Geh nichtSpannende Geschichte über Flucht, Liebe, Leid, Sex und das seltsame Wesen "Mensch"

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, indem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe

Veras Leben ist geprägt von Veränderungen. Gerade eingeschult, flüchtet sie mit Hilfe von Bekannten aus der DDR in den Westen. Ihr Vater lebt bereits im Westen, im Osten steht er auf der Todesliste. Ihre Mutter folgt später auch in den Westen. Dort trennen sich ihre Eltern, Vera wächst bei unterschiedlichen Pflegeeltern auf, muss ständig ihren Wohnsitz und die Schule wechseln. Sie lernt viele Menschen kennen, berühmte und berüchtigte. Sie sucht nach Stabilität und Sicherheit in ihrem Leben. Immer wieder glaubt sie, angekommen zu sein, im Beruf, in der Liebe und an einem sicheren Ort, das Leben gönnt ihr jedoch keine Ruhe und schickt sie konsequent in die nächste Katastrophe. Ihre erste Ehe dauert einen Tag, ihre zweite Ehe ist ein ständiger Kampf, auch um die Ehe. Sie will ihre zwei Kinder aus der zweiten Ehe vor einem Schicksal wie ihrem schützen. Dieser Kampf bringt sie oft an den Rand des Verkraftbaren. Wenn sie sich wieder aufgerappelt hat, wartet bereits das nächste Hindernis. Sie entwickelt eine Methode, Hilfe in sich selbst zu finden, lernt über sich selbst zu lachen und versucht, jede Niederlage auch als Chance zu sehen, was ihr nicht immer gelingt. Und sie findet eine Erklärung für ihren ständigen Kampf und warum sie immer wieder ungeheure Kraft aufbringen kann, um nicht unterzugehen: Ihr Leben ist logisch.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783737599061
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Taschenbuch
Umfang:520 Seiten
Verlag:epubli
Erscheinungsdatum:30.03.2016

Rezensionen und Bewertungen

0 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne0
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
Sortieren:

Community-Statistik

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freund*innen und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber*innen und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks