Neuer Beitrag

Katrin_Proensa

vor 2 Jahren

Alle Bewerbungen

Hallo, liebe Lovelybooks - Leserinnen und Leser!

Ich möchte euch zur Leserunde meines  ersten Buches einladen. Dieses Buch habe ich geschrieben, nicht weil ich eine Schriftstellerin bin, sondern eher weil ich durch das Schreiben das Erlebte verarbeiten und auch den Menschen etwas mitteilen wollte. Und so unglaublich wie es klingt, genau  so ist das passiert. 



Zusammenfassung
Nach allen Gesetzen der Physik hätte es zum Zusammenstoß mit dem entgegenkommenden Wagen kommen müssen. Welche Kraft versetzt Menschen, die der Autorin schaden, in panische Angst? Welche Erscheinung über dem Haus tauchte alles in gleißendes Licht?Seitdem die Autorin ihren Freund kennen gelernt hat, geschehen die merkwürdigsten Dinge. Löst eine Reise in seine Vergangenheit das Rätzel auf?

Eine unglaublich wahre Geschichte von Katrin Proensa


Zu Autorin
Katrin Proensa, 1981 in Weißrussland geboren, studierte an der Linguistischen Universität in Minsk Lehramt mit den Fremdsprachen Französisch und Deutsch. Mit 24 Jahren kam sie als Au-Pair-Mädchen nach Deutschland, um ihre Sprachkenntnisse zu verbessern. 2007 nahm sie an der Universität Köln das Studium der Sonderpädagogik auf. In Deutschland lernte sie ihren Ehemann kennen. Sie wohnen zusammen in der Nähe von Köln.

Es werden 20 Exemplare von "... und dann verschwand er im Nebel..."  als eBook im epub und MOBI Format verlost.

Wer teilnehmen möchte, kann sich  bewerben und die folgende Frage beantworten:

Sind Ungläubige schlechtere Menschen?

Der Gewinner verpflichtet sich zur Teilnahme an der Leserunde und zur Veröffentlichung der Rezension auf Lovelybooks.de, gern auch auf Amazon.

Ich freue mich auf eure Bewerbungen!


Katrin Proensa

Autor: Katrin Proensa
Buch: ... und dann verschwand er im Nebel ...

angel1843

vor 2 Jahren

Alle Bewerbungen

Nein, nicht zwangsläufig. Viele von Ihnen haben sogar ein viel offeneres Verhältnis zu ungewöhnlichen Dingen. Wenn das nicht so wäre hätte wir keine Wissenschaftler die versuchen würden das unmögliche möglich zu machen...

hdbikerin

vor 2 Jahren

Alle Bewerbungen

Das kann man nicht verallgemeinern. Ich behaupte mal "Nein"; sie leben nur anders. Während sich gläubige eines navis bedienen das ihnen den weg zeigt, benutzen ungläubige die straßenkarte oder fahren einfach drauf los .

Beiträge danach
42 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

Stelze74

vor 2 Jahren

Rezensionen & Fazit
Beitrag einblenden

Hier nun endlich auch mein Fazit.
Nachdem ich sehr gut ins Buch gekommen bin und anfangs immer dachte: "oh nein, warum merkt sie nicht, dass man ihr Drogen einflößt", hatte ich an der Stelle, als die Wesen durchs Zimmer gelaufen sind und sich die Deckenlampe verschoben hat, einen Hänger. Und ich gestehe, ich habe dann das Buch erst einmal für Paar Tage zur Seite gelegt, weil ich gar nicht damit klargekommen bin, dass Wesen durchs Zimmer laufen und die Lampe über die Decke wandert. ABER! Das Buch ist mir auch nicht aus dem Kopf gegangen und ich "musste " weiterlesen. Und ich bin froh, dass ich es getan habe! Auch wenn ich persönlich nicht alles nachvollziehen konnte, weil mir der Glaube an Lebensformen, die neben uns hergehen und uns beobachten, nur bedingt gegeben ist. Ich persönlich glaube auch, dass nichts im Leben ohne Grund geschieht und das alles vorherbestimmt ist. Aber ich glaube nicht an Engel. Wir haben liebe Freunde, die wiederum an Engel glauben und mit denen man wunderbar darüber philosophieren kann.
Die Gedanken über die Menschheit und das Fortbestehen der Erde, regen zum Nachdenken an und man sitzt oft nickend über dem Buch und denkt, sie hat Recht.
Fazit: mir hat das Buch gefallen. Katrin hat eine angenehme Art zu schreiben. Und sie ist überzeugt von dem, was ihr passiert ist und was sie erlebt hat. Sie glaubt daran - ohne ihre Umwelt damit zu nerven und bekehren zu wollen.

Katrin_Proensa

vor 2 Jahren

Rezensionen & Fazit
@Stelze74

Vielen Dank für deine Rezension. Es freut mich zu hören (lesen), dass dieses Buch zum Nachdenken anregt. Und noch ein Dankeschön, dass du sogar meine Art zu schreiben angesprochen hast.
Ich muss gestehen, auch du hast eine angenehme Art zu... bewerten.

Stelze74, ich freue mich, dass du doch weiter, bis zum Ende gelesen hast, und dass es dir gefallen hat.

Liebe Grüße und danke für deine Teilnahme!

Daniel2410

vor 2 Jahren

Hallöchen liebe Katrin Proensa und alle anderen Teilnehmer der Leserunde,

ich möchte nur bescheid geben, dass ich das E-Book erhalten habe und mich dafür aber entschuldigen, dass ich bis jetzt nicht aktiv war und mich ebenfalls dafür entschuldigen, dass ich das Buch nicht anfangen konnte. Ich werde aber mein bestes geben, um es so bald wie möglich anzufangen. Ich hoffe du/ihr könnt mir verzeihen...

Frohe Ostern und beste Grüße wünscht euch
Daniel Z.

Katrin_Proensa

vor 2 Jahren

@Daniel2410

Hallo, Daniel!
Du brauchst dich nicht zu entschuldigen. Und natürlich kannst du mit dem Lesen anfangen, wann du willst und kannst.

Wünsche dir und allen anderen Teilnehmern restliche frohe Ostern Stunden!
Katrin Proensa

Sabana

vor 2 Jahren

Rezensionen & Fazit
Beitrag einblenden

Ich bin zwar noch nicht durch mit dem Buch, denn es entwickelt sich doch anders als ich es erwartet habe, aber ein spezielles Kapitel habe ich nicht wirklich, allerdings hat mich der Anfang deiner Geschichte sehr gefallen, das weitere, da muss ich zugeben, bin ich noch ein bischen zwiespältig, aber wie gesagt es ist noch nicht zuende. Aber durch Ostern zieht sich das ein bischen hin, denn für dieses Buch brauche ich eindeutig Ruhe und keine Ablenkung.

Katrin_Proensa

vor 2 Jahren

Hallo, Sabana!

Ich bedanke mich für deine ausführliche Rezension und deine Teilnahme an meiner Leserunde.

Liebe Grüße und alles Gute!
Katrin Proensa

Katrin_Proensa

vor 2 Jahren

Hallo, ihr lieben Teilnehmer!

Ich habe schon lange nichts von euch gehört (gelesen).

Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks