Katy Munger Gnadenfrist

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 3 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Gnadenfrist“ von Katy Munger

Gail Honeycutt sitzt in der Todeszelle und kann sich an gar nichts erinnern. Sie soll ihren Ehemann, einen Polizisten, erschossen haben. Das glaubt jedenfalls das Gericht, das sie verurteilt hat. Alle Gnadengesuche wurden abgelehnt. Jetzt kann nur noch Casey Jones helfen, die revolverschnäuzige Privatdetektivin ohne Lizenz. Kaum rollt sie den Fall wieder auf, gibt es weitere Tote. Und ihr Chef, der fette Bobby Dee, tyrannisiert derweil ein ganzes Krankenhaus. Katy Munger gelingt es wiederum, ein brisantes Thema zugleich sehr ernst und sehr witzig zu erzählen.

Stöbern in Krimi & Thriller

Wildfutter

Handlung geprägt von zu vielen Nebensächlichkeiten, was schnell in Langatmigkeit ausartet

Buchmagie

Fiona

Ein komplexer Pageturner mit einer beeindruckend starken und verkorksten Ermittlerin

Liebeslenchen

Durst

Durst, das klingt nach Blut trinken Durst nach Blut, oder Durst nach mehr Morde, oder Durst nach mehr Polizeitarbeit.

Schlafmurmel

Todesreigen

Teil 4 der Serie um den skurilen Ermittler Maarten S. Sneijder und seine Kollegin Sabine Nemez. Spannend. Selbstmorde bei hohen BKA-Beamten.

makama

Wildeule

Wieder unterhaltsam, aber für mich etwas schwächer als Kaninchenherz und Fuchskind

lenisvea

Die Mädchen von der Englandfähre

Guter Plot, schwaches Ende, Übersetzungsfehler.

Juliane84

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen