Kaye Alden

 4,6 Sterne bei 36 Bewertungen
Autorin von Bonsai Beasts - Hamsterherz, Kissbull - Mari & Ethan und weiteren Büchern.

Alle Bücher von Kaye Alden

Cover des Buches Bonsai Beasts - Hamsterherz (ISBN: 9781099617164)

Bonsai Beasts - Hamsterherz

 (8)
Erschienen am 23.05.2019
Cover des Buches Kissbull - Mari & Ethan (ISBN: B084YTTJHW)

Kissbull - Mari & Ethan

 (6)
Erschienen am 28.02.2020
Cover des Buches Bonsai Beasts - Eichherzchen (ISBN: B09B82F7N2)

Bonsai Beasts - Eichherzchen

 (3)
Erschienen am 25.07.2021
Cover des Buches Die Hütte im Schnee (NuR 1) (ISBN: B00YB09MTK)

Die Hütte im Schnee (NuR 1)

 (2)
Erschienen am 25.05.2015
Cover des Buches Der Feuervogel (Märchenhaft 1) (ISBN: B00XSVEPE0)

Der Feuervogel (Märchenhaft 1)

 (2)
Erschienen am 25.05.2015
Cover des Buches Zur Strafe: Krippe!: Lots of Love (ISBN: B01NCKQCOG)

Zur Strafe: Krippe!: Lots of Love

 (2)
Erschienen am 17.12.2016

Neue Rezensionen zu Kaye Alden

Cover des Buches Bonsai Beasts - Eichherzchen (ISBN: B09B82F7N2)
H

Rezension zu "Bonsai Beasts - Eichherzchen" von Kaye Alden

Ich liebe die Bonsai Bücher ♥️♥️♥️♥️
Helmut_Bohnvor 10 Monaten

Wie ich die Bücher um die Wandler und ihre Gefährten Liebe ♥️♥️♥️ Auch diesmal hab ich lauthals gelacht und mir liefen die Tränen beim lesen weil es einfach so schön zu lesen ist bzw war. Ich hoffe und wünsche das wir noch einige viele Bonsai Beast Bücher zu lesen bekommen. Einfach nur Danke an die Autorin 

Kommentieren0
Teilen
Cover des Buches Bonsai Beasts - Eichherzchen (ISBN: B09B82F7N2)
M

Rezension zu "Bonsai Beasts - Eichherzchen" von Kaye Alden

Zuckersüß
Manafivor einem Jahr

„Eine extra-süße Dosis knuddeliger Wandler, bitte“ - „Mit Zuckerguss?“ - „Ja natürlich“ - „Darf es davon etwas mehr sein?“ - „Aber selbstverständlich!“ - „Dann habe ich hier genau das richtige für Sie. Bitte schön“ – „Perfekt. Vielen Dank“

 

Nachdem ich den ersten Teil der Bonsai Beast Reihe gelesen hatte, in der Cayden und Lawrence als beste Freunde der Hauptprotagonisten „Nebendarsteller“ sind, habe ich gehofft, dass die beiden ihre eigene Geschichte bekommen, weil ich sie zu diesem Zeitpunkt schon ins Herz geschlossen hatte.

 

Hier ist die Geschichte nun. Sie ist zuckersüß, romantisch, humorvoll und mitreißend. Außerdem beinhaltet sie eine ordentliche Portion „Kaye-Drama“. Gefühle kollidieren mit Vernunft, wir sehen, dass gut gemeint nicht immer auch gut gemacht ist und dass es Fälle gibt, in denen ganz eindeutig Schweigen nur Silber ist und Reden stattdessen Gold gewesen wäre.

 

Es ist mit leichtgefallen, in die Geschichte einzutauchen und mit Lawrence und Cayden zu lieben und zu leiden.

 

Ich habe „Bonsai Beasts – Eichherzchen“ mit Begeisterung gelesen, mich sehr gut unterhalten gefühlt und ich empfehle das Buch, ebenso wie Teil 1 der Reihe (Hamsterherz) sehr gerne weiter.

Kommentieren0
Teilen
Cover des Buches Bonsai Beasts - Eichherzchen (ISBN: B09B82F7N2)
hyens avatar

Rezension zu "Bonsai Beasts - Eichherzchen" von Kaye Alden

Aufregend romantisch mit einem guten Schuss Humor
hyenvor einem Jahr

Ein typischer Alden, würde ich fast sagen. Und doch ist diese Bonsai-Beast-Geschichte irgendwie anders. Ich behaupte sogar, es ist die beste, die ich aus der Reihe von ihr gelesen habe.

Über den Inhalt möchte ich gar nicht so viel verraten, außer dass es schon extrem lustig beginnt. Kaye hat ein Händchen dafür, ihr tierisches Wissen mit in die Geschichte einzubauen, dass man so einige AhHa-Effekte hat und sich einfach nur darüber amüsieren und staunen kann.

Auch sieht man alte Bekannte aus ihrem ersten Bonsai-Beast-Buch wieder, was mich besonders gefreut hat. Zwar ist es nicht dringend notwendig, diesen zu lesen, aber für den Schmunzel- und Kichereffekt etwas von Vorteil.

Ich muss zugeben, dass ich im Prinzip Romanzen so gar nicht mag. Mir fehlt da der blutige Kampf um Leben und Tod, die Dramaturgie und das damit verbundene Leid der Protagonisten. Doch hier weiß Fräulein Alden gerade die zuletzt Genannten völligst auszuschöpfen, auch ohne wilde Gefechte. Ich habe gelacht, gehofft, gezittert und – ja ich gebe es offiziell zu – auch geweint. Die beiden Hauptfiguren Cayden und Lawrence haben mich so dermaßen mitgerissen, dass ich gen Schluss sogar eine kleine Lesepause brauchte. Trotzdem hatte ich das Buch innerhalb von 1,5 Tagen durch, weil ich es einfach nicht mehr aus der Hand legen konnte. Ich musste wissen, ob die beiden endlich zueinander finden, also so richtig. Ob sie es schaffen, alle Geheimnisse und Missverständnisse aufzuklären und begreifen, dass sie füreinander bestimmt sind.

Fazit: Ein absolutes Muss zum Lesen!

Kommentieren0
Teilen

Gespräche aus der Community

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Zusätzliche Informationen

Kaye Alden im Netz:

Community-Statistik

in 30 Bibliotheken

von 13 Lesern aktuell gelesen

von 3 Lesern gefolgt

Worüber schreibt Kaye Alden?

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks