Katy Regan Kleine Lügen erhalten die Liebe

(4)

Lovelybooks Bewertung

  • 10 Bibliotheken
  • 2 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(1)
(2)
(0)
(1)

Inhaltsangabe zu „Kleine Lügen erhalten die Liebe“ von Katy Regan

Aufs Livs Things-To-Do-Before-Im-30-Liste stehen: im Morgengrauen nackt im Meer schwimmen, einen Bellini in Harry's Bar in Venedig trinken und mit einem exotischen Fremden schlafen. Fraser, Mia, Anna, Norm und Melody haben nicht damit gerechnet, dass sie diese Aufgaben einst erfüllen werden - um Liv zu gedenken. Und noch weniger damit, dass dieser letzte Wunsch ihrer Freundin ihr Leben dermaßen auf den Kopf stellen wird -

Stöbern in Liebesromane

Die Herzensammlerin

Die Herzensammlerin konnte auch mein Herz erobern!

Klusi

Das Leben fällt, wohin es will

Tolles Buch! So erfrischend, liebevoll und man erlebt eine Achterbahn der Gefühle! Empfehlenswert!

Jennitschka

Wie die Luft zum Atmen

Emotionen pur! Ich liebe es....

danceprincess

Wie das Feuer zwischen uns

Einfach nur wunderschön!

danceprincess

Rock my Dreams

Konnte es kaum erwarten, endlich über meinen Lieblings Mike zu lesen. Wurde unter keinen Umständen enttäuscht - niedliche Story!

kimbeeren

Rock my Soul

Unglaublich lustige Protagonistin. Ich konnte mich ausgesprochen gut mit ihr identifizieren.

kimbeeren

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Die Liste...

    Kleine Lügen erhalten die Liebe
    Curly84

    Curly84

    13. March 2014 um 09:58

    Liv wurde nicht einmal 30, bevor sie starb. Ihre besten Freunde finden nach ihrem Tod eine Liste, mit Dingen, die sie vor ihrem 30.Geburtstag gemacht haben möchte. Also beginnen sie ihr zu Ehren die Liste abzuarbeiten. Es entwicktelt sich alles anders, als sie gedacht haben. Mia hat ein kleines Baby und muss sich über ihre Gefühle für Fraser klar werden. Fraser wiederrum war Liv's Freund und kommt kaum aus der Trauer raus. Anna verschreibt sich dem Buddhismus. Melody und Norm sind verheiratet mit einander, doch bleibt es auch so? Ich kam etwas schwer rein in das Buch, aber ansich war die Story sehr schön und gut durchdacht. Ich hätte auch gerne nur das Liebeswirrwar über Mia und Fraser gelesen :) Ich denke nicht, dass ich nochmal ein Buch der Autorin lesen werde.

    Mehr