Richtig spannendes Buch

    Unstern

    TAndres

    25. May 2017 um 20:49

    Das Buch habe ich verschlungen und innerhalb von 2 Tagen durchgelesen. Es fängt gemütlich mit der Einführung der Protagonistin Kerra und der Welt von „Unstern“ an. Schon da taucht man leicht in die Stadt Alat ab. Im Laufe der Zeit lernt man weitere Figuren kennen und die Geschichte nimmt einige überraschende Wendungen. Man weiß auch später nicht mehr genau auf welcher Seite wer steht. Am Anfang denkt man, der eine gehört zu den Bösen, ist aber doch ein guter. Bei einem anderen ist es genau umgekehrt. Auch wenn es keine wirklich Guten und Bösen gibt. Kerra wirkt sympathisch und ich habe mit ihr mitgefiebert, auf ihren Wegen durch das Nest oder die Henkersgasse. Die Spannung steigt zum Schluss immer mehr an und man wartet die ganze Zeit auf die Befreiung ihres Freundes. Auch der Stadt will man die Geheimnisse entreißen und so ist das sehr gute Buch viel zu früh zu Ende. Es riecht aber nach einer Fortsetzung.Katrin Ils hat einen wunderbaren Schreibstil und ich konnte dank der fesselnden Geschichte das Buch kaum aus den Händen legen.Ich vergebe 5 Sterne, da mir das Buch sehr gut gefallen hat. Die Autorin bleibt bei mir auf dem Merkzettel und ich warte auf weitere Bücher von ihr.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks