Katrin Wiehle Mein kleiner Teich

(4)

Lovelybooks Bewertung

  • 4 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(4)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Mein kleiner Teich“ von Katrin Wiehle

Ein liebenswertes neues Pappbilderbuch von Katrin Wiehle, das sich wieder rundum den Themen Natur und Nachhaltigkeit verschrieben hat. Diesmal zeigen Ente, Frosch und Fisch, wo sie leben und was es sonst noch zu entdecken gibt am kleinen Teich.

Welche Pflanzen wachsen am Ufer des kleinen Teiches? Welche gedeihen sogar im Wasser? Und wie sehen Kaulquappen aus? Katrin Wiehles Art, Kindern die Welt zu zeigen, begeistert immer wieder aufs Neue. Mit ihren ruhigen, erdigen Farben und ihren einfachen, sofort bezaubernden Figuren bringt sie das Pappematerial aus 100 % Recyclingpapier wunderbar zur Geltung. Mit einfachen, kurzen Texten und klaren Formen vermittelt sie auch den Jüngsten schon den Zugang zu ihrer Umwelt.

Richtig toll!!!

— Nil

Stöbern in Kinderbücher

Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind

Qualitativ hochwertig mit wunderschönen, filigranen und einzigartigen Illustrationen

Skyline-Of-Books

Willy Puchners Fabelhaftes Meer

Zauberhaft Illustrationen aus der Wunderwelt des Meeres - nicht nur für Kinder sondern alle Tiefseetaucher und Hobbynautologen.

sarah_elise

Eine Insel zwischen Himmel und Meer

Wunderbar geschrieben - Erwachsenwerden, Identität finden und etwas Abenteuer. Ein bisschen sentimental, aber wirklich schön.

lex-books

Secrets of Amarak: Stadt der Schatten

Der Schreibstil des Autors ist spannend und temporeich, so dass keine Langeweile aufkommt und man gespannt am Ball bleibt.

TeleTabi1

Nacht über Frost Hollow Hall

Eine an sich schöne Geschichte mit interessanten Ansätzen, die leider nicht so tiefgründig verliefen wie erhofft. Dennoch empfehlenswert!

Koakuma

Die höchst eigenartige Verschwörung von Barrow’s Bay

Ein wahrer Schatz, den man gelesen haben muss.

Rees

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Mein kleiner Teich - Ein süßes Öko-Bilderwörterbuch

    Mein kleiner Teich

    MrsSchoenert

    21. April 2015 um 09:01

    Mein kleiner Teich ist ein thematisches Bilderwörterbuch rund um den Teich von Katrin Wiehle. Es ist 2014 in der Reihe „100 % Naturbuch“ des Verlages Beltz & Gelberg erschienen. DIE AUTORIN & ILLUSTRATORIN Katrin Wiehle, Illustratorin von Kinderbüchern, verbrachte den Großteil ihres Lebens in Deutschland. Jetzt lebt sie jedoch mit ihrem Mann Mike und ihren Katzen Jules und Jim in Atlanta (USA). Neben „Mein kleiner Teich“ hat Katrin Wiehle u.a. noch folgende Bücher veröffentlicht: Mein kleiner Dschungel, 2013 Mein kleiner Garten, 2013 Professor Pfeffers tierisches Abenteuer, 2010 Vielleicht seid ihr ihren Illustrationen auch schon einmal bei google+, dem Coppenrath Verlag oder im Elternmagazin begegnet. INHALT Zu Beginn des Buches wird eine kleine Gruppe von Tieren vorgestellt, bestehend aus Ente, Frosch und Fisch. Diese wiederum stellt auf 16 Seiten ihren Lebensraum, den Teich, vor. Sie zeigen die verschiedenen Tiere und Pflanzen und leiten mind. jede Doppelseite mit einem kurzen Satz ein. Dieser gliedert das Buch in sinnvolle Abschnitte (z.B. Wasser, Pflanzen, etc.) und zieht sich als roter Faden durch das ganze Buch, wie eine kleine Geschichte. Unter jeder Illustration findet sich die entsprechende Bezeichnung; wie in einem Wörterbuch. MEINE MEINUNG Ich muss gestehen, dass ich mich sofort in die Illustrationen verliebt habe. ♥ Die Reihe „100 % Naturbuch“ finde ich auch einfach super: Die Seiten werden aus 100 % Recyclingpapier hergestellt und mit Farben auf Pflanzenölbasis bedruckt. In Kombination mit den schnörkellosen, unglaublich hübschen Illustrationen, den gedeckteren Farben und einer breiteren Auswahl neuer Begriffe (z.B. Karpfen, Reiher) als man sie für gewöhnlich in Pappbilderbüchern vorfindet, ergibt sich für mich ein wunderbares Bilderbuch für die Kleinsten. Die Pappe ist robust. Die abgerundeten Ecken machen beim Erforschen des Materials bestimmt auch viel Spaß. :D Und falls mal eine Ecke in den Mund wandert: Bei Farben auf pflanzen- statt auf mineralölhaltiger Basis haben viele Eltern sicher auch gleich ein besseres Gefühl. ;-) Der Verlag gibt eine Altersempfehlung ab 3 Jahren. Ich denke jedoch, dass dieses Buch auch schon für jüngere Kinder ab ca. 1,5 -2 Jahren geeignet ist.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks