Katrin Kremmler Blaubarts Handy

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Blaubarts Handy“ von Katrin Kremmler

Der abenteuerliche Alltag einer studierten lesbischen Büromaus im wilden Osten: Gabriella Müller hegt ein zärtliches Gefühl für ihre Wahlheimat Budapest. Als ehrenamtliche Hotline-Mitarbeiterin bekommt sie schräge Geschichten zu hören – doch dann wird sie unfreiwillig zur Schlüsselfigur einer mörderischen Affäre … –
'Ein schillernd-pointierter, unter die Haut gehender Krimi.' Literatur-Report – 'Offen, ehrlich, ohne Schnörkel und intelligent!' Deutschlandfunk – 'Mit leichter Hand und stilsicherem Witz entwirft Katrin Kremmler ein realistisches, tragikomisches Bild von Budapest – das sie so faszinierend schildert, dass man am liebsten sofort hinfahren würde.' Rosige Zeiten

Stöbern in Krimi & Thriller

Flugangst 7A

Verstörend, beklemmend und mit einem Wahnsinnsplot!

Johanna_Torte

TICK TACK - Wie lange kannst Du lügen?

Sehr schlechter Anfang, wurde dann aber etwas besser. Trotzdem nicht warm geworden

ReadAndTravel

Sturzflug (Ryder Creed 3)

Absoluter Kracher mit einem tollen Book-Boyfriend!

AmyJBrown

Solange du atmest

Ein seichter Thriller, der durch den leichten, absolut angenehmen Schreibstil und eine Familiengeschichte besticht, die man lesen will.

nessisbookchoice

Stille Wasser

spannender Thriller, Wahnvorstellung oder Realität?

janaka

Hex

unglaublich fesselndes Buch

Sandra1978

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Blaubarts Handy" von Katrin Kremmler

    Blaubarts Handy

    RiaKlug

    13. January 2012 um 15:47

    Das Unkonventionelle, Grenzüberschreitende war schon immer mein Ding. Deswegen rennt Kathrin Kremmler bei mir damit offene Türen ein. Dazu liest sich die Geschichte ungemein flüssig und ist für mich auch ohne Anleihen an den Krimi-Standart interessant genug. Spannung? Ja, vielleicht ein bisschen. Zum Beispiel, wann kommt denn endlich das Kriminelle? So ganz allmählich schält es sich aus dem Fluss der Ereignisse heraus, sehr kunstvoll, sehr feingliedrig und letztlich dann doch überraschend. So ist also die Bezeichnung Krimi eigentlich nur die Schüssel, in welcher der Textauflauf serviert wird. Und die kann frau bekanntlich nicht mitessen. Mit Krimierwartung sollte also keine an das Buch herangehen. Das führt garantiert zu einer Enttäuschung. Kremmlerfans kommen jedoch voll auf ihre Kosten, denn gut geschrieben ist es allemal.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks