Kay Schiller WM 74

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(2)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „WM 74“ von Kay Schiller

'Fußball ist unser Leben', sang die deutsche Nationalelf zur WM 1974, die ihr den Titelgewinn bescherte – zum zweiten Mal nach 1954 und erstmals im eigenen Land. Damals nahmen bis heute wichtige Entwicklungen im Fußball ihren Anfang: die tragende Rolle der Fernsehübertragung, der hohe Stellenwert von Werbung und Merchandising, die Verbreitung des Fußballsports als globales Groß-Event, seine Aufwertung durch die Politik, die Herausbildung von einzelnen Spielern zu internationalen Stars und Ikonen und noch etliches mehr. Kay Schiller beschreibt von Franz Beckenbauer über Uli Hoeneß bis Günter Netzer Spielerpersönlichkeiten und Fußballstile. Er analysiert die Arbeit von DFB, FIFA und der deutschen Behörden, die nach dem Terroranschlag während der Olympiade 1972 in München erstmals umfassende Sicherheitsmaßnahmen ergriffen. Und er betrachtet die WM vor dem Hindergrund der siebziger Jahre, erläutert ihre Wirkung auf das deutsch-deutsche Verhältnis: die beiden Nationalmannschaften begegneten sich hier das erste und einzige Mal während des Kalten Krieges – die DDR gewann 1:0. Ein hintergründiges und erhellendes Buch über ein überragendes Turnier, dessen Bedeutung über den Fußball hinausweist.

Stöbern in Sachbuch

Das geflügelte Nilpferd

wunderschönes Sachbuch zum Thema Glück

Vampir989

Leben lernen - ein Leben lang

Eine großartige Verbindung von Philosophie und Lebenskunst. Zeitlos und inspirierend.

Buchgespenst

Adele Spitzeder

Die Geschichte von einer bemerkenswerten Frau, die lügt und betrügt und kaum einer bemerkt es.

rewareni

Planet Planlos

Klare Leseempfehlung für jeden einzelnen!

skiaddict7

Heilkraft von Obst und Gemüse

Essen Sie sich gesund! Ein wunderbares Buch für alle, die sich bewusst ernähren wollen.

BookHook

Das verborgene Leben der Meisen

Ein gelungener, toll gestalteter, Meisen-Führer.

Flamingo

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Historische Bedingungen der WM 1974

    WM 74

    mcallonnec

    28. September 2014 um 19:07

    Eine Untersuchung der Fußball WM 1974, die bekanntlich zum zweiten Weltmeistertitel Deutschlands führte und bei denen solche Spielerpersönlichkeiten wie Beckenbauer, Breitner und Hoeneß im Mittelpunkt standen. Es werden die historischen Begleitumstände beschrieben und mit denen anderer Weltmeisterschaften, insbesondere 1954, 1990 und 2006 verglichen. Der Autor beleuchtet die Vergabebedingungen der WM '74, speziell die Teilnahmen durch autoritäre Regimes wie Chile und Argentinien. Das Verhalten der Politik und des DFB-Präsidenten Hermann Neuberger sowie der erste und einzige deutsch-deutsche Länderspielvergleich bilden weitere Schwerpunktthemen. Das Buch schließt mit einem Vergleich der Herausbildung neuer nationaler Identitäten 1954, 1990 und 2006/2010 im Gegensatz zu in dieser Hinsicht völlig ausgebliebenen Erfahrungen 1974 und findet dafür Erklärungsansätze. Die WM 2014, die zum vierten Titel für eine deutsche Mannschaft führte, fand kurz nach Erscheinen des Buches statt. Insgesamt eine gut strukturierte Einordnung des Fußballgeschehens um 1974 herum, die sich wohltuend von reißerischen Werken der letzten Zeit (z. B. Fifa-Mafia) abhebt.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks