Katrin Stehle Spenderkind

(4)

Lovelybooks Bewertung

  • 5 Bibliotheken
  • 2 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(3)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Spenderkind“ von Katrin Stehle

Lina hat tolle Eltern und um ihren Freund Julian wird sie von vielen beneidet. Aber EIN Tag kann ALLES verändern. Der Tag, an dem Lina erfährt, dass ihr Vater nicht ihr biologischer Vater ist. Ist er dann überhaupt noch ihr Vater? Und als wäre das nicht schon verwirrend genug, fühlt Lina sich plötzlich zu Nick genauso hingezogen wie zu Julian. Was zählt mehr - das Alte oder das Neue, die Gene oder die Gefühle? Lina muss unbedingt herausfinden, wohin sie gehört. Ein Buch über die Liebe, Familienbande und die Suche nach der eigenen Identität.

Gutes Buch zu heiklem Thema. In meinen Augen jedoch kein Jugendbuch für Anfang Pubertät, sondern erst für dann wenn man weiss, wer man ist.

— Steffifi

Alles andere aber sicher kein Kinderbuch

— Sophiiie

Stöbern in Kinderbücher

Das Mädchen, das Weihnachten rettete

Wunderschönes Wintermärchen voller Hoffnung, Mut und Wunder. Fantastische Illustrationen untermalen diese bezaubernde Geschichte!

Dornenstreich

House of Ghosts - Der aus der Kälte kam

Ein sehr schönes kinderbuch

buecherGott

TodHunter Moon - SternenJäger

Mit weinendem Auge Abschied nehmen von Todi und Septimus

merle88

Luna - Im Zeichen des Mondes

zahlreiche gute Ansätze, die leider oft untergegangen sind

his_and_her_books

Polly Schlottermotz - Potzblitzverrückte Weihnachten!

Nicht so stark wie die großen Bücher aber nette und lustige Weihnachtsgeschichte für alle Pollyfans!

alice169

Besuch Aus Tralien

Tolle Illustrationen und originelle Umsetzung, allerdings nicht für die Altersklasse ab 6 Jahren geeignet 3,5 Sterne

Melli910

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • ... But Home in Nowhere?

    Spenderkind

    oberhuukeksi

    19. May 2014 um 00:18

    * * * SPOILER * * * Hier wird ein sensibles Thema aufgegriffen und in meinen Augen sehr gut umgesetzt. Die Gefühle der einzelnen Parteien sind klar und kommen gut rüber. Jeder spielt hier seinen eigenen Part auf eine bestimmte Art und Weise. Die Favoriten des Buches sind hier für mich Linas Vater und Nick. Sie sind sie sympathischsten Charaktere und sich ziemlich ähnlich. Wie heißt es doch so schön? Töchter fliegen angeblich auf die Kerle, die ihren Vätern am ähnlichsten sind. Mit Lina erfüllen er und seine Frau sich einen heiß ersehnten Wunsch. Er leidet unter der Wahrheit, sei es die Erbkrankheit seiner Familie, dass er nicht ihr leiblicher Dad ist sowie der Angst, dass das bevorstehende Baby die Krankheit geerbt haben könnte. Was ist, wenn Lina ihn zurückweist? Wenn sie aufhört ihn zu lieben und plötzlich alles anders ist? Lina und ihr Vater sind sich gar nicht klar, dass sie im Grunde dieselben Ängste hegen. Sie hat im Gegenzug Angst, als nicht 100 %iges leibliches Kind nicht so sehr geliebt zu werden, wie ihr kleines Geschwisterchen. Doch das sind nicht die einzigen Probleme, mit denen sich Lina herumschlägt. Sie hat da diesen mega coolen und angesagten ersten Freund und seit ihrer Beziehung hat sich ihre beste Freundschaft verändert. Mal ehrlich, wer kennt das nicht? Die beste Freundin hat plötzlich einen Kerl an der Angel und plötzlich ist alles anders. Es gibt so gut wie nie mehr nur euch beide, weil ER immer irgendwo auftaucht, sei es bei einer Unternehmung, im Gespräch oder nur in den Gedanken der Freundin. Die Beziehung beider Mädchen hat sich verändert und Lina merkt es erst, wenn sie sozusagen richtig tief in der Scheiße steckt. Plötzlich merkt sie, dass ihr dieser besondere Mensch in Form der besten Freundin, an ihrer Seite fehlt. Die Liebesprobleme sind für mich hier eine kleine Nebensache. Der Unterschied zwischen beiden Jungs wird hier ganz schnell klar. Aber auch, dass Lina oberflächlich veranlagt und ein ziemliches Biest ist. * * * SPOILER ENDE * * *

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks