Neuer Beitrag

Literaturtest

vor 7 Monaten

Alle Bewerbungen

Liebe Lovelybooksleserinnen und -leser,

wir laden euch herzlich ein, gemeinsam mit der Autorin Katrin Michel deren neues Buch „Mama werden, Mama sein. Das Meditationsbuch für die achtsame Schwangerschaft, Geburt und erste Zeit mit Baby“ zu lesen.

Hierfür stellen wir 7 Printexemplare zur Verfügung und freuen uns auf eine tolle Leserunde!

Als Biologin und zweifache Mutter weiß Katrin Michel, wie wichtig es ist, in der aufregenden Zeit der Schwangerschaft zur Ruhe zu kommen. In „Mama werden, Mama sein“ zeigt sie Meditationen, die dabei helfen, Körper und Seele ins Gleichgewicht zu bringen und diesen intensiven Lebensabschnitt zu genießen. Der Autorin liegt dabei am Herzen, die werdende Mutter auf entspannte Art darüber zu informieren, was in den verschiedenen Phasen der Schwangerschaft in ihrem Körper passiert und wie sich das Kind entwickelt.

Um euch für ein Exemplar zu bewerben, teilt uns einfach mit, warum ihr dieses wunderbar illustrierte Buch gewinnen und lesen möchtet.

Viel Spaß!

Autor: Katrin Michel
Buch: Mama werden, Mama sein

Draculuna

vor 7 Monaten

Alle Bewerbungen

Ich würde mich gerne für meine Mama bewerben. Aktuell ist sie zwar nicht schwanger, aber ich denke mit uns vier Kindern könnte sie die ein oder andere Meditation nötig haben und das Buch heißt ja: Mama werden, Mama sein... Sie selber sagt zudem immer wieder das sie gerne noch mehr Kinder hätte. Ups... , äh ich meinte natürlich OM ;o)

camilla1303

vor 7 Monaten

Alle Bewerbungen

Als frischgebackene 2fach-Mama finde ich Literatur rund um die Mutterschaft wahnsinnig toll und habe ein völlig neues Genre zu schätzen gelernt. Bei "Mama werden, Mama sein" verspricht schon das Cover wunderschöne Illustrationen und wer weiß, vielleicht schafft es das Buch ja mich für Kind Nummer 3 zu entscheiden. ;)

Beiträge danach
16 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

camilla1303

vor 6 Monaten

Die Gewinnerinnen stehen fest!

Mein Buch ist heute auch bei mir angekommen. Ich wede abends im Bett gleich mit der Lektüre beginnen und bin schon sehr gespannt, was mich erwartet.

camilla1303

vor 6 Monaten

Rezensionen

Staeff schreibt:
Die freien Stellen zum Selbstgestallten lassen das Buch mit der eigenen Schwangerschaft verwachsen. Ich kann mir wunderbar vorstellen wie dieses Buch mit den persönlichen Erinnerungen von der Mutter (jetzt) an die eigene Tochter (später) bei ihrer Schwangerschaft weitergegeben werden kann. Ein wunderbarer Gedanke, gerade weil ich auch eine kleine Tochter habe.

Die Idee finde ich toll, daran habe ich als Bubenmama gar nicht gedacht. Aber wer weiß, vielleicht stößt ja auch noch ein Mädchen in unsere Familie und ich kann deine Idee aufgreifen.

camilla1303

vor 6 Monaten

Aufbau und Illustrationen des Buches

Mein Buch ist heute angekommen, zum Lesen fehlt mir (noch) die Zeit, aber durchgeblättert habe ich schon einmal.
Das umfangreiche Inhaltsverzeichnis gefällt mir gut. So weiß ich gleich, wo ich was finden kann. Auch dass die einzelnen Kapitel der Schwangerschaftswochen entsprechend sind, finde ich großartig!
Die Illustrationen der Kinder, immer auf der linken Seite, finde ich auch eine gute Idee. Ich musste richtig staunen, wie großartig, teilweise sogar unter 10-Jährige zeichnen können. Da sehen meine Zeichnungen ja eher aus wie von Kinderhand.
Auch den Platz für eigene Gedanken und Notizen finde ich toll. Vor allem mit den Leitfragen kann man super ins Schreiben finden. Ob es als Grund gilt noch ein Baby zu bekommen, dass ich die Seiten füllen möchte? :)

Amber144

vor 6 Monaten

Rezensionen

Ich bin das Buch nun durchgegangen und finde es wunderbar. Das Inhaltsverzeichnis ist sehr übersichtlich und praktisch gegliedert. Die gemalten Bilder sind wunderschön. Die Texte sind liebevoll geschrieben und auch nicht zu lang in den einzelnen Abschnitten. Praktisch ist auch das Lesebändchen. Ich hatte eigentlichin jedem Abschnitt Meditationen erwartet, allerdings sind in dem Buch, je nach Abschnitt, ich nenne es mal Motivationstexte aufgeschrieben und auch Meditationsanreize, die einen bei dieser neuen Lebensphase mit Kind mit Sicherheit gut helfen. Ich habe selbst bisher noch kein Kind, wir planen es aber gerade und einige Bedenken oder auch Ängste die ich als spätere Schwangere mit Sicherheit haben werde, werden wunderschön und liebevoll entkräftet. Überall ist Platz für seine eigenen Eindrücke, die das Buch später auch immer wieder schön zum ansehen machen. Es ist gleichzeitig ein Erinnerungsalbum, so sehe ich es, das man später an seine Kinder weitergeben kann, wenn diese sich ebenfalls in dieser Phase befinden. Toll finde ich auch, dass der Papa nicht aussen vor gelassen wird, sondern auch einen eigenen Abschnitt hat, denn auch für ihn verändert sich sehr viel.
Alles in allem ein tolles Buch gerade für Menschen, die zum ersten Mal ein Kind erwarten und noch einige Ängste haben.

Amber144

vor 6 Monaten

Erfahrungen mit den Meditationen

Ich bin zwar keine Mami, hab die Meditationen trotzdem gemacht. Ich gand sie toll und nachvollziehbar und mit dem Lesebändchen sehr paktisch zum wiederfinden

camilla1303

vor 6 Monaten

Rezensionen

Danke, dass ich dieses wertvolle Buch lesen durfte. Ich bin fast traurig, dass es mich nicht schon durch die erste Schwangerschaft begleitet hat, es hätte mir sicher viele Ängste genommen.
Meine Rezension habe ich gerade veröffentlicht und möchte sie auch in der Leserunde nicht vorenthalten:
https://www.lovelybooks.de/autor/Katrin-Michel/Mama-werden-Mama-sein-1435509650-w/rezension/1446450394/

kamija

vor 5 Monaten

Rezensionen

Ihr Lieben,

ich bin ganz begeistert, dass euch mein Buch so gut gefällt und freue mich über jede von euren Rezensionen.

Vielleicht habt ihr Lust das Buch auch bei Amazon zu bewerten! So kann es noch bekannter werden!

Habt ihr noch Fragen an mich? Denn das allerschönste am Autorinnen-sein ist der direkte Kontakt mit den Lesern. So empfinde ich das zumindest.

Übrigens gibt es gerade die Ausstellung zum Buch in Hamburg. Erst letzte Woche Samstag haben wir sie in Eppendorf eröffnet. Zu sehen gibt es alle Kinderbilder, die auch im Buch abgebildet sind, Vielleicht wohnt die ein oder andere von euch in der Nähe und hat Lust einmal vorbei zu schauen! Bilder von der Eröffnung gibt es auch auf meinem Blog www.kamija.de/blog!

Ich freue mich auf eure Antworten!

Liebst, eure Katrin

Neuer Beitrag