Hamburger Elbblicke

Hamburger Elbblicke
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, in dem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Hamburger Elbblicke"

Von Villen, Parks und Persönlichkeiten

Katrin Schmersahl – „Hamburger Elbblicke. Die Geschichte der Parks, Landhäuser und Familien entlang der Elbchaussee“

Die Landhäuser und Parks, die sich vermögende Kaufmannsfamilien entlang der Elbchaussee einst anlegen ließen, haben bis heute nichts von ihrer Faszination verloren. Die Geschichte bekannter hanseatischer Kaufmannsdynastien und ihrer Parkanlagen verbindet auf einzigartige Weise die Kulturgeschichte der Gärten mit der Geschichte der Stadt Hamburg.
Katrin Schmersahl interpretiert die Gestaltung der Parkanlagen vor dem Hintergrund der jeweiligen kulturellen und politischen Zusammenhänge. Die Porträts beginnen bei den ersten Kaufleuten und Bankiers an der Elbchaussee um 1800, die wie Georg Heinrich Sieveking mit der Anlage des heutigen Donnerspark im Stil eines englischen Landschaftsgartens bewusst für die Ideale der Aufklärung votierten. Mitte des 19. Jahrhunderts waren Persönlichkeiten wie
Johan Cesar VI Godeffroy, der sogenannte Südseekönig, für die Kulturlandschaft an der Elbe prägend, der zum Vorreiter des deutschen Kolonialismus wurde und dem Hirschpark sein heutiges Aussehen gab. Zu den Vertretern der Moderne gehört zum Beispiel die Familie Warburg, die mit ihrer Obergärtnerin den Römischen Garten aufgeben und vor den Nationalsozialisten ins Exil fliehen musste. Katrin Schmersahl begibt sich auf eine Zeitreise entlang des immer wieder faszinierenden Hohen Elbufers von Altona bis Falkenstein. Mit Hilfe von zahlreichen historischen und neuen Abbildungen erzählt sie Geschichte und Geschichten von Villen, Parks und Persönlichkeiten.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783831904730
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:336 Seiten
Verlag:Ellert & Richter
Erscheinungsdatum:01.10.2012

Rezensionen und Bewertungen

Neu
0 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne0
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:

    Bisher gibt es noch keine Bewertungen zum Buch. Schreibe mit "Neu" die erste Rezension und teile deine Meinung mit anderen Lesern.

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks