Katrin Weingran

 4,8 Sterne bei 6 Bewertungen

Lebenslauf

Katrin Weingran studierte Theaterwissenschaft und Buchwissenschaft in Bochum und München. Nachdem sie zunächst als Kinder- und Jugendbuchlektorin tätig war, machte sie sich 2009 als Literaturübersetzerin mit Schwerpunkt Kinder- und Jugendliteratur selbstständig. Sie lebt mit ihren zwei Kindern in Bornheim bei Bonn.

Quelle: Verlag / vlb

Neue Bücher

Cover des Buches French Kissing in New York (ISBN: 9783846602089)

French Kissing in New York

 (21)
Neu erschienen am 25.04.2024 als Taschenbuch bei ONE.
Cover des Buches Die Forscherbande: Ada Twist und das Rätsel um die verschwundenen Haustiere (ISBN: 9783754012871)

Die Forscherbande: Ada Twist und das Rätsel um die verschwundenen Haustiere

Neu erschienen am 29.02.2024 als Hörbuch bei Lübbe Audio.
Cover des Buches Die Forscherbande: Iggy Peck und das Geheimnis der alten Villa (ISBN: 9783754012895)

Die Forscherbande: Iggy Peck und das Geheimnis der alten Villa

Neu erschienen am 29.02.2024 als Hörbuch bei Lübbe Audio.
Cover des Buches Penny kritzelt sich durchs Leben (ISBN: 9783833908583)

Penny kritzelt sich durchs Leben

Neu erschienen am 28.02.2024 als Gebundenes Buch bei Baumhaus.

Alle Bücher von Katrin Weingran

Keinen Eintrag gefunden.

Neue Rezensionen zu Katrin Weingran

Cover des Buches French Kissing in New York (ISBN: 9783846602089)
leonie3060s avatar

Rezension zu "French Kissing in New York" von Anne-Sophie Jouhanneau

Traumhaft schöner Zufall
leonie3060vor 12 Stunden

Das Cover, ein Traum. Der Schreibstil und die Erzählungen waren auch wirklich Klasse. Mir gefiel der Spannungsaufbau und die Erhaltung wirklich sehr, wie auch spannende Wendungen in der Geschichte.

Margot entwickelte sich von einem Kapitel zum anderen immer mehr, sie war mir von Anfang an schon sehr sympathisch und dann die Geschichte das sie jemanden traf in ihrem Urlaub und das Schicksal sie wieder zusammen gebracht hat, auch wenn es vielleicht in einem ungünstigen Zeitpunkt gewesen ist, aber alles nahm natürlich auch seinen Lauf.

Margot ist eine Liebe Seele die sich selbst treu bleibt und ihre Ziele verfolgt, sie hat ihren Blick immer relativ vorne und zeigt das man dinge anders sehen kann/ soll.

Im ganzen eine wunderbare, spannende und anziehende Geschichte die ich wirklich sehr schön fand, ein toller Roman mit etwas Drama und Wendungen, aber auch ein schöner Zufall.

Ich habe mich beim lesen wirklich sehr wohl gefühlt und fand das wenn man selbst etwas mürrisch oder pessimistisch ist das man ein anderes Bild bekommen kann aus der Geschichte, das man Optimistischer und nicht alles so harsch nehmen soll.

Cover des Buches French Kissing in New York (ISBN: 9783846602089)
LucyFuchss avatar

Rezension zu "French Kissing in New York" von Anne-Sophie Jouhanneau

Süße Romance in New York
LucyFuchsvor 15 Stunden

"French Kissing in New York" von Anne-Sophie Jouhanneau ist eine süße, kurzweilige und schöne Geschichte, die aber das Rad nicht neu erfindet. 

Die Autorin hat einen lockeren und flüssigen Schreibstil und schafft es gut, einen Ich-Bin-In-New-York-Feeling beim Leser zu schaffen. 

Margot ist als Hauptfigur sehr sympathisch, ehrgeizig und man schließt sie schnell ins Herz. Sie ist auch etwas naiv, aber ohne diese Naivität gäbe es diese Geschichte nicht. Auch die Nebenfiguren haben mir größtenteils gut gefallen, da sie alle sehr unterschiedlich waren und jeder seine eigene kleine Rolle hatte. Lediglich Margots Mutter und Miguel, der Freund ihres Vaters, kamen mir viel zu blass und zu unbedeutend vor. Was ich schade finde, denn gerade Familienmitglieder haben eine besondere Bedeutung.

Ben und Zach haben als "Love Interests" ganz gut funktioniert, wobei mir Ben ein wenig zu "nett" und zu "gut" dargestellt wurde, während Zach zu sehr in die Rolle des Unsympathen gedrängt wurde. 

Der Verlauf der Geschichte war auch nicht wirklich unglaublich überraschend und man ahnt schnell, wohin die Story verlaufen wird. Trotzdem hat mir die Geschichte gefallen, weil es kein übermäßiges Drama gab und der Fokus der Story nicht nur auf die Liebesgeschichte gesetzt wurde, sondern auch Margots Liebes zum Kochen eine große Rolle gespielt hat. 

Daher ist dieses Buch eine Empfehlung von mir.

Cover des Buches French Kissing in New York (ISBN: 9783846602089)
Y

Rezension zu "French Kissing in New York" von Anne-Sophie Jouhanneau

Sehr schöner Roman!
YH110BYvor einem Tag

Margot trifft eines Abends in Paris ihren Traummann Zach. Die beiden verbringen mehrere Stunden miteinander, müssen sich jedoch am nächsten Tag voneinander trennen, weil Zach auf Weltreise geht. Die beiden vereinbaren, sich nach einem Jahr in New York zu treffen und keine Handynummern auszutauschen. Ein Jahr später zieht Margot von Frankreich nach New York zu ihrem Vater und arbeitet dort als Köchin in einem angesagten Restaurant. Doch Zach erscheint nicht zur verabredeten Zeit am Treffpunkt und so macht sie sich mit ihrem Kollegen Ben auf die Suche nach ihm.


Das Buch ist wunderschön geschrieben und hat mir viele angenehme und kurzweilige Stunden beim Lesen bereitet. Besonders interessant fand ich, vom Alltag einer Köchin zu erfahren und auch die verschiedenen Sehenswürdigkeiten und Plätze in New York kennenzulernen. Doch auch die einzelnen Charaktere wurden gut beschrieben und so konnte ich mir alles richtig gut vorstellen. Insgesamt ein toller Roman, der auf jeden Fall lesenswert war. 

Gespräche aus der Community

Bisher gibt es noch keine Gespräche aus der Community zum Buch. Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 16 Bibliotheken

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freund*innen und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber*innen und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks