Katrin Weingran

 4,8 Sterne bei 6 Bewertungen

Lebenslauf von Katrin Weingran

Katrin Weingran studierte Theaterwissenschaft und Buchwissenschaft in Bochum und München. Nachdem sie zunächst als Kinder- und Jugendbuchlektorin tätig war, machte sie sich 2009 als Literaturübersetzerin mit Schwerpunkt Kinder- und Jugendliteratur selbstständig. Sie lebt mit ihren zwei Kindern in Bornheim bei Bonn.

Quelle: Verlag / vlb

Alle Bücher von Katrin Weingran

Cover des Buches Du oder das ganze Leben (ISBN: 9783570314722)

Du oder das ganze Leben

 (1.416)
Erschienen am 08.03.2022
Cover des Buches Du oder der Rest der Welt (ISBN: 9783570315033)

Du oder der Rest der Welt

 (816)
Erschienen am 14.06.2022
Cover des Buches Du oder die große Liebe (ISBN: 9783570315309)

Du oder die große Liebe

 (655)
Erscheint am 15.03.2023
Cover des Buches Herz verspielt (ISBN: 9783570309049)

Herz verspielt

 (435)
Erschienen am 12.05.2014
Cover des Buches Twin Souls - Die Verbotene (ISBN: 9783570308585)

Twin Souls - Die Verbotene

 (134)
Erschienen am 10.06.2013
Cover des Buches Deine Lippen, so kalt (ISBN: 9783570402399)

Deine Lippen, so kalt

 (92)
Erschienen am 14.07.2014
Cover des Buches Love Paris Dance (ISBN: 9783846601396)

Love Paris Dance

 (75)
Erschienen am 29.10.2021
Cover des Buches #Skandal (ISBN: 9783570162989)

#Skandal

 (49)
Erschienen am 25.05.2015

Neue Rezensionen zu Katrin Weingran

Cover des Buches Du oder das ganze Leben (ISBN: 9783570314722)
booksbyjuxs avatar

Rezension zu "Du oder das ganze Leben" von Simone Elkeles

Eine Liebe, die nicht sein soll und trotzdem so stark ist, dass sie alles überwindet
booksbyjuxvor 15 Tagen

Ein Buch, das seit 6 Jahren zu meinen Lieblingsbüchern gehört und auch bei mehrmaligem Lesen seinem Platz alle Ehre macht.

Wer ein modernes "Romeo & Julia" sucht (allerdings nicht mit ganz so grausamem Ende), der ist hier genau richtig. Du oder das ganze Leben deckt typische Klischees auf und zeigt, dass Liebe keine Grenzen hat. 

Brittany, die jeder nur für die reiche Blondine in dem Bonzenhaus hält, muss hinter verschlossenen Türen einiges meistern. Sie ist stark, mitfühlend und sehnt sich eigentlich nur nach der Liebe, die ihr von Zuhause aus nicht entgegengebracht wird.

Alex, der zwar in anderen Verhältnissen als Brittany lebt, weiß was es bedeutet, von der Familie geliebt (und gebraucht) zu werden. Die Fuentes-Familie zeigt im Laufe des Buches immer wieder, dass Zusammenhalt das A&O ist. Dennoch ist der Alltag als Mitglied in einer Gang geprägt von Gefahr, Nervenkitzel und all den Dingen, von denen Brittany sich eigentlich fernhalten sollte. Zu Beginn dachte ich, Alex sei wirklich der unnahbare Bad-Boy, für den ihn alle halten. Doch sehr schnell zeigt sich, dass mehr hinter seiner Schale steckt - so auch bei Brittany.

Durch den flüssigen und detaillierten Schreibstil hatte ich das Gefühl, ich würde über die Seiten fliegen. Das Buch habe ich innerhalb von zwei Tagen durchgelesen und wenn ich könnte, würde ich es am liebsten nochmal zum ersten Mal lesen. Der Spannungsbogen ist in dieser Story genau richtig aufgebaut, es gibt keine unnötigen Sidestories, die von dem eigentlichen Inhalt abweichen und auch das gesamte Setting wird sehr bildlich beschrieben.

5/5 ⭐️

Kommentieren0
Teilen
Cover des Buches Du oder das ganze Leben (ISBN: 9783570314722)
annaxlins avatar

Rezension zu "Du oder das ganze Leben" von Simone Elkeles

Rezension zu »Du oder das ganze Leben« von Simone Elkeles
annaxlinvor 2 Monaten

https://splendid-tales.blogspot.com/2022/08/rezension-zu-du-oder-das-ganze-leben.html

Simone Elkeles interpretiert in ihrem Liebesroman für Jugendliche und junge Erwachsene »Du oder das ganze Leben« Shakespeares Romeo und Julia neu:  Brittany ist das schönste und beliebteste Mädchen der High School, das aus einer reichen Familie stammt und in einer vornehmen Gegend wohnt. Alex ist ein lateinamerikanischer Bad Boy aus dem Problemviertel und Mitglied der Gang Latino Blood. Als die beiden gemeinsam an einem Chemieprojekt arbeiten sollen, treffen Perfektion und Gefahr aufeinander. Brittany und Alex hegen großes Misstrauen gegenüber dem jeweils anderen und wollen anfangs nichts miteinander zu tun haben. Doch mit der Zeit erkennen sie, dass die Vorurteile, die sie über den anderen hatten, eventuell doch nicht ganz der Wahrheit entsprechen. Sie lassen sich aufeinander ein und kommen sich näher, doch ihr jeweiliges Umfeld ist mit der Beziehung ganz und gar nicht einverstanden...

Bei »Du oder das ganze Leben« handelt es sich um eine typische Enemies-to-Friends-Geschichte, die sowohl im Hinblick auf die Charaktere als auch hinsichtlich des Inhalts mit vielen Klischees spielt und im Handlungsverlauf nicht besonders innovativ, sondern sehr vorhersehbar ist. Doch neben der Lovestory, die den meisten Platz des Buches einnimmt, werden auch problematische Themen wie soziale Gegensätze, Vorurteile und Rassismus angesprochen, weshalb das Buch in jedem Fall lesenswert ist.

Durch die wechselnde Perspektive - die Kapitel sind alternierend aus Brittanys und Alex' Sicht geschrieben - sind die beiden Hauptprotagonisten sehr nahbar. Als Leserin konnte ich mich in beide Seiten hineinfühlen und die Gedanken, Gefühle und Handlungen der Figuren sehr gut nachvollziehen. Dies schaffen nicht immer alle Bücher, weshalb darin für mich ein großer Pluspunkt besteht.

Am Anfang läuft die Geschichte sehr langsam an und das erste Drittel fand ich persönlich etwas zäh. Gegen Ende wird die Handlung hingegen sehr temporeich und fast schon sprunghaft. Dies wirkt ein bisschen so, als wäre der Autorin auf einmal der Platz ausgegangen und als wollte sie den Roman schnellstmöglich zu Ende bringen. Dadurch bin ich zwar in den letzten Kapiteln nur so durch die Seiten geflogen und hatte das Buch dann schnell beendet, aber eigentlich hätte ich mir gewünscht, dass es noch mehr in die Tiefe geht und ich war dann etwas traurig, dass es so schnell zu Ende war.

Auch mit dem Schreibstil von Simone Elkeles musste ich mich anfangs erst einmal anfreunden. Er ist eigentlich sehr einfach, doch stellenweise werden veraltete, nicht mehr unbedingt gebräuchliche Wörter verwendet (das liegt ggf. daran, dass es eine Neuauflage ist und die Originalfassung schon 2008 geschrieben wurde) und die spanischen Ausdrücke in Alex' Passagen sorgen zwar einerseits für Authentizität, erschweren aber andererseits das Lesen, wenn man kein Spanisch versteht.

Das Cover der Neuauflage ist richtig gut gelungen und passt im Bücherregal hervorragend zum modernen Stil anderer New-Adult-Bücher.

Alles in allem ist es für mich ein solider Jugend- oder New-Adult-Roman, den ich vor allem denjenigen empfehlen würde, die gerne eine einfache, gefühlvolle High-School-Geschichte mit klischeehaften Charakteren lesen möchten. Es war eine nette Lektüre, die ich zwischendurch bei Sonnenschein im Schwimmbad oder auf der Terrasse sehr genossen habe. 😊 Insgesamt vergebe ich 4 von 5 Herzen. 💜

Kommentieren0
Teilen
Cover des Buches Du oder das ganze Leben (ISBN: 9783570314722)
kathisbuchmagies avatar

Rezension zu "Du oder das ganze Leben" von Simone Elkeles

Enttäuschend...
kathisbuchmagievor 2 Monaten

„Du oder das ganze Leben“ von Simone Elkeles hat sich für mich zuerst nach einem total vielversprechenden Buch angehört, weswegen ich mich sehr aufs Lesen gefreut habe. Allerdings konnte mich das Buch letzten Endes gar nicht überzeugen. Es war zwar an sich doch sehr unterhaltsam, war allerdings vollgepackt mit nervigen Klischees. Normalerweise habe ich kein Problem damit, in diesem Buch wirkte jedoch alles erzwungen und wurde meiner Meinung nach etwas plump aufgearbeitet. Außerdem gefielen mir die Gedankengänge von Alex absolut nicht, da er oft sehr sexistisch gedacht hat. Das Ende war leider viel zu vorhersehbar und kam plötzlich. Die Charaktere waren mir allesamt zu oberflächlich und doch auch eher unsympathisch.

Kommentieren0
Teilen

Gespräche aus der Community

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 16 Bibliotheken

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks