Katsuhiro Otomo Akira 4

(9)

Lovelybooks Bewertung

  • 15 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(5)
(2)
(2)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Akira 4“ von Katsuhiro Otomo

Bei den Auseinandersetzungen um den unberechenbaren Akira stirbt Takashi. Die Energie, die durch seinen Tod freigesetzt wird, aktiviert Akiras Kräfte und Neu-Tokio wird durch einen gleißenden Blitz vernichtet. Nach der Katastrophe eröffnet Miyako einen Tempel für die Verletzten und Obdachlosen. Um zu erfahren, was es mit Akiras übernatürlichen Kräften auf sich hat, sucht Tetsuo Miyako auf. Tetsuos Vertrauter ruft eigenmächtig eine allgemeine Mobilmachung für Neu-Tokio aus und bläst zum Sturm auf Miyakos Tempel. Miyako ist es währenddessen gelungen, andere Kinder mit übernatülichen Kräften um sich zu versammeln und dem Angriff auf ihren Tempel standzuhalten. Sie will verhindern, dass Tetsuos Kräfte außer Kontrolle geraten. In den Ruinen des zerstörten Neu-Tokios kommt es zu einem Kampf der Giganten ...

Stöbern in Comic

The Case Study Of Vanitas 1

Mein erstes Manga und ich muss gestehen so schlecht war es garnicht. Das einzige was ungewohnt war, ist das man Mangas von hinten liest.

Reneesemee

Der nasse Fisch

Sehr gelungen!

silberfischchen68

Mächtig senil

Grenzenlose, nervtötende Naivität inmitten tiefster Korruptheit! Sehr einseitig und klischeehaft...

Pippo121

Sherlock 1

Sherlock Holmes als Manga. Als Vorlage dient die TV-Serie Sherlock. Ein Muss für alle Sherlock-Fans

Sabine_Kruber

Paper Girls 1

Cross-Kult! We all living in America!

Nanniswelt

Nick Cave

Irgendwo zwischen Biographie und musikalischer (Alb?)Traumreise. Für den Cave-Fan ein Muss.

gatekeeper86

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen