Katrin Koppold Glühwürmchen im Bauch

(20)

Lovelybooks Bewertung

  • 20 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(9)
(6)
(5)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Glühwürmchen im Bauch“ von Katrin Koppold

In "Aussicht auf Sternschnuppen" lernen Helga und Nils sich auf einer turbulenten Fahrt nach Italien kennen und lieben. In dieser Geschichte geht es genauso aufregend weiter. Nicht nur, dass Helga sich mit ihrer esoterischen Hebamme Conny herumschlagen muss, Nils´ Eltern möchten endlich ihre zukünftige Schwiegertochter kennen lernen. Und auch das Würmchen in ihrem Bauch ist nicht dazu bereit, sich an den vorgegebenen Geburtstermin zu halten. Bisher erschienene Romane von Katrin Koppold: Sternschnuppen-Reihe: Aussicht auf Sternschnuppen Zeit für Eisblumen Sehnsucht nach Zimtsternen Hoffnung auf Kirschblüten Hochzeitsküsse und Pistolen Liebe hoch 5 (Anthologie, in der auch "Glühwürmchen im Bauch" enthalten ist)

Kurze Ergänzung der Romanreihe, Sinn dessen erschließt sich mir nicht, zwischen Teil 1+2, vollständigkeitshalber gelesen

— Duweisstschonwer
Duweisstschonwer

Kurze Fortsetzung von Aussicht auf Sternschnuppen. Wie immer amüsant

— MamaSandra
MamaSandra

Eine wunderschöne, romantische Geschichte. 5 Sternschnuppen dafür!

— peedee
peedee

Eine sehr amüsante und liebevoll erzählte Kurzgeschichte, die für mich gern noch ein wenig länger hätte sein dürfen

— scarlett59
scarlett59

Eine schöne Nachmittagsgeschichte zum Tee mit Lachern als Gebäck.

— Nany
Nany

Ein süßer und witziger Epilog zu "Aussicht auf Sternschnuppen"

— Maro67
Maro67
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Ein Glühwürmchen kündigt sich an

    Glühwürmchen im Bauch
    peedee

    peedee

    13. October 2015 um 14:10

    Helga und Nils sind ein Paar geworden und kriegen kurzum Nachwuchs! Aber dabei gibt es so Vieles zu planen: Geburtsvorbereitungskurs, Anmeldung zum PEKIP, ideale Strecke zum Krankenhaus austesten, Krankenhaustasche packen usw. Die Hebamme Conny ist auf einem Esoteriktripp, mit dem Helga und Nils so gar nichts anfangen können. Aber wenn es zu einer schmerzfreien Geburt verhilft? Dieser weihnächtliche Epilog zu „Aussicht auf Sternschnuppen“ ist zwar kurz, aber sehr schön. Ich musste schmunzeln, als beim ersten Aufeinandertreffen beider Elternpaare das Glühwürmchen meint, es müsse nun gleich auf die Welt kommen. Aber dann… falscher Alarm. Als es dann effektiv losgeht, helfen alle vorher akribisch geplanten Dinge nichts und zudem ist Nils völlig verloren – er weiss nicht mal die Nummer des Notrufs ;-) Eine wunderschöne, romantische Geschichte. 5 Sternschnuppen dafür!

    Mehr