Katy Birchall Plötzlich It-Girl - Wie ich beinah die Promi-Hochzeit des Jahres ruiniert hätte

(17)

Lovelybooks Bewertung

  • 13 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 1 Leser
  • 1 Rezensionen
(9)
(8)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Plötzlich It-Girl - Wie ich beinah die Promi-Hochzeit des Jahres ruiniert hätte“ von Katy Birchall

Meine Lebensziele:
1. Einen It-Girl-würdigen Auftritt bei der Hochzeit meines Vaters hinlegen (bestenfalls ohne peinliche Aussetzer).
2. Möglichst gelassen und cool bleiben, obwohl Dad die berühmteste Schauspielerin EVER heiratet und es überall von Promis UND Paparazzi wimmeln wird (siehe Punkt 1).
3. Bloß nicht aus Versehen auf den Schleier der Braut treten (siehe Punkt 1).
4. Auf keine Fall im hohen Bogen in der Hochzeitstorte landen (siehe Punkt 1).
5. Die entzückendste Brautjungfer aller Zeiten werden, um Connors Herz (zufällig der süßeste Typ meiner Schule) zum Hüpfen zu bringen.
LG, Anna xxx

ein sehr lustiges, spannedes Teenagerbuch:D

— LindaO2

Es macht Spaß zu lesen wie Anna in Fettnäpfchen tritt .

— Bookeater17

Ein absolutes Lesevergnügen <3

— Artemis98

Stöbern in Jugendbücher

Falling - Ich kann dich nicht vergessen

Sympathische Jugendliche , mit einer tragischen Geschichte , die leider viel zu viele Lücken hat und viel zu abrupt endete :(

NinaGrey

Herz aus Schatten

Lauras Fantasy Bücher sind einfach so gut! Tolle Geschichte, Handlung, Welt und Charaktere!

Kleines91

Immerwelt - Der Anfang

Ganz großes Kino!

Luna0501

Always and forever, Lara Jean

Es war eine zauberhafte Reise, Lara Jean!

Becky_Bloomwood

Und wenn es kein Morgen gibt

Setzt sich sehr gut mit einem wichtigen Thema auseinander. Die Liebesgeschichte kommt nicht zu kurz, wirkt aber auch nicht kitschig.

stebec

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Kurzweiliges, vergnügliches Lesen garantiert!

    Plötzlich It-Girl - Wie ich beinah die Promi-Hochzeit des Jahres ruiniert hätte

    Damaris

    02. November 2016 um 16:54

    Und wieder ist Anna Huntley zurück. Gerade mal süße 15 Jahre alt, Tollpatsch hoch drei (aber so liebenswert!) und unfreiwilliges It-Girl, nur weil ihr Vater die berühmteste Schauspielerin der Welt heiratet. Die Vorgeschichte dürfte jedem, der die Bücher kennt, ausreichend bekannt sein. Allen Interessieren kann ich nur sagen, mit Band 3 (dem letzten?) ist es an der Zeit, dass ihr Anna kennenlernt. Die Cover sind sehr jugendlich, die Buchschnitte knallbunt, diesmal leuchtend gelb. Und die Geschichte? Die macht bei jedem Buch aufs Neue riesigen Spaß.In "Plötzlich It-Girl: Wie ich beinah die Promi-Hochzeit des Jahres ruiniert hätte" scheint alles auf das große Finale hinzusteuern. Endlich heiratet Annas Dad die weltberühmte Schauspielerin Helena Montaine. Anna soll, gemeinsam mit Stiefschwester Marianne, die Brautjungfer sein. Das (mega ... gewöhnungsbedürftige) Kleid dafür ist schon gewählt, und Anna will diesmal alles richtig machen. Zuvor steht aber noch eine Klassenfahrt nach Italien an, bei der Anna sich etwas verloren fühlt, weil ihr Freund Connor lieber zu Hause bleiben wollte. Und warum verhält sich nach Annas Rückkehr plötzlich ihr Dad so komisch? Fällt die Promi-Hochzeit etwa ins Wasser?Schon mit dem ersten Band hatte Anna mein Herz gewonnen. In dem lustig liebenswürdigen Tollpatsch steckt nämlich ein wunderbares Mädchen, das durchaus fähig zur Selbsterkenntnis ist und gute Entscheidungen treffen kann. Das hat sich in keinem der Bücher geändert. Klar, nach wie vor ist die Handlung bewusst witzig gehalten, neigt dazu überzogen dargestellt zu sein. Doch es macht einfach Spaß Annas Geschichte, ihre Katastrophen-Listen und ihre Mails zu lesen. Denn hinter all dem Glamour geht es um eine normale Familie, die eine sehr herzliche Beziehung zueinander hat und deren (zugegeben ungewöhnliche) Familienmitglieder sich gegenseitig wertschätzen. Auch wenn Humor hier ganz groß geschrieben wird, gibt es doch auch feinfühlige oder ernsthafte Momente.Beim Lesen vergeht die Zeit wie im Flug. Und obwohl ich am Ende immer sehr glücklich bin, mag ich mich nicht so recht von Anna verabschieden. Und so soll es ja auch sein.Fazit"Plötzlich It-Girl: Wie ich beinah die Promi-Hochzeit des Jahres ruiniert hätte" trägt die Reihe nach dem altgewohnten Prinzip, ohne den Charme der Geschichte und der Charaktere zu verlieren. Das Buch ist von der ersten bis zur letzten Seite spritzig humorvoll, Protagonistin Anna eine liebenswerte Klasse für sich. Umso besser, wenn dann noch, wie hier, das Feingefühl nicht fehlt. Ich kann jedem, der zum Buch greift, ein kurzweiliges und vergnügliches Lesen garantieren. 4 von 5 Punkte vergeben ich dafür.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks

    Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.