Katrin Wiehle Mein kleiner Wald

(3)

Lovelybooks Bewertung

  • 3 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(3)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Mein kleiner Wald“ von Katrin Wiehle

Was geschieht in Wald und Garten? Katrin Wiehle lässt die Tiere selbst sprechen in ihren neuen Naturbüchern – liebevoll gestaltet im modernen Bewusstsein von Umweltschutz und Nachhaltigkeit. Was gibt es Schöneres für ein neugieriges Kind als ein Gang in den Garten oder in den Wald? Katrin Wiehle lädt ein zu einem Streifzug durch die nahe und ferne Natur, die sie mit kurzen Texten unter die Lupe nimmt und anhand wichtiger Kriterien wie Kontraste, Vergleiche und Formen kindgerecht darstellt. Die neuen Naturbücher in den typischen erdigen Farben der “Nachwuchskünstlerin” sind ökologisch nachhaltig produziert und bieten so ein rundum stimmiges Konzept, das ganz den Nerv der Zeit trifft – Naturbücher von innen und außen!

Stöbern in Kinderbücher

Polly Schlottermotz 3: Attacke Hühnerkacke

Ein erneut superlustiges und spannendes Abenteuer mit dem potzblitztollen Vampirmädchen Polly. Mehr davon!

alice169

Thabo. Detektiv und Gentleman. Der Rinder-Dieb

Kniffliger und spannender Jugendkrimi mit Tiefgang aus der Erzählperspektive von Thabo dem Meisterdetektiv selbst.

isabellepf

Nightmares! - Die Stunde der Ungeheuer

[5/5] Wunderbarer Abschluss. Spannende, unvorhersehbare Geschichte. Alle Fragen beantwortet. Rundes Ende. Mein Lieblingsband der Reihe.

JenniferKrieger

Supersaurier - Kampf der Raptoren

Ein spannendes Leseabenteuer, gleichermaßen für Mädchen wie für Jungen geeignet, auch wenn sie bis dahin noch keine Fans der Saurier sind.

Tulpe29

Wer fragt schon einen Kater?

Tolles Kinderbuch für Katzenfans und alle anderen 😉

Vucha

Die Heuhaufen-Halunken

Eine tolle Geschichte über Freundschaft und der Plan ohne Eltern in den Urlaub zu fahren

Lyreen

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Ein schönes einfaches Bilderbuch nicht nur zum Einschlafen

    Mein kleiner Wald
    WinfriedStanzick

    WinfriedStanzick

    30. September 2013 um 10:27

    Als ein 100% iges Naturbuch legt der Beltz Verlag einen kleinen Waldführer für Kinder ab etwa 3 Jahren vor, aus reinem Recyclingpapier und mit Ökofarben gedruckt.   Ein Fuchs, ein  Dachs und ein Eichhörnchen nehmen die Kinder mit und zeigen ihnen ihren Lebensraum, den Wald. Sie zeigen ihnen, was es dort alles zu sehen gibt: große und kleine Bäume mit ihren verschiedenen Blättern, Pilze, die unterschiedlichen Früchte der Bäume und Samen, und viele, viele andere Tiere, die im Wald leben.   Und weil das Erzählen und Zeigen und Anschauen müde macht,  schlafen sie auf der letzten Seite eng umschlungen miteinander ein.   Ein schönes einfaches Bilderbuch nicht nur zum Einschlafen.    

    Mehr