Kayono Girls Love Bible

(12)

Lovelybooks Bewertung

  • 14 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(4)
(5)
(3)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Girls Love Bible“ von Kayono

Yun Morokawa sucht die große Liebe und bevor sie Mr. Right an ihrer Seite hat, verfolgt sie ein Date-Disaster nach dem anderen. Aber obwohl sie Jungs wechselt, wie sie das nächste Paar Schuhe anprobiert, er ist nie dabei! Aber ist genau der falsche Typ vielleicht der Richtige für sie...? Nein, das kann nicht sein, dass Hiromichi Kondo der ist, der die Leidenschaft in ihr weckt! Schließlich hat er einen üblen Ruf und umgibt sich mit Typen der schlimmsten Sorte! Dennoch kann Yun ihm nicht ausweichen - immer wieder scheint sie wie zufällig Hiromichis Weg zu kreuzen und lernt ihn dabei besser kennen. Bis sie irgendwann einsehen muss, dass Mr. Wrong tatsächlich ihr ganz persönlicher Mr. Right ist!

Eine unterhaltsame Lovestory mit kleinen Schwächen

— Maya-chan

Stöbern in Comic

Helden der östlichen Zhou-Zeit - Band 1

Beindruckendes Werk über die chinesische Antike - in verschiedensten Zeichenstilen wird dem Leser Geschichte in Geschichten erzählt

Ratzifatz

Timeless - Retter der verlorenen Zeit

LIEBLINGSBUCH! ICH BRAUCHE EINE FORTSETZUNG!

Glitterbooklisa

Überlebende. Band 1

Spannender SF, Emotionale Zeichnungen, wirkliches Abenteuer, macht neugierig auf Band 2

Buchraettin

Touch my Jackass

Grrrrr 😉

EnysBooks

Sherlock 2

Interessant zusammengeführte Stränge

Niccitrallafitti

Zwei Espresso

Kurzweilige Geschichte über DAS Lebenselexier schlechthin.. ^^

Vanii

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Auf der Suche nach der echten Liebe

    Girls Love Bible

    Maya-chan

    11. November 2014 um 09:26

    Die Story: Achtung: Dieser Abschnitt der Bewertung kann Spoiler enthalten!Seit Yun von zu Hause ausgezogen ist, wohnt sie bei ihren ständig wechselnden Freunden. Dabei ist sie immer auf der Suche nach der großen Liebe, doch keine ihrer Beziehungen hält länger als zwei Monate. Das liegt vor allem daran, dass Yun Sex hasst. Nicht aus Prinzip, sondern, weil sie immer große Schmerzen dabei hat. Als sie sich aus diesem Grund von ihrem aktuellen Freund trennt und damit auf der Straße sitzt, bietet ihr ausgerechnet Hiromichi, der übelste Typ der Schule, an, bei ihm zu wohnen. Yun ist total fasziniert von Hiromichi und wünscht sich nichts sehnlicher, als seine Freundin zu werden. Doch da gibt es noch Kaede, mit der Hiromichi offenbar zusammen ist. Wird Yun es dennoch schaffen Hiromichis Herz für sich zu gewinnen? Der Zeichenstil: Der Zeichenstil ist sehr schön und filigran. Leider wirkt Yun mit ihren, für meinen Geschmack, zu groß gezeichneten Augen, ein wenig zu niedlich und kindlich für ihr Alter. Meine Meinung: Die Geschichte greift mal ein Thema auf, das ich bisher noch in keinem Shojo-Manga so gelesen habe. Neben der üblichen Liebesbeziehung setzt sich die Hauptfigur Yun nämlich auch mit einem Problem auseinander, das viele Mädchen in ihrem Alter kennen könnten. Was, wenn Sex nicht angenehm, sondern schmerzhaft ist? Wo liegt die Ursache? Liebt man den Partner dann nicht richtig? Genau diese Fragen werden hier aufgegriffen und zumindest teilweise gibt es Antworten darauf. Die Geschichte bietet zudem ein paar sehr interessante Wendungen. Nur gefällt mir Yuns charakterliche Entwicklung nicht. Dass sie mal ein bisschen aus sich rauskommt ist ok, aber oft wirkt es dann doch sehr extrem. Ich bin dennoch gespannt auf Band 2.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks