dreissig-, sechzig-, hundertfältig

Cover des Buches dreissig-, sechzig-, hundertfältig (ISBN: 9783290173142)
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, indem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "dreissig-, sechzig-, hundertfältig"

In diesem schönen Buch sind 21 Predigten gesammelt, die eine Spanne von sechs Jahrhunderten umfassen und (fast) alle in Basel gehalten wurden. Sie ermöglichen einen einzigartigen Einblick in die Religions- und Kulturgeschichte Basels, in ihnen zeigt sich die Wirkung biblischer Texte ebenso wie ein lebendiges religiöses Denken, es spiegeln sich theologische Debatten und gesellschaftliche Konflikte. Das Buch beginnt mit der entscheidenden Predigt des Basler Reformators Johannes Oekolampad, die den Impuls zur Basler Reformation von 1529 gab, und es endet mit einem Wort des scheidenden Kirchenratspräsidenten der Evangelisch-reformierten Kirche Basel-Stadt, Georg Vischer, dem dieser Band gewidmet ist. Dazwischen finden sich berühmte Theologen und Theologinnen wie Hieronymus Annoni, W. M. L. de Wette, Leonhard Ragaz, Rabbiner Weil, Karl Barth, Hans Urs von Balthasar, Dorothee Hoch und Marga Bührig u.a. Jeder Predigt ist ein ausführlicher Kommentar beigefügt, der jeweils von verschiedenen Autoren und Autorinnen verfasst wurde. Sie erhellen den geschichtlichen und religiösen Kontext der Predigten und schlagen einen Bogen zur Gegenwart.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783290173142
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:331 Seiten
Verlag:Theologischer Verlag Zürich
Erscheinungsdatum:01.09.2004

Rezensionen und Bewertungen

Neu
0 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne0
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:

    Ähnliche Bücher für noch mehr Lesestunden

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu
    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Stöbern in Sachbücher

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks