Katrin Schlaudraff

 5 Sterne bei 1 Bewertungen

Lebenslauf

Katrin Schlaudraff wurde 1980 in Hildesheim geboren und erwarb an der Universität Leipzig ihren Magisterabschluss als Kommunikations- und Medienwissenschaftlerin. Sie lebt heute mit ihrem lieben Ehemann Knud und ihrem süßen Sohn Henri im schönen Frankfurt am Main. Immer wieder beschäftigte sie sich mit ansprechender, kindgerechter Literatur, bis sie die Idee für diesen zauberhaften Detektiv-Roman entwickelte.

Quelle: Verlag / vlb

Alle Bücher von Katrin Schlaudraff

Cover des Buches Die Kinder von Wagostin (ISBN: 9783746778501)

Die Kinder von Wagostin

 (1)
Erschienen am 09.11.2018
Cover des Buches Die Kinder von Wagostin (ISBN: 9783746778495)

Die Kinder von Wagostin

 (0)
Erschienen am 09.11.2018

Neue Rezensionen zu Katrin Schlaudraff

Cover des Buches Die Kinder von Wagostin (ISBN: 9783746778501)

Rezension zu "Die Kinder von Wagostin" von Katrin Schlaudraff

Die Kinder von Wagostin
Ein LovelyBooks-Nutzervor 5 Jahren

Das Buch ist unglaublich schön geschrieben und ich habe früher auch schon gerne gelesen und hätte es so toll gefunden, wenn die Geschichte schon damals existiert hätte!

Die Nordsteinschule in Wagostin, der Hauptstadt von Nokiland, ist keine gewöhnliche Schule. Diese Schule besuchen nur Kinder, die magische Fähigkeiten besitzen. Die neue erste Klasse, die „Sukla 30“, besteht aus Henri, Eddie, Marlon, Megan und den Zwillingen Lisa und Anne. Doch dass sie magische Fähigkeiten besitzen, das wissen die Kinder erst seit der Einschulung. Die sechs Kinder müssen zunächst lernen, mit ihren Kräften umzugehen und sie erleben einige merkwürdige Dinge im Schulhaus. Als dann der „Goldene Baum“ - das Wahrzeichen von Wagostin - gestohlen wird, benötigt die Polizei dringend die Hilfe der Sukla 30.

Ich habe diese wirklich ganz besondere Geschichte wirklich sehr genossen. Katrins Schreibstil ist wirklich außergewöhnlich - nicht zu einfach und sehr vielseitig, sodass die kleinen Leser auch etwas gefordert und gefördert werden. Viele Szenen werden sehr detailliert beschrieben, sodass man sich alles sehr genau vorstellen kann.

Die Geschichte selber ist wunderbar kreativ und auch ein kleines bisschen verrückt. Die Talente der Kinder sind einzigartig und echt toll, ich würde dort selber gerne hinreise und eines dieser tollen Talente besitzen! Nebenbei finde ich die Vorstellung von Herrn Johnson, der halb Roboter und halb Mensch ist, einfach genial.

Etwas was mich sehr fasziniert und begeistert hat, waren die tollen Zeichnungen in der Geschichte, die perfekt und abgestimmt zu der Handlung sind. Dazu finde ich das Cover ebenfalls wunderschön, die Farben harmonieren alles super zu einander und dieses Gold des Baumes ist unglaublich schön!

Die Story wurde sehr gut ausgearbeitet, sodass ich mir bildlich alles echt gut vorstellen konnte und während dem lesen lief die Geschichte wie ein kleiner Film in meinem Kopf ab.
Die Protagonisten sind alle auf ihre Art und Weise toll, aber mein heimlicher Favorit sind die Zwillinge Lisa und Anne und ihre tolle Zauberkraft, die aber nur funktioniert, wenn beide zusammen arbeiten.

Der Inhalt des Buches ist kindgerecht gehalten und der Schreibstil flüssig, was mir persönlich besonders gut gefallen hat.

Die Kapitel sind nicht zu lange, was gerade gut für Kinder ist, da sie somit keine Probleme haben sich voll und ganz auf die Geschichte einzulassen und sich dabei zu konzentrieren.
Das Buch ist witzig, sehr unterhaltsam und regt dazu noch die Fantasie an. Das Buch hat mich sofort in den Bann gezogen, auch wenn ich aus dem Kinderbuchalter eventuell schon raus bin. :-) Ich freue mich schon wahnsinnig auf weitere Geschichten!

Katrin Schlaudraff hat diese Schule humorvoll und mit Liebe zum Detail beschrieben, ich bin mir total sicher, dass Kinder sie genauso lieben würden wie ich!

Danke an die liebe Katrin, die mir dieses Buch als Rezensionsexemplar zur Verfügung gestellt hat!

Die Autorin ist noch etwas unbekannt, aber mit dem ersten Band ,,Die Kinder von Wagostin‘‘ ist Katrin Schlaudraff ein wunderbarer Start gelungen. Die Geschichte ist unterhaltsam und spannend und ich kann es kaum erwarten bald einen weiteren Band von der Autorin zu lesen!

Gespräche aus der Community

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 1 Bibliotheken

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freund*innen und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber*innen und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks