Kay Lorenz Ein Fremder ist ein Freund ...

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Ein Fremder ist ein Freund ...“ von Kay Lorenz

Gestern war ein Fremder an meiner Tür. Ich brachte Speisen an den Tisch, Getränke an den Tisch, Geschichten, Lieder und Musik zu Gehör. Und der Fremde? Er segnete mich, meine Lieben, meinen Kessel und mein Haus, denn oft, oft, oft, so singt die Lerche in ihrem Lied, reist der Herrgott in des Fremden Gestalt. (Keltisches Gedicht von der Gastlichkeit) Ein Fremder ist ein Freund, den du noch nicht getroffen hast ... will uns unsere Gäste in 27 Märchen und 14 Kochrezepten als potentielle, neue Freunde näherbringen. Während die Märchen zum Träumen, Lachen, Weinen und Nachdenken anregen, laden die Rezepte zum Nachkochen und Genießen ein - ganz im Sinne des keltischen Gedichts von der Gastlichkeit. Viele der ausgewählten Märchen zeigen außerdem, dass unsere Gäste und neuen Mitbürger trotz aller religiösen Unterschiede gar nicht so verschieden von uns sind. Ein Euro von jedem verkauften Exemplar geht an den Verein "Über den Tellerand e.V."

Stöbern in Romane

Die Hauptstadt

Ein Roman über Brüssel und die EU - so bunt und vielfältig wie die Institution selbst.

hundertwasser

Heimkehren

Ein grandioses Debüt! Sehr empfehlenswert!

Blubb0butterfly

Denunziation

Sehen eindringliche Kurzgeschichten über das Leben in Nordkorea. Für mich als Europäerin kaum vorstellbar, so zu leben. Sehr empfehlenswert!

Anne42

Die Tänzerin von Paris

Ein steter Bilder- und Gefühlsrausch!

Monika58097

Underground Railroad

Eine fesselnde Geschichte, welche die Railroad leider nur fiktiv beschreibt. Wer historischen Background erwartet, ist vielleicht enttäuscht

jewi

Sonntags in Trondheim

Ein ungewöhnliches Buch, der Schreibstil, die Familie, einfach alles ist seltsam, interessant, faszienierend und einfach ungewöhnlich.

Lesezeichenfee

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen