Katrin Linke

 4,5 Sterne bei 11 Bewertungen

Lebenslauf von Katrin Linke

Katrin Linke hat in Göttingen und Kiel Medizin und Biologie studiert. Anschließend war sie in Florida und Israel, um die Interaktion zwischen Delfinen und Menschen zu erforschen. Seit 2001 arbeitet sie als freie Fernsehjournalistin für Wissensformate der ARD, Arte und des Hessischen Rundfunks. Mit Eine Liebe ohne Grenzen - Unsere Flucht aus der DDR, das 2019 bei Bastei Lübbe erschien, hatte sie ihr Debüt als Buchautorin. Die spannende Welt der Viren und Bakterien ist ihr erstes Kinderbuch. www.katrin-linke.de

Quelle: Verlag / vlb

Neue Bücher

Cover des Buches Bewegung macht dich stark! (ISBN: 9783743213883)

Bewegung macht dich stark!

Erscheint am 08.02.2023 als Gebundenes Buch bei Loewe.

Alle Bücher von Katrin Linke

Cover des Buches Die spannende Welt der Viren und Bakterien (ISBN: 9783743209749)

Die spannende Welt der Viren und Bakterien

 (5)
Erschienen am 13.01.2021
Cover des Buches Eine Liebe ohne Grenzen (ISBN: 9783785726488)

Eine Liebe ohne Grenzen

 (4)
Erschienen am 28.02.2019
Cover des Buches Bewegung macht dich stark! (ISBN: 9783743213883)

Bewegung macht dich stark!

 (0)
Erscheint am 08.02.2023

Neue Rezensionen zu Katrin Linke

Cover des Buches So ernähren wir uns richtig - Das Einmaleins des Essens (ISBN: 9783966320474)
Kanyas avatar

Rezension zu "So ernähren wir uns richtig - Das Einmaleins des Essens" von Katrin Linke

Die Inhalte werden kindgerecht vermittelt.
Kanyavor einem Jahr

Schon als ich zum ersten Mal von diesem Buch gehört hatte, wurde ich neugierig, zumal die gesunde Ernährung bei Kindern so wichtig ist. Häufig führe ich mit meinem Sohn Gespräche, wieso er bestimmte Lebensmittel nur begrenzt essen soll und um das zu Veranschaulichen ist das Buch perfekt. Zwar ist mein Sohn für manche Inhalte noch etwas jung, aber ich denke, dass es für die gedachte Altersgruppe ab neun Jahren perfekt ist. Doch auch für jüngere Kinder ist das Buch nicht schlecht, da die Illustrationen und auch Bilder zu Gesprächen einladen.

Zudem werden hier wirklich viele Themen rund um das Thema Essen und Ernährung vermittelt und durch Rezepte ergänzt. Tatsächlich kann man hier auch noch etwas lernen, wenn man schon erwachsen ist und sich vielleicht mit dem Thema nicht so beschäftigt. Zudem gibt es viele wichtige Informationen über den Körper, wie z.B. über den Stoffwechsel oder auch über Themen wie z.B. Mikroorganismen. Ich hatte vor dem Lesen gar nicht mit so einem großen und vielfältigen Buch gerechnet, doch ich bin absolut begeistert.

Außerdem wird alles wirklich kindgerecht erklärt und ist einfach geschrieben, sodass Kinder die Inhalte wirklich gut verstehen können. Durch die schon erwähnten Bilder und Illustrationen wird das Ganze perfekt veranschaulicht, aber auch aufgelockert, sodass Kinder nicht zu schnell das Interesse verlieren. Mein Sohn blättert auch gerne durch das Buch und fragt mich dann etwas zu den Bildern, das ich ihm dann erkläre. Die Gestaltung ist wirklich ansprechend und ich kann dieses Sachbuch wirklich empfehlen.

Fazit
Gesunde Ernährung ist ein unglaublich wichtiges Thema und da finde ich dieses Sachbuch mehr als gelungen. Die Bilder und Illustrationen laden zu Gesprächen ein und die Inhalte werden kindgerecht vermittelt. Von mir gibt es eine absolute Leseempfehlung.

Kommentieren0
Teilen
Cover des Buches So ernähren wir uns richtig - Das Einmaleins des Essens (ISBN: 9783743209541)
lovelyliciousmes avatar

Rezension zu "So ernähren wir uns richtig - Das Einmaleins des Essens" von Katrin Linke

Sehr zu empfehlen!
lovelyliciousmevor einem Jahr

Ich bin ein extrem großer Freund von Sachbüchern die anschaulich und verständlich gestaltet sind.

So auch hier.

Das Buch ist komplett gespickt mit farbenfrohen Bildern und Illustrationen. Das Ganze wird mit richtigen Fotos ergänzt. Diese nehmen aber den kleinsten Teil ein. So wird das Ganze kindlicher und angenehmer von der Gestaltung, da sich Kinder mehr mit den Illustrationen identifizieren, als mit dem Bild von einem älteren Mann mit dickem Bauch.

Was mir auch schon beim letzten Buch sehr gut gefallen hat, sind die kleinen Infokästen, die sich bei den meisten Kapiteln befinden. Dort werden noch einmal die wichtigsten Fakten kurz und knapp zusammengetragen und mit Informationen dazu untermalt. Wenn man also nicht unbedingt ein ganzes Kapitel lesen möchte, kann man auch erst einmal nur den Kasten nehmen. Oder aber, man nutzt den Kasten dazu, sich noch einmal alles ins Gedächtnis zu rufen, was man vorher gelesen hat. 

Im Buch, ein wenig verteilt findet man kleine feine Rezepte, die auch Kinder ansprechen. Z.B. Schokoladenfondue. Dieses wird unter der Prämisse angeboten, gesunde Vitamine naschen. Denn im Rezept wird besonders hervorgehoben, dass Schokolade mit einem hohen Kakaoanteil genutzt werden sollte. Dies finde ich mehr als wichtig, denn dadurch kann auch einmal so ein Fondue geschlemmt werden. Im hinteren Teil des Buches, befinden sich ein paar mehr Rezepte. Da ist für jeden Geschmack definitiv was dabei!

Was meinen Sohn komplett angesprochen hat, waren die kleinen Experimente, die immer mal wieder Erwähnung fanden und die man zu Hause leicht selbst ausprobieren kann. Z.B. Fettlösen mit Spülmittel… muss man ausprobieren, aber meinen Sohn hat dieser kleine Effekte schon wahnsinnig begeistert.

Vorne auf dem Buch, war groß angekündigt das es noch Ernährungstipps von Bas Kast gibt. MMH… die genutzten 4 Seiten dafür, fand ich dann ein kleines bisschen mau, nachdem die Werbung dafür extrem groß war. Hier hätte ich mir mehr gewünscht. Ist aber kein Kriterium für bahnbrechende Kritik, sondern nur eine Anmerkung.

Was gibt es zum Buch noch direkt zu sagen. Es ist ein großformatiges Hardcover und relativ schwer. Es ist leicht verständlich geschrieben, so dass es auch jüngere Kinder bereits verstehen können. Ich mag, vor allem das es durchgehend schön bunt ist und mehr als ansprechend gestaltet wurde.

Ein Buch welches ich vom Thema für extrem wichtig erachte, da gerade die Ernährung oftmals auf der Strecke bleibt. Zudem lässt sich dieses Buch aber auch gut für den Biologieunterricht nutzen, da viele Dinge besser erklärt werden als in jedem Schulbuch dieser Welt.

Für mich als Mama ein absoluter Volltreffer, für meinen Sohn wahrlich ein Buch, welches er sich nicht gewünscht hätte, aber trotzdem sehr interessiert durchgeblättert hat und das eine oder andere bereits von ihm gelesen wurde.

Kein Buch, was ich vorlesen werde. Aber wunderbar nutzen kann, wenn es bei uns zu haus mal wieder Diskussion wegen dem Essen gibt!

 

Meine Bewertung: 5 Sterne

Ein Sachbuch, welches eindeutig mehr zu bieten hat, als nur Text und Bilder. Es ist sehr ansprechend gestaltet, bietet Informationen und kurzer und langer Form. Zeigt auch Rezepte auf, die kinderleicht sind und trotzdem schmecken. Führt uns durch den eigenen Körper und zeigt auf, was an der Ernährung zu beachten ist, damit es unserem Körper gut geht. 

Ein Buch, welches sich auch zum verschenken anbietet. Denn es lässt sich vielseitig einsetzen und ist auf jeden Fall ein toller Bestandteil der Familienbibliothek.

Kommentieren0
Teilen
Cover des Buches Die spannende Welt der Viren und Bakterien (ISBN: 9783743209749)
Fernweh_nach_Zamoniens avatar

Rezension zu "Die spannende Welt der Viren und Bakterien" von Karsten Brensing

Mikrobiologie anschaulich erklärt für Jung und Alt!
Fernweh_nach_Zamonienvor 2 Jahren

Inhalt:

Sie sind winzig klein, für das menschliche Auge unsichtbar und doch gibt es sie überall und millionenfach: Viren und Bakterien.

Willkommen in der faszinierenden Welt unserer geheimen Mitbewohner!

Die Biologen Karsten Brensing und Katrin Linke nehmen den Leser mit auf eine Reise und erklären Zusammenhänge, Begriffe uvm. rund um Bakterien und Viren bis hin zur Funktion des Immunsystems und dem Thema Hygiene.

- Wie sieht ein Virus aus und wie ist es aufgebaut?

- Sind alle Bakterien schädlich?

- Was ist eine Pandemie und was kann man gegen Krankheiten unternehmen?

- Wie funktioniert das Immunsystem?

- Was bewirkt eine Impfung?

uvm.


Altersempfehlung: 

ab 8 Jahre


Mein Eindruck:

Das Thema Viren ist seit einem Jahr allgegenwärtig und auch wenn man Corona zumindest in einem kleinen Teil des Alltags gerne ausblenden möchte, kann ich dieses Sachbuch alles wissbegierigen Kindern nur ans Herz legen.

Viele Fragen, die immer wieder auftauchen, angefangen beim Aussehen eines Virus' über die Verbreitung bis hin zum Schutz und Hygiene, werden in diesem Buch altersgerecht und leicht verständlich erläutert. 

Das Thema Corona nimmt übrigens inhaltlich nur ein paar Seiten zu Beginn des Buches ein. 

Die Texte sind präzise, informativ und unterhaltsam. Kindgerecht wird dem "bösen" Virus der Schrecken genommen, denn per se sind nicht alle Bakterien und Viren schlecht. Im Gegenteil, die große Mehrheit ist sogar sehr nützlich und wichtig.

Ergänzt werden die Wissenstexte durch zahlreiche, moderne und farbenfrohe Illustrationen. Den unverwechselbaren Zeichenstil von Nikolai Renger mögen wir sehr. Es sind nicht die typischen sterilen Zeichnungen, die man oft in Sachbüchern findet, und zudem werden sie mit Fotografien gemischt bzw. ergänzt.

Weitere Abwechslung und Auflockerung bringen Infokästen sowie Fragen und Experimente. Zudem gibt es zum Nachschlagen ein Glossar für Fachbegriffe und eines für Krankheiten.

Auch wenn das Buch thematisch aufeinander aufbaut und als Reise in die Welt der Mikrobiologie gedacht ist, kann man es immer wieder nutzen, um konkrete Fragen nachzuschlagen.

Für dieses hochwertig und aufwendig gestaltete Sachbuch voller Wissen, welches auch Erwachsene noch überraschen kann, gebe ich fünf Sterne und eine Leseempfehlung an alle großen und kleinen wissbegierigen Forscher. Nur wer neugierig bleibt, lernt die Welt näher kennen.


Fazit:

Eine spannende und altersgerechte Einführung in die Welt der Viren und Bakterien. Unterhaltsam und anschaulich werden Wirkweise, Verbreitung uvm. erläutert und auch ein wenig der Schrecken genommen.

Ergänzt werden die Informationen durch zahlreiche Illustrationen und Fotografien.

Ein Sachbuch über die Mikrobiologie zum Nachschlagen, immer wieder Reinlesen und Staunen.



...
Rezensiertes Buch: "Die spannende Welt der Viren und Bakterien" von 2021

Kommentieren0
Teilen

Gespräche aus der Community

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 20 Bibliotheken

von 4 Lesern aktuell gelesen

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks