Kay Heinath Kalkulierte Misere

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Kalkulierte Misere“ von Kay Heinath

Wie können es unsere sogenannten Werte-Gesellschaften ertragen, dass auf der einen Seite glitzernde Metropolen mit unermesslichen, materiellem Reichtum existieren und auf der anderen Seite alle fünf Sekunden ein Kind an den Folgen von Unterernährung sterben muss? Weshalb sind diese angeblich so fortschrittlichen Gesellschaften ebenfalls nicht in der Lage, ihre eigenen Lebensgrundlagen zu erhalten? An allen Ecken und Enden unserer gesellschaftlichen Ordnungen offenbaren sich zahllose Absurditäten - wie ist es möglich, dass diese in weiten Teilen der Gesellschaften als Normalzustand akzeptiert werden? Der Autor geht bei seiner Analyse an die Wurzel, anstatt nur auf der Symptom-Ebene zu verharren. Durch die Verständlichmachung der inneren Mechanismen und Gesetzmäßigkeiten der kapitalistischen Wirtschaftsweise macht er deutlich, weshalb die weitgehend als inhuman erlebte Realität nicht etwa die Folge von Fehlentwicklungen ist, sondern die unabänderliche Konsequenz dieser Wirtschaftsweise. Warum ein solch mangelhaftes System dennoch vielen als alternativlos erscheint, bringt der Autor durch die Offenlegung der bestimmenden Faktoren und Abhängigkeiten innerhalb der Gesellschaft und der Machtstrukturen an den Tag und kann am Ende als Resümee eine schlüssige Antwort darauf geben, wie eine Metamorphose der Gesellschaft, hin zu einem positiveren Gesellschaftssystem, aussehen müsste.

Stöbern in Sachbuch

Die Stadt des Affengottes

Aufregender Trip in den Urwald von Honduras. An manchen Stellen etwas zu trocken, aber insgesamt ein interessante Erfahrung.

AberRush

Nur wenn du allein kommst

Volle Leseempfehlung. Sehr beeindruckende Geschichte.

Sikal

LeFloid: Wie geht eigentlich Demokratie? #FragFloid

Großartiges Buch für Jung und Alt zur Erklärung unserer Politik in verständlichen und interessant verpackten Worten!

SmettgirlSimi

Vegetarisch mit Liebe

Jeanine Donofrio beweist mit diesem Kochbuch, dass ein gutes Gericht nicht tausend Zutaten bedarf, um unglaublich lecker zu sein!

buecherherzrausch

Hygge! Das neue Wohnglück

Dank hometours taucht man ein in fremde Wohnungen und erhält tolle Inspirationen um eigene "hyggelige" Wohnmomente" zu schaffen.

sommerlese

Was das Herz begehrt

Ein anspruchsvolles Buch, bei dem sich alles um unser wichtigstes Organ dreht. Umfassend, verständlich und humorvoll.

MelaKafer

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen