Kayla Kandrick

 4 Sterne bei 22 Bewertungen
Autor von Protect: The Pain I felt so long, This Fire inside me und weiteren Büchern.

Alle Bücher von Kayla Kandrick

Kayla KandrickProtect: The Pain I felt so long
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Protect: The Pain I felt so long
Protect: The Pain I felt so long
 (11)
Erschienen am 28.11.2014
Kayla KandrickThis Fire inside me
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
This Fire inside me
This Fire inside me
 (7)
Erschienen am 11.08.2014
Kayla KandrickMy scottish Dream
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
My scottish Dream
My scottish Dream
 (4)
Erschienen am 15.02.2014
Kayla KandrickRace into my Heart
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Race into my Heart
Race into my Heart
 (6)
Erschienen am 10.01.2014
Kayla KandrickLosing Noah - Finding Love
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Losing Noah - Finding Love
Losing Noah - Finding Love
 (4)
Erschienen am 11.12.2013

Neue Rezensionen zu Kayla Kandrick

Neu
dorothea84s avatar

Rezension zu "Protect: The Pain I felt so long" von Kayla Kandrick

aufregende Geschichte
dorothea84vor 2 Jahren

Lucie ist auf der Flucht vor ihrem Zuhause voller Gewalt. Als sie auf ihre Reise nach Phoenix einen Job in einer Bar annimmt. Keith, ihr Boss, fühlt sich von Lucie angezogen. Lucie bekommt Gefühle für Keith, doch er ahnt nicht wer Lucie wirklich ist. Auch Keith hat Dämonen die ihn an und zu überfallen.

Lucie ist ein Charakter den man gleichzeitig liebt und Mitleid hat. Keith ist der Good Guy, den man einfach nur lieben kann. Doch man merkt schnell das hinter dieser weißen Rüstung nicht alles so weiß ist. Die Spannung steckt sehr gut versteckt und dann steigt sie und man ist in der Geschichte gefangen. Dann ist die Spannung so hoch das man bis zum Schluss, dem letzten Wort. Teilweise war die Spannung und Action so groß, das ich den Atem angehalten habe. Oder sogar fast aufrecht auf der Couch sass. Sowas passiert nicht gerade oft. 

Kommentieren0
1
Teilen
dorothea84s avatar

Rezension zu "This Fire inside me" von Kayla Kandrick

wunderschöne Geschichte
dorothea84vor 2 Jahren

Lornie Anderson ist 27 Jahre alt, Streetworkerin und Single. Der einzige wirklich Zuhörer ist ihr Kaktus, Leo. Als ihre Kollegin sie zu einer Party zur Veröffentlichung des Feuerwehrkalenders mitnimmt. Dort trifft sie auf Tyler, dem Feuerwehrmann, der sie aus dem brennenden Haus gerettet hat. Zwischen den beiden funkt es.

Lornie lebt ihr Leben wie sie es will. Obwohl sie ein paar kleine Abstriche machen musste. Aber für ein Abenteuer mit Tyler ist wie nicht abgeneigt. Doch sie mehr sehr schnell, dass bei ihr Gefühl im Spiel sind. Eine atemberaubende Geschichte mit ein paar Auf und Ab´s, die einen immer wieder fesselnd und Tyler ist ein Mann den man nur all so gerne an sich fesseln will. Lornie ist eine sehr mitfühlender und mütterlicher Charakter, den man nur lieben kann. Tyler, ist sehr geheimnisvoll und umso mehr man von ihm erfährt desto mehr will man ihn in den Arm nehmen. 

Kommentieren0
1
Teilen
Cookie02s avatar

Rezension zu "This Fire inside me" von Kayla Kandrick

Naja...
Cookie02vor 4 Jahren

Ich habe mir dieses Buch gekauft, weil mich der Klappentext angesprochen hat (allein schon wegen dem Kaktus Leo :D) und auch die Rezensionen auf Amazon durchweg positiv waren. Die ca. 180 Seiten lesen sich schnell weg, was bei einem Preis von 8€ aber durchaus in Ordnung ist.

Ich muss zugeben, dass ich etwas enttäuscht bin. Die Geschichte an sich ist gut und das Buch konnte auch eine gewisse Spannung aufbauen, allerdings wird schon nach kurzer Zeit ziemlich offensichtlich, worauf die Story hinausläuft. Und so kommt es dann auch - ohne unerwartete Wendungen oder Überraschungen. Auch bin ich mit der Hauptperson Lornie nicht so richtig warm geworden. Sie schien mir manchmal sehr naiv, insbesondere im Bezug auf ihre Arbeit als Streetworkerin. Sprachlich konnte mich das Buch ebenfalls nicht überzeugen. Es schien, hätte die Autorin Lornies schlichte Gedankengänge genommen und abgedruckt - keine fantasievollen, detaillierten Beschreibungen oder ähnliches. Gefühle werden kaum benannt, außer in den kurzen Gesprächen mit ihrem Kaktus erfährt man kaum etwas von ihrem Innenleben. Egal ob sie sich einsam, am Boden zerstört oder glücklich fühlte - ich spürte beim Lesen nichts von alledem.

Hinzu kommen noch einige Logikfehler, die zwar der Geschichte nicht schaden, mich beim Lesen aber mehrmals arg stocken ließen.


Fazit:
Trotz all der genannten Mängel ist das Buch nicht schlecht, und als leichte Lektüre für zwischendurch kann ich es durchaus empfehlen. Ich persönlich wurde mit Lornie nicht so richtig warm, das kann aber bei jedem anders sein. Es gibt aber in diesem Genre auch durchaus spannendere Geschichten, mit mehr Tragik, mehr Humor und besserem Schreibstil. Für mich ist "This Fire Inside Me" ein Buch, das man durchaus lesen kann - aber auf keinen Fall muss.

Einen Stern Abzug gibts von mir für den Schreibstil, einen zweiten, weil mich Lornies Gefühle nicht wirklich erreicht haben und weil mir die Story zu vorhersehbar war.

Kommentieren0
6
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 37 Bibliotheken

auf 1 Wunschlisten

von 2 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks