Katrin Nitzschke Die grossen Dresdner

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Die grossen Dresdner“ von Katrin Nitzschke

Sechsundzwanzig Persönlichkeiten der Gegenwart schreiben, was ihnen >Große Dresdner der Vergangenheit heute noch bedeuten. Die »Annäherungen« umgreifen einen Zeitraum von 400 Jahren - von der Geburt des Komponisten Heinrich Schütz, 1585, bis zum Tod der Tänzerin Gret Palucca, 1993. Sie vermitteln dabei über das Biographische hinaus auch ein Bild der Stadt Dresden: ein Bild ihres Aufstiegs, ihrer Auslöschung und ihres Wiedererstehens. (Quelle:'Fester Einband/28.03.2000')

Stöbern in Biografie

Am Ende der Welt ist immer ein Anfang

Ein schönes Buch mit Schwächen

Amber144

Gegen alle Regeln

Tragisches, aber nie kitschiges Leseerlebnis

RobinBook

Dichterhäuser

Ein großartiges Geschenk an alle, die Literatur & ihre Dichter lieben/besser kennenlernen wollen. Diese Fotos! Ein wahres Fest fürs Auge!

Wedma

Penguin Bloom

Inspiriert einfach...

WriteReadPassion

Und was machst Du so?

Eine interessante Lektüre, die dazu führt, die eigene Biografie und Berufswahl zu hinterfragen.

seschat

Von Beruf Schriftsteller

Ein sehr lesenswerter Einblick in das Leben des berühmten Schriftstellers Haruki Murakami - nicht nur für Bibliophile!

DieBuchkolumnistin

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen