Katrin Tams Regionenführer Deutschland

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(1)
(0)

Inhaltsangabe zu „Regionenführer Deutschland“ von Katrin Tams

Wer durch Landschaften wandern möchte, wie sie auf den Bildern romantischer Maler zu finden sind, der sollte sich aufmachen zu den Küsten Mecklenburg-Vorpommerns, sollte im Harz den Brocken besteigen, im sächsischen Elbsandsteingebirge wandern oder den Thüringer Wald besuchen. Fast jeder kennt Caspar David Friedrichs Bild von den Kreidefelsen auf Rügen. Der Anblick der grandiosen Felsformation inspirierte 1818 den Greifswalder zu seinem Gemälde und ist heute noch derselbe wie vor 200 Jahren. Und wie immer bei einer Reise hat es etwas Atemberaubendes, an genau der Stelle zu stehen, die man auf Bildern schon so oft vorher gesehen hat.Das Reisen durch ein Land ist zugleich auch immer eine Reise durch seine Geschichte: ob ehrwürdig-backsteinerne Hansestädte an der Ostsee oder ein Museums-Bergwerk im Erzgebirge – wer etwas über die Vergangenheit weiß, sieht die Gegenwart mit anderen Augen, sieht mehr. Geschichte und Gegenwart treffen aufeinander, wenn man vor der wieder aufgebauten Dresdener Frauenkirche steht. Mancherorts sieht man sogar etwas von der Zukunft, so zum Beispiel in den Ferienregionen der neuen Bundesländer, wo an vielen Orten seit 1989 aufwändig und liebevoll restauriert wurde und noch weiterhin restauriert werden wird: Die schöne Bäderarchitektur ehemals mondäner Kurorte an der Ostseeküste etwa erlebt einen neuen Frühling, der eine Reise wert ist. Millionen werden für den Denkmalschutz ausgegeben; in den schutzbedürftigen neuen Bundesländern sogar achtmal mehr als im Westen. Die unbezahlbare Gegenleistung für diese Ausgabe: viel Sehens- und Erhaltenswertes in gutem Zustand! Einzigartige Landschaften und Naturgegebenheiten werden in etlichen Regionen Deutschlands durch die Einrichtung von National- und Naturparks geschützt. Den Anfang machte 1970 der 130 Quadratkilometer große Nationalpark Bayerischer Wald. Jüngster Spross dieser wichtigen Bemühungen um den Schutz der Natur ist der Nationalpark Eifel in Nordrhein-Westfalen. Die Bundesländer im Osten haben in dieser Hinsicht Besonderes zu bieten, denn bis zur Wende waren ca. 15 Prozent der Fläche der DDR als Jagd-, Militär- oder Grenzgebiet ausgewiesen und durften deshalb nur wenig oder gar nicht betreten werden – Naturschutz als positiver Nebeneffekt politischer Umstände. Hätten Sie’s gewusst? In Deutschland gibt es echten Urwald zu erleben und auch 'Exotisches' wie 'Inseln der Stille', auf denen keine Autos erlaubt sind. Und wen es sonst im Frühjahr in ferne Länder zieht, der ist vielleicht erstaunt, wie südländisch warm es am Bodensee um diese Jahreszeit schon sein kann. Und jetzt: Vorhang auf für 16 ausgewählte Ferienregionen! Der informative Info Guide in neuer Gestaltung und mit neuen Elementen: • Das sollte man gesehen haben: die Top 10 des Reiseziels • Unterteilt in Regionen werden Orte, Landschaften und Sehenswürdigkeiten vorgestellt • Exkurse thematisieren Besonderheiten • Service von A–Z mit nützlichen Tipps • Ausfaltbare Landkarte mit Stadtplänen und Register • Hochwertige Klappenbroschur • Übersichtskarte des Reisegebietes mit den eingezeichneten Top 10 und farbig gekennzeichneten Regionen in der vorderen Klappe
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks